{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
abr

SaarVV bietet jetzt Handy-Tickets für Bus und Bahn

image

Die SaarVV bietet ab sofort Tickets auch übers Handy an. Fotos: BeckerBredel, Pixabay

Wer kennt es nicht? Man möchte ein paar Stationen mit der Saarbahn oder dem Bus fahren, aber hat alle Einkäufe der letzten Tage mit Karte bezahlt und keinen Cent Bargeld mehr in der Tasche. (Ja, wir wissen, dass das ein Millenial-Problem ist.)

Allen, die an chronischem Bargeldmangel leiden, wird nun Abhilfe versprochen. Künftig kann man für Bus- und Bahnfahrten der SaarVV Tickets übers Handy kaufen. Dazu braucht man nur ein Smartphone (Check!) und die Saarfahrplan-App der SaarVV (Check!). Das überzeugt uns als Digital Natives natürlich erstmal konzeptionell.

Fahrkarten über die App kaufen - so geht's:

Natürlich muss man sich erstmal registrieren. Das heißt persönliche Daten und E-Mail-Adresse angeben, Passwort ausdenken (Passwort12345) und die AGBs und Datenschutzbestimmungen lesen (natürlich!) und bestätigen. So weit, so einfach. Gleich im Anschluss kommt die obligatorische Bestätigungsmail (natürlich im Spam-Ordner gelandet) und es kann losgehen. 

Wer ein Ticket kaufen möchte, kann das über die Fahrplanauskunft tun. Das heißt, man sucht sich erstmal aus, von wo man starten und wo man wieder aussteigen möchte. Das ist nicht weiter kompliziert. Die App spuckt daraufhin die nächsten Verbindungen aus, mit denen man von A nach B kommt. Um ein Ticket zu kaufen, kann man nun auf die entsprechende Fahrt klicken und über den Button "Tickets" einen Tarif auswählen

Hier ist Vorsicht geboten. Die Fahrkarten können nämlich nicht im Voraus für eine bestimmte Fahrt gekauft werden, sondern sind für eine Fahrtrichtung ab Kaufzeitpunkt eine Stunde lang gültig. Nach dem Kauf wird das Ticket im Online-Konto angezeigt. Tickets, die erst gekauft werden, wenn man sich schon im entsprechenden Gefährt befindet, gelten als Schwarzfahrt

Preise, Zahlung und Gültigkeit der Online-Karten

Die Preise entsprechen den Tarifen, die auch in den Bussen und Bahnen oder an den Automaten gelten. Neben Einzelfahrkarten gibt es auch Tages- oder Gruppentickets, die über die App bezogen werden können. Gezahlt werden kann über VISA, Mastercard und American-Express. Für Nicht-Kreditkartenbesitzer auch über SEPA-Lastschrift. Als Millenials vermissen wir natürlich die PayPal-Option, aber was nicht ist, kann ja noch werden. 

Gültig sind die Karten übrigens nur für die registrierte Person. Wer für jemand anderen eine Karte kaufen möchte, kann allerdings eine abweichende Person angeben. Blöd für alle Minderjährigen: Nur wer über 18 ist, kann sich übers Smartphone Handytickets kaufen. 

Handy-Tickets vorzeigen 

Statt dem Busfahrer die Fahrkarte vorzuzeigen, wird das Handyticket an einen Barcode-Scanner gehalten. Dem Busfahrer wird daraufhin angezeigt, ob alles seine Richtigkeit hat. Sollte der Scan nicht funktionieren, kann der Fahrer das Ticket auch "auf Sicht" kontrollieren. Bei einer Fahrkartenkontrolle in der Bahn muss außerdem ein Ausweis vorgezeigt werden. Wichtig: Das Smartphone sollte natürlich aufgeladen sein. 

Da Akku die Währung des 21. Jahrhunderts ist, sind wir mit der neuen Handy-Ticket-Option ausgesprochen zufrieden. Nicht nur wird durch die bargeldlose Zahlung das Fahren mit dem ÖPNV unkomplizierter, es wird auch noch unnötiges Papier und Zeit gespart.

Alle Infos zu den neuen Handy-Tickets gibt es in einem sehr ausführlichen FAQ auf der Seite der SaarVV. Die Saarfahrplan-App gibt's kostenlos bei GooglePlay und im AppStore. 

Verwendete Quellen:
• eigene Recherche
• Saarfahrplan-App
• Homepage der SaarVV

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
kub

Schaeffler will 900 Stellen streichen - Sorge in Homburg

image

Für Schaeffler arbeiten in Homburg rund 2800 Menschen. Archivfoto: BeckerBredel.

900 Arbeitsplätze will Automobilzulieferer Schaeffler streichen. Der Grund dafür sind Umsatz- und Gewinneinbußen. Laut Angaben des Unternehmens ging der Gewinn vor Steuern von rund 1,58 Milliarden Euro im Jahr 2017 auf 1,38 Milliarden Euro im vergangenen Jahr zurück.

Schaeffler streicht Jobs: Auch Homburg betroffen?

Ein Sparprogramm, zu dem der Wegfall von 700 Jobs alleine in Deutschland gehört, soll jetzt Abhilfe schaffen. Ob auch das Werk in Homburg betroffen ist, darüber kann aktuell nur spekuliert werden. Hier arbeiten rund 2800 Beschäftigte.

„Wir sind hier mit unserem Werk grundsätzlich gut aufgestellt, da wir zukunftsfähige und innovative Produkte fertigen. Das heißt aber nicht unbedingt, dass wir geschützt sind“, so Ralf Reinstädtler, erster Bevollmächtigter der IG Metall in Homburg, in der „SZ". In den nächsten Tagen soll über die weiteren Schritte beraten werden.

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung von Schaeffler, 06.03.19
• Saarbrücker Zeitung

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Anzeige

24 Stunden im Saarpfalz-Kreis: Hinter die Kulissen schauen

image

Foto: Pexels

24 Stunden im Saarpfalz-Kreis -  das heißt ein Tag mitten im täglichen Geschäft von Firmen und Institutionen der Region. Ein Blick hinter die Kulissen und mitten in das tägliche Arbeiten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: So können Unternehmen sich dem breiten Publikum präsentieren und die Menschen lernen ihre Heimat als Wirtschaftsstandort kennen.

Die Sparten sind dabei vielfältig: Ob kulinarische Köstlichkeiten, tolle Veranstaltungen, ein professioneller Service rund ums Auto oder allerlei Nützliches für das gemütliche Zuhause - das sind nur einige der Dienstleistungen, die von Firmen im Saar-Pfalz-Kreis gestemmt werden. Und die nur deshalb möglich sind, weil fleißige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund um die Uhr alles geben. Macht Euch selbst ein Bild davon!

image

Wolaris GmbH

Firma Wolaris in Zweibrücken: Feuer und Flamme für das gemütliche Zuhause

Ob Heizkamin, Smoker, Pelletofen oder Grill – wenn es um Feuer geht, ist Firma Wolaris in Zweibrücken ein erfahrener Experte. Das erfahrene Team unterstützt Euch mit kompetenter Beratung, fachgerechter Montage und einem exzellenten Service. Wer Lust hat, mal reinzuschauen, hat dazu eine gute Gelegenheit am kommenden Samstag, 14. März, von 10 bis 18 Uhr. Denn dann feiert Wolaris sein 10-jähriges Firmenbestehen. Und es lohnt sich:10% Jubiläumsrabatt auf das gesamte Sortiment, eine große Tombola mit wertvollen Preisen und allerlei kulinarischen Köstlichkeiten.

KONTAKT:

Wolaris GmbH
Kamine Öfen Grills
Unterer Hornbachstaden 45
66482 Zweibrücken
Telefon (0 63 32) 90 62 92
Internet: www.wolaris.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10 bis 18 Uhr
Sa: 10 bis 14 Uhr

image

Pflegedienst Ritter GmbH

Pflegedienst Ritter

Wer älter wird oder krank ist, benötigt manchmal Hilfe, weil die alltäglichen Dinge nicht mehr alleine zu schaffen sind. Das Team vom Pflegedienst Ritter in St. Ingbert bietet die unterschiedlichsten Pflege- und Serviceleistungen an und gewährleistet so die Versorgung von derzeit über 200 Menschen. Die Frühschicht startet um 5.30 Uhr, die Mitarbeiter vom Pflegedienst Ritter helfen z.B. bei der täglichen Körperpflege, bei Einkaufen, Putzen oder wo auch sonst immer Bedarf besteht.

KONTAKT:

Pflegedienst Ritter GmbH
Neuweilerweg 20
66386 St. Ingbert
Telefon (0 68 94) 38 28 66
Mail: info@pflegedienst-ritter.de
Internet:
http://pflegedienst-ritter.de/

Bürozeiten
Montag bis Donnerstag
von 8 bis 16 Uhr
Freitag von 8 bis 15.30 Uhr

image

DRK-Kreisverband Südwestpfalz e.V.

DRK-Kreisverband Südwestpfalz e.V.: Ein starker Partner für alle Lebenslagen

Das Motto des DRK-Kreisverbandes Südwestpfalz e.V. ist Programm: „Seit 150 Jahren aus Liebe zum Menschen!“ lautet es - und die Angebote drehen sich rund um das Wohlergehen ihrer Kunden. Von Haushaltshilfe bis Vollzeitpflege: Die Angebotspakete schnüren die Kunden selbst nach Bedarf. Sie erhalten dabei natürlich kompetente Unterstützung, wann und wo immer sie es wünschen.

KONTAKT:

DRK-Kreisverband
Südwestpfalz e.V. 
22er-Straße 66
66482 Zweibrücken
Telefon (0 63 32) 37 35
Internet: www.drk-suedwestpfalz.de

image

Rosengarten Zweibrücken

Zweibrücker Rosengarten

Der Rosengarten ist seit über 100 Jahr der Besuchermagnet in der Rosenstadt. Seit 2019 steht er unter Denkmalschutz und gilt als einzigartiges und herausragendes Beispiel der Gartenkunst der 50er- und 60er Jahre. Er lädt nicht nur zum Spazierengehen und Energietanken ein - auch zahlreiche Veranstaltungen locken das Jahr über großes Publikum an: Vom regelmäßigen "Picknick im Park" über Open-Air- Gottesdienst oder Sonntagskonzert - hier ist für jeden was dabei!

KONTAKT:

Rosengarten Zweibrücken
Rosengartenstr. 50
66482 Zweibrücken
Telefon (0 63 32) 9 21 23 02 oder 9 21 26 11
Mail: info@rosengartenzweibruecken.de
Internet: www.rosengarten-zweibruecken.de

Öffnungszeiten:
April und Oktober: 9-18 Uhr, Mai und September: 9-19 Uhr, Juni-August: 9-20 Uhr. Montags ist erst ab 11 Uhr geöffnet.

image

Auto Thönes GmbH!

Autohaus Thönes: Tag der offenen Tür feiert Neuankömmlinge

Den neuen VW T-Roc als Cabrio erleben? Oder den neuen Golf 8 mal in Ruhe aus der Nähe betrachten? Geht beides: Beim Tag der offenen Tür beim VW-Autohaus Thönes in Blieskastel am 21. März! An dem Tag wird gleichzeitig im Autohaus die Grillsaison eröffnet und der Frühling Willkommen geheißen!

KONTAKT:

Auto Thönes GmbH!
Bliestalstraße 116
66440 Blieskastel
Telefon (0 68 42) 9 46 43-0
Mail: info@auto-thoenes.de
Internet: www.auto-thoenes.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr, Samstag von 9 bis 12 Uhr sowie nach Vereinbarung

image

Stadtwerke Zweibrücken

Stadtwerke Zweibrücken: Schwimmen für den guten Zweck

60 Prozent der Kinder können nicht mehr Schwimmen - erschreckende Zahlen, die eine Studie der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft ergeben hatte. Damit alle Grundschüler der zweiten Klasse ein Jahr Schwimmunterricht bekommen, veranstalten die Stadtwerke in der ersten Aprilwoche (02. + 03. April) ein tolles Event im Zweibrücker Badeparadies: „24-Stunden-Schwimmen für den guten Zweck. Jede Bahn zählt!“ Mit den Einnahmen der Eintrittspreise wird eine FSJ-Kraft für das Bad finanziert, der die Lehrer beim Unterricht unterstützt.

Mitmachen
Wer beim 24-Stunden-Schwimm-Marathon mitmachen möchte, kommt einfach vorbei. Größere teilnehmende Gruppen werden um Anmeldung gebeten unter Telefon (0 63 32) 87 44 60.

KONTAKT:

Stadtwerke Zweibrücken GmbH
Gasstraße 1
66482 Zweibrücken
Tel: (06332) 874 288
E-Mail: kundenservicecenter@stadtwerke-zw.de
Internet: https://www.stadtwerke-zw.de/

image

Hotel Restaurant Rosengarten

Putz & Munter: Das Gute-Laune- Frühstück im Hotel Rosengarten

Für Leute, die gerne gemütlich und ausführlich frühstücken, hält das Hotel Restaurant Rosengarten in Zweibrücken einen wahren Leckerbissen bereit: Gönnt Euch das Putz & Munter Frühstück im Hotel und startet gut gelaunt in den Tag! Ob unter der Woche oder am Wochenende, ob mit Familie oder Freunden: Es lockt ein reichlich gefülltes Büfett mit allem, was das Schlemmerherz begehrt. Im Sommer auf der großen Gartenterrasse mit Blick zum Rosengarten, im Winter sind Lichtergarten und Bildergarten gemütliche Räume, in denen man sich gerne verwöhnen lässt. Übrigens: Wer nicht frühstücken will, wird nachmittags mit frischem Kuchen und abends mit Steaks, Salaten und Pasta versorgt!

Frühstückszeiten & Preise:

Mo-Fr 6.30 bis 10.30 Uhr, 16 Euro pro Person. Sa-So und an Feiertagen 7 bis 11.30 Uhr, 19 Euro pro Person. Frühstück inklusive 1 Glas Sekt: 21 Euro pro Person. Kinder von 0-6 Jahren frühstücken kostenlos. 6- bis 12-Jährige zahlen die Hälfte.

KONTAKT:

Hotel Restaurant Rosengarten
Rosengartenstraße 60
66482 Zweibrücken
Telefon (0 63 32) 97 70
E-Mail: info@rosengarten-am-park.de
Internet:  www.rosengarten-am-park.de

image

Kloster Hornbach

Jubiläum: 20 Jahre Kloster Hornbach

Das Hotel Kloster Hornbach wird dieses Jahr 20 - Das moderne Vier-Sterne-Superior-Hotel mit 48 Zimmern und Suiten über den Ruinen eines einstigen Benediktinerklosters aus dem 8. Jahrhundert begrüßte am 20. März 2000 seine ersten Gäste. Wo einst Benediktinermönche beteten, können Urlauber heute Ruhe und neue Kraft tanken - und sich im Gourmet-Restaurant „Refugium“ von Chefkoch Martin Opitz mit Köstlichkeiten aus der Klosterküche verwöhnen lassen. Anlässlich seines 20. Geburtstages hat das Hotel im Jubiläumsjahr zudem einen prall gefüllten Veranstaltungskalender erstellt.

Details zu allen Veranstaltungen und Angeboten:  www.kloster-hornbach.de/20-jahre/

Anfragen, Kartenbestellungen und Buchungen:

Hotel Kloster Hornbach
Im Klosterbezirk
66500 Hornbach
Tel:
(0 63 38) 91 01 00
E-Mail: info@kloster-hornbach.de 
Internet: www.kloster-hornbach.de

image

Asia Gourmet St. Ingbert

Asia Gourmet in St. Ingbert: Feine Geschmackserlebnisse für Genießer

Der Name ist hier Programm, denn die Speisen sind von außerordentlicher Qualität. Aus hochwertigen, marktfrischen Zutaten kreieren die Asia-Gourmet-Köche Gerichte, die leicht verdaulich und für den Körper höchst bekömmlich sind. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann sich selbst von der Asia Küche von 11:00 bis 22:30 Uhr durchgehend verwöhnen lassen.

Kontakt

Asia Gourmet
Kaiserstraße 70
66386 St. Ingbert
Telefon (0 68 94) 9 98 46 23
Internet: https://www.asiagourmet-igb.com/

image

Valentins Wirtshaus & Biergarten

Valentins Wirtshaus & Biergarten in Zweibrücken: Ungezwungen und urgemütlich

Das Valentins Wirtshaus & Biergarten ist das ideale Ausflugsziel für Groß und Klein mit seinem großen Kinderspielplatz und über 600 Sitzplätzen unmittelbar am Schwarzbach. Die Auswahl der Biergarten-Speisen reicht von Hähnchen und Schweinshaxe mit Pommes bis zu Würstchenklassiker, Brezeln mit Obazda und Biergarten Vesperteller. Haben wir Sie neugierig gemacht? Schauen Sie doch gerne am 1. Mai zu unserer offizielle Saison-Eröffnung des Biergartens mit Fassbieranstich und Live-Musik mit „Celebrate Music 4 U“ vorbei.

Kontakt

Valentins Wirtshaus & Biergarten
Geschwister-Scholl-Allee 13
66482 Zweibrücken
Telefon (0 63 32) 4 81 44 32
Internet: https://www.valentins-biergarten.com/

image

Rohrbacher Goldankauf

Rohrbacher Goldankauf: Ihre Top-Adresse für Gold-/Silberschmuck und Münzen

Goldankauf ist Vertrauenssache, deshalb schätzt eine wachsende Zahl von Stammkunden die seriöse Beratung beim Goldankauf in Rohrbach. Die kompetente Beratung, durch Inhaberin Rosemarie Hoffarth und die fairen Preise sind das Markenzeichen des „Rohrbacher Goldankauf“. Der Ankauf erfolgt zu aktuellen Tagessätzen, wobei der Verkaufserlös stets im oberen Bereich liegt. Gezahlt wird in bar.

Kontakt

Rohrbacher Goldankauf Rosemarie Hoffarth
Obere Kaiserstraße 157
66386 St.Ingbert
Tel.: (0 68 94) 9 55 78 0 Mobil: (01 76) 62 75 24 46
E-Mail: info@hoff arth-gold.de
Internet: www.hoffarth-gold.de

image

Bodymed-Center in Ommersheim

Bodymed-Center in Ommersheim: Seit 25 Jahren im Dienste Ihrer Gesundheit

Vor 25 Jahren entwickelte das Ärzteehepaar Walle das Bodymed-Ernährungskonzept. Zum Leistungsspektrum gehören Gewichtsreduktion, Vitalstoffberatung und Leberfasten. Dazu gehören speziell entwickelte Eiweiß-Shakes, bestehend aus Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und auch Ballaststoffen.

Kontakt

Bodymed-Center Ommersheim Agathe Buchheit
Saarbrücker Straße 25b
66399 Ommersheim
Telefon (0 68 03) 98 18 81
Mobil (01 71) 5 00 22 40
Internet: https://www.bodymed.com/center/ommersheim

image

Bliesgau-Garage Blieskastel

Frühlingszeit in der Bliesgau-Garage Blieskastel

Die Bliesgau-Garage ist das Mercedes-Benz-Markenerlebnis in Blieskastel für attraktive Jahreswagen, hochwertige Anhänger aus dem Hause Böckmann und vieles mehr. Mit zwei schönen Aktionen, die Lust auf einen neuen Stern machen, begrüßt die Bliesgau-Garage in Blieskastel den Frühling: Profitieren Sie zum Beispiel von der 0%-Finanzierungswoche vom 30. März bis 4. April – inklusive auf Ihre Wünsche zugeschnittene Finanzierungsangebote. Außerdem gibt es vor Ort den attraktiven 3000-Euro-Gutschein, einzulösen bis 30. Juni 2020 beim Kauf eines Mercedes C- oder E-Klasse Jahreswagens und bei Inzahlungnahme Ihres Gebrauchten, egal welcher Marke, Farbe oder Alters.

Kontakt

Bliesgau-Garage GmbH
Zum Gunterstal 7
66440 Blieskastel
Telefon (0 68 42) 92 35-21
Internet: https://www.bliesgau-garage.mercedes-benz.de/

 

image

Heizung, Sanitär, Klempnerei Michael Pitschel in Zweibrücken

Heizung, Sanitär, Klempnerei Michael Pitschel in Zweibrücken: Experte für Komplettbäder und Teilsanierung von Bädern

Wer sein Bad auf Vordermann bringen möchte, der ist bei der Firma Pitschel an der richtigen Adresse. Dabei lässt sich schon mit einer Teilsanierung viel erreichen. Individuelle Beratung wird dabei groß geschrieben.

Kontakt

Heizung, Sanitär, Klempnerei Michael Pitschel
Etzelweg 132
66482 Zweibrücken
Telefon (0 63 32) 98 14 50 (24-Stunden-Notdienst)
Internet: http://www.heizung-sanitaer-pitschel.de/

image

Seybold-Epting e.K. in Zweibrücken

Seybold-Epting e.K. in Zweibrücken: Brillen, die sitzen!

Ein starker Service, Innovationen im Optikerhandwerk und top ausgebildete Mitarbeiter – dafür steht die Firma Seybold-Epting e.K. in Zweibrücken. Aktuell kann der Kunde aus über 1000 Korrektionsfassungen seine Lieblingsbrille aussuchen, Sonnenbrillen nicht inbegriffen. Dabei setzt Seybold-Epting auf individuelle Beratung, fachliche Kompetenz, hohe Qualität, außergewöhnliche Brillenkollektionen und einen exzellenten Service.

Kontakt

Seybold-Epting e.K.
Hauptstraße 69
66482 Zweibrücken
Telefon (0 63 32) 75 351
Internet: https://seybold-epting.de/

image

Hotel Hochwiesmühle in Bexbach

Hotel Hochwiesmühle in Bexbach: Osterbrunch und kulinarische Raffinessen

Mit Beginn des Frühlings zaubert das Hotel Hochwiesmühle neue Events und Aktionen aus dem Hut. Ein „Kulinarischer Kalender“ setzt ab Ende März monatlich genussvolle Akzente. Osterbrunch und ein Osterarrangement versüßen dabei das Fest. Wer sich eine kleine Auszeit vom Alltag nehmen möchte, ist eingeladen, das Osterarrangement zu buchen: 3 Übernachtungen im Comfort Doppelzimmer, inkl. 2 Drei-Gang-Menüs, 1 mal Osterbrunch und reichhaltigem Frühstück an den anderen Tagen sowie Nutzung des Sauna- und Schwimmbadbereichs.

Kontakt

Hotel Hochwiesmühle
Hochwiesmühle 50-54
66450 Bexbach
Telefon (0 68 26) 8 19-0
E-Mail: info@hochwiesmuehle.de
Internet: www.hochwiesmuehle.de

image

Volvo Autozentrum 2000 in Homburg

Volvo Autozentrum 2000 in Homburg: Einfach elektrisierend!

Das Homburger Autohaus präsentiert den neuen Volvo XC40 mit Plug-in-Hybridantrieb in funkelndem Crystal White Pearl und elektrisiert Team und Kunden gleichermaßen. Doch nicht nur optisch begeistert der neue Volvo XC40. Unter der Motorhaube des kleinen Premium SUV schlummert ein intelligenter Plug-in-Hybridantrieb mit zwei Antrieben: Elektro- und Verbrennungsmotor.

Kontakt

Autozentrum 2000 GmbH
Kaiserslauterer Straße 21A
66424 Homburg
Telefon (0 68 41) 9 22 48 30
E-Mail: autozentrum2000@t-online.de
Internet: https://www.volvocars-haendler.de/autozentrum2000

 

>>> BEILAGE: 24 STUNDEN - RUND UM DIE DIE UHR

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Schwer verletzter Milan in Ottweiler: Retter pflegen Tier über Monate und wildern es aus

image

Dieses Bild zeigt Frau Palmieri (Tiermedizinische Fachangestellte der Tierarztpraxis SaLu) mit dem verletzten Milan. Foto: Deutscher Tierschutzbund Landesverband Saarland e.V./Jörg Langer

Am Dienstag, 23. Oktober 2018, geschah das Unglück in Fürth, einem Stadtteil von Ottweiler. Dort flog ein Milan gegen eine Fensterfront; verletzte sich dabei schwer. Dieser Vorfall blieb nicht unbemerkt - und wurde daher dem Tiernotruf Saarland gemeldet.

Bereits nach der ersten Sichtung des Tieres stand fest, dass der Milan einen Flügelbruch und ein Anflugtrauma aufwies. Nachdem der Vogel in eine Tierarztpraxis verbracht wurde, stellte man darüber hinaus auch einen Anriss der Halswirbelsäule sowie mehrere Blutergüsse fest. Ein Zustand, der eine zügige Operation verhinderte.

Daher entschieden sich die Experten dazu, zunächst den Zustand des Milans zu stabilisieren. Also ging's erst einmal in die Pflege. Nach einer „harten Pflegezeit" konnte das Tier schließlich erfolgreich operiert werden. Im Anschluss kam der rote Milan wieder in eine Pflegestelle - dort erholte er sich über mehrere Wochen und setzte auch zum ersten Gleitflug an.

Verletzter Milan in Ottweiler: Training und Auswilderung

Aufgrund des positiven Fortschritts wurde im Dezember die Entscheidung getroffen, das Tier in die Greifvogelstation des Naturpark Saar-Hunsrück zu bringen. In der dort angelegten Freiflughalle konnte der Milan weiterhin seine Flugmuskulatur kräftigen.

image

Im Naturpark Saar-Hunsrück flog der Vogel Herrn Klasen am ersten Tag auf den Kopf - aus Verwirrung. Foto: Deutscher Tierschutzbund Landesverband Saarland e.V./Jörg Langer

Drei Monate später, am 04. März 2019, kam es schließlich zur Auswilderung des Vogels. Als Startpunkt des Ganzen wurde die Flugkammer des Naturparks gewählt. Über eine eingebaute Schieberklappe konnte der Milan das Gehege schließlich verlassen. Und falls er keine Beute macht, kann er über diesen Weg auch wieder zurückkehren.

image

Der Milan setzt zum Flug an. Foto: Deutscher Tierschutzbund Landesverband Saarland e.V./Jörg Langer

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung des Deutschen Tierschutzbundes Landesverband Saarland e.V. (Jörg Langer)

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
abr

Nach „Aktenzeichen XY... ungelöst“: 40 Zeugen geben Hinweise zu Obdachlosenmord

image

Der Fall des enthaupteten Obdachlosen Gerd Michael Straten wurde bei Aktenzeichen XY... ungelöst vorgestellt. Fotos: Polizei Koblenz & Nadine Rupp/ZDF

Nach dem Bericht in der ZDF-Sendung über den Fall von Gerd Michael Straten gibt es leider keine entscheidenden neuen Hinweise, die bei der Aufklärung helfen könnten.

Dennoch habe es Anrufe aus ganz Deutschland gegeben, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte, „das war aber viel heiße Luft und nichts Verwertbares“.

40 neue Zeugen im Fall von Gerd Michael Straten

Auch wenn die ganz heiße Spur fehlt, erhielt die Polizei laut ersten Angaben interessante Hinweise. Insgesamt 40 Anrufe gingen ein. Alfred Hettmer, der die Kripo in der Sendung vertrat, gab an, dass etwa Hinweise auf ein mögliches Tatmotiv darunter sein.

Der wichtigste Hinweis kommt von einem Zeugen, der wenige Tage nach der Tat in einem Koblenzer Café ein Telefonat mitgehört hat. Der Inhalt des Gesprächs könnte laut SWR für die Polizei sehr wichtig sein, daher werden keine weiteren Informationen herausgegeben.

Ein weiterer Anrufer gab an, einen Streit zwischen Gerd Michael Straten und einem Fremden beobachtet zu haben. Zudem ging der Hinweis eines LKA-Beamten ein, der einige Parallelen zu einem anderen Obdachlosenmord aus dem Jahr 1988 entdeckt habe.

Polizei hoffte auf Hinweise von Touristen und Pendlern

Vor beinahe einem Jahr, am 23. März 2018, wurde der Obdachlose tot auf dem Hauptfriedhof in Koblenz gefunden, auf dem er häufig übernachtete. Sein Kopf war abgetrennt. Seither ermittelt ein Sondereinsatzkommando, jedoch ohne Erfolg.

Die Polizei hatte gehofft durch „Aktenzeichen XY... ungelöst“ neue Hinweise im Fall des geköpften Obdachlosen zu erhalten. Die Ermittler wollten durch die Sendung Zeugen erreichen, die nicht aus dem Großraum Koblenz stammen, sich zur Tatzeit jedoch in dem Gebiet aufhielten.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
dpa/lrs

Klaus Meiser zu 22 Monaten verurteilt

image

Klaus Meiser ist vom Landgericht Saarbrücken verurteilt worden. Archivfoto: BeckerBredel.

In der Finanzaffäre beim saarländischen Landessportverband ist dessen früherer Präsident und Saarbrücker Ex-Landtagspräsident Klaus Meiser (CDU) wegen Vorteilsgewährung und Untreue zu einem Jahr und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Die Vollstreckung wird gegen Zahlung von 60.000 Euro zwei Jahre zur Bewährung ausgesetzt.

Darüber hinaus verurteilte das Landgericht Saarbrücken am Donnerstag (7. März) die beiden ehemaligen LSVS-Präsidiumsmitglieder Franz Josef Schuman und Karin Susanne Nonnweiler wegen Vorteilsgewährung zu Geldstrafen über jeweils 90 Tagessätze in Höhe von 250 beziehungsweise 100 Euro.

Das Gericht folgte damit den Anträgen der Staatsanwaltschaft und Verteidiger, die sich am ersten Prozesstag bei einem Rechtsgespräch auf den Strafrahmen geeinigt hatten. Alle drei Angeklagten hatten gestanden. Zudem gab Meiser dem Landessportverband für das Saarland (LSVS) inzwischen eine offizielle Schuldanerkennung in Höhe von 60.000 Euro. Vor Gericht entschuldigte sich der 64-Jährige am Donnerstag für seine Fehler.

Im Mittelpunkt der Anklage stand ein Beschluss des LSVS-Präsidiums, eine Feier von Innenminister Klaus Bouillon (CDU) zu dessen 70. Geburtstag im November 2017 mitzufinanzieren. Der Minister hatte das Angebot abgelehnt und Speisen und Getränke selbst bezahlt. Noch schwerwiegender wurde bei Meiser gewertet, dass er seine Lebensgefährtin zwei Jahre lang heimlich beim LSVS beschäftigt hatte. Darüber hinaus musste er sich noch für die Übernahme von Bewirtungskosten durch den LSVS verantworten, unter anderem bei zwei Betriebsausflügen des Landtages.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Meister droht außerdem der Verlust seiner Pensionsansprüche. 

Verwendete Quellen:
• dpa

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
kub

Wahl-Saarländerin de Maeyer tritt bei Biathlon-WM an

image

Rieke de Maeyer tritt bei der Biathlon-Weltmeisterschaft 2019 für Belgien an. Archivfoto: Marcus Cyron/CC BY 4.0.

Bei der am heutigen Donnerstag (7. März) im schwedischen Östersund beginnenden Biathlon-Weltmeisterschaft tritt auch eine Frau an, die Saarbrücken zu ihrem Lebensmittelpunkt gemacht hat: Rieke de Maeyer.

Die 27-jährige Belgierin wird voraussichtlich beim Sprint am Freitag und dem Einzel am Dienstag an den Start gehen. Sie habe beim Team Saarland e.V. „mit dem Biathlon angefangen und ist 2015 für Deutschland noch bei der WM Sommerbiathlon gestartet. Da sie durch ihren aus Belgien stammenden Vater zwei Staatsangehörigkeiten hat, fiel nach der WM die Entscheidung, im Winter für Belgien an den Start zu gehen", sagt Peter Steffes, Trainer der saarländischen Mannschaft.

De Maeyer studiert an der Universität des Saarlandes Informatik und trainiert überwiegend im Biathlonleistungszentrum in Lebach.

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung des Biathlon Team Saarland, 05.03.19
• Saarbrücker Zeitung
• Internationale Biathlon Union

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
kub

Wetterdienst warnt vor Sturm im Saarland

image

Bei schweren Sturmböen waren Anfang der Woche im Saarland einige Bäume umgestürzt. Archivfoto: BeckerBredel.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für den heutigen Donnerstag (7. März) vor Sturmböen im ganzen Saarland. Laut den Meteorologen könnten diese Geschwindigkeiten zwischen 60 und 75 Kilometern pro Stunde erreichen, das entspricht Windstärke 7 bis 9. In der Nähe von Schauern könnte es sogar schwere Sturmböen um die 90 Kilometer pro Stunde (Windstärke 10) geben.

Der DWD weist daher auf eine Gefahr hin: einzelne Gegenstände könnten herabstürzen. Personen sollten daher zum Beispiel auf herabfallende Äste Acht geben. Ab den Mittagsstunden seien auch einzelne starke Gewitter bei Höchsttemperaturen zwischen 9 und 13 Grad möglich.

Wetter im Saarland: So werden die nächsten Tage

Auch die nächsten Tage werden laut DWD regnerisch. Am Freitag und am Wochenende muss mit Schauern und teilweise einzelnen Gewittern gerechnet werden. Die Höchsttemperaturen erreichen 8 bis 13 Grad. Der Temperaturtrend des Wetterdiensts lässt für die kommende Woche auf noch niedrigere Temperaturen schließen.

Verwendete Quellen:
• Deutscher Wetterdienst: Warnservice
• Deutscher Wetterdienst: Vorhersage für Rheinland-Pfalz und Saarland

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Saarland ist das unproduktivste Bundesland in Westdeutschland

image

Die Betriebe im Saarland produzieren im Vergleich mit anderen westdeutschen Bundesländern am wenigsten. Symbolfoto: Pexels

Das Saarland ist in Westdeutschland das unproduktivste Bundesland. Das besagt die Analyse des Leibniz-Instituts, die am Montag (4. März) in Berlin vorgestellt wurde.

Die Produktivität im Saarland ist dennoch höher als in den ostdeutschen Bundesländern. Dort produzierten die Betriebe bei gleicher Zahl der Mitarbeiter etwa 20 Prozent weniger als im Westen Deutschlands. Das liegt zum einen daran, dass 93 Prozent der Konzernzentralen im Westen von Deutschland liegen. 464 von 500 der größten deutschen Unternehmen haben ihren Sitz in den westdeutschen Bundesländern.

Um die Produktivität im Osten von Deutschland voranzubringen, müsse man vor allem die Städte stärken. Während im Westen drei Viertel der Beschäftigten in den Zentren arbeiten, ist es im Osten nur die Hälfte. „In der Wissensgesellschaft sind Städte die zentralen Orte von Forschung, Innovation und Wertschöpfung – und damit für Wohlstand“, heißt es in der Pressemitteilung.

Darüber hinaus fehle es vor allem in Ostdeutschland an Fachkräften. Das liegt unter anderem an höheren Schulabbrecherquoten. Zudem sinkt die Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter schneller als in westdeutschen Bundesländern. Hochqualifizierte Zuwanderer ziehe es außerdem eher in den Westen Deutschlands.

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung des Leibniz-Instituts
• Bericht der ARD
• Saarländischer Rundfunk

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Mehrere Personen bei Schlägerei in Neunkirchen verletzt: Stichwunden und mehr

image

Symbolfoto. Bild: Pexels/CC0-Lizenz

Bei einer Schlägerei in Neunkirchen sind am Mittwochabend (6. März) mehrere Personen verletzt worden. Laut Polizeiangaben ereignete sich der Vorfall an der Bliespromenade.

Demnach seien dort zwei Personengruppen aneinandergeraten. Eine Person habe eine Stichverletzung, andere hätten Prellungen und Platzwunden erlitten. „Nach bisherigen Erkenntnissen wurde jedoch niemand schwerwiegend verletzt", so die Ermittler. Über die genaue Anzahl der Verletzten machte die Polizei keine Angaben. Bei den beteiligten Personen soll es sich um Syrer gehandelt haben.

Die Ermittlungen der Beamten dauern an. So sollen der detaillierte Ablauf der Prügelei und die Hintergründe geklärt werden.

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung der Polizei Neunkirchen, 07.03.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
mjs

AKK empört mit „Toiletten-Witz“ - und verteidigt nun ihre umstrittenen Äußerungen

image

Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Bundesvorsitzende, verteidigte beim 24. Politischen Aschermittwoch der CDU ihre umstrittenen Karnevalsäußerungen. Foto: dpa-Bildfunk/Danny Gohlke

Annegret Kramp-Karrenbauer wird seit Tagen wegen „derber Sprüche“ beim „Stockacher Narrengericht" angegriffen. Vor allem in den sozialen Netzwerken wurde die CDU-Chefin zur Zielscheibe wilder Anfeindungen. Während des politischen Aschermittwochs der CDU drehte AKK den Spieß jetzt um.

AKK verteidigt umstrittene Äußerung

Kramp-Karrenbauer kritisierte, die „Dinge seien künstlich hochgepusht worden“. Darüber hinaus bezeichnete sie dem Umgang mit der Karnevalsäußerung als „verkrampft“. Und solch ein Umgang führe laut ihrer Aussage dazu, dass in Deutschland ein Stück Kultur sowie Tradition kaputtgehe. „Das sollten wir nicht zulassen“, mahnte die CDU-Chefin.

image

Kramp-Karrenbauers Auftritt beim „Stockacher Narrengericht" schlägt hohe Wellen. Foto: Patrick Seeger/dpa-Bildfunk

Vor dem Hintergrund der Kritik an ihren Worten über das dritte Geschlecht argumentierte sie darüber hinaus: Es sei „etwas ganz Wunderbares in unserem Land“, dass man im Karneval sowie in der Kleinkunst nicht „jedes Wort auf die Goldwaage legen“ müsse.

Abschließend erklärte AKK, in ihrer Äußerung sei es nicht um ein drittes Geschlecht gegangen. „Sondern um die Frage von Emanzen, von Machos, vom Verhältnis von Mann und Frau“. Ihren Kritikern warf sie vor, nicht „genau hingeschaut“ und sich somit „künstlich aufgeregt“ zu haben.

So reagiert das Netz auf AKK Gegenangriff

Im Internet kam AKKs Gegenangriff nicht überall gut an. So schrieb der Blog für LGBTI (Lesbian, Gay, Bisexual, Transexuell/Transgender und Intersexual) des Berliner „Tagesspiegel" bei Twitter: „Zur 'Tradition' in Deutschland gehört es leider auch, jährlich hunderte intergeschlechtliche Kinder an den Genitalien zu zwangsoperieren - ohne medizinischen Grund. Aber solche unschönen Details machen natürlich Karnevals'witze' kaputt."

Social-Media-Manager bei der SPD, Robin Mesarosch, twitterte: „AKK sagte heute Abend: 'Wir sind das verkrampfteste Volk der Welt.' Nicht, weil es Alltag ist Frauen zu belästigen. Nicht, weil zwei Händchen haltende Männer regelmäßig angefeindet werden. Sondern, weil sie selbst Kritik bekam für ihre diskriminierenden Witze. Gar keine Pointe."

AKK empört mit „Toiletten-Witz“

Auslöser der hitzigen Diskussion war eine Äußerung beim „Stockacher Narrengericht". Während ihres Vortrags sagte Annegret Kramp-Karrenbauer: „Guckt euch doch mal die Männer von heute an! Wer war denn von euch vor kurzem mal in Berlin, da seht ihr doch die Latte-Macchiato-Fraktion, die die Toiletten für das dritte Geschlecht einführen."

Weiterhin äußerte sich die CDU-Chefin folgendermaßen dazu: „Das ist für die Männer, die noch nicht wissen, ob sie noch stehen dürfen beim Pinkeln oder schon sitzen müssen. Dafür – dazwischen – ist diese Toilette."

image

Auszug der Facebook-Reaktionen auf AKKs Scherze über intergeschlechtliche Menschen. Screenshot: Facebook

Verwendete Quellen:
• eigene Berichte
• dpa

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
kub

Das sind die neuen Ermittler im Saar-„Tatort"

image

Daniel Sträßer (links) und Vladimir Burlakov stehen künftig an der Spitze der saarländischen Ermittlerteams im „Tatort". Archivfotos: Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 | Tobias Hase/dpa-Bildfunk.

Lange wurde gerätselt, jetzt stehen sie endlich fest, die Nachfolger des saarländischen „Tatort"-Kommissars Devid Striesow. Mit Daniel Sträßer und Vladimir Burlakov ermitteln künftig zwei Kriminalhauptkommissare in der beliebten ARD-Serie. Das teilte der „SR" am heutigen Donnerstagmorgen (7. März) mit.

Das ist Vladimir Burlakov

Burlakov wird die Rolle des „Leo Hölzer" übernehmen. Der 1987 in Moskau Geborene spielte die Hauptrolle im Krimi-Mehrteiler „Im Angesicht des Verbrechens“, das mit einem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Zu weiteren Schauspielleistungen Burlakovs zählen unter anderem „Marco W. - 247 Tage im türkischen Gefängnis“ sowie Rollen in „Scherbenpark“, „Verbrechen“, „Nachthelle“, „Deutschland 83“, „Auf kurze Distanz“, „Jack the Ripper“ und „Verliebt in Amsterdam“.

Das ist Daniel Sträßer

Sträßer (im neuen „Tatort" „Adam Schürk") ist waschechter Saarländer, wurde 1987 in Völklingen geboren und ging in Saarbrücken zur Schule. Er spielte neben Theater auch in Kino- und Filmproduktionen mit („Polizeiruf", „Schönefeld Boulevard“, „Jeder stirbt für sich allein“oder „La Palma").

Das verbindet die beiden Figuren

„Tatort"-Redakteur Christian Bauer verriet schon etwas zum Verhältnis der beiden Hauptcharaktere: „Die beiden Hauptkommissare haben eine gemeinsame Vergangenheit: Nicht nur, dass sie Kindheitsfreunde sind, die sich über 15 Jahre nicht gesehen haben - es verbindet sie auch ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit, das ihr Wiedersehen überschattet.

Auch die Art, wie sie zusammen kommen, ist nicht gerade schön: Leo hat ein Ermittlungsverfahren wegen unterlassener Amtshilfe am Hals, weil er in einer Situation nicht geschossen hat, in der man nach Ansicht des Disziplinarbeamten durchaus hätte schießen sollen.“ Adam sei der neue Mann, der für Leos alten Partner einspringt.

Das ist das Thema der ersten Folge

Die Dreharbeiten für die erste Folge mit den neuen Schauspielern sollen schon nächste Woche beginnen. Gedreht wird unter anderem in Saarbrücken und Püttlingen. Wann sie erscheinen soll, ist noch unbekannt.

In der ersten Episode geht es um die „Wirren einer verfeindeten saarländischen Familie, in der jeder jeden gehasst hat und ein Brudermord mindestens im Bereich des Möglichen liegt", so Produzent Martin Hofmann.

Das sind die drei neuen Frauen im Saar-„Tatort"

Zum neuen Ensemble des Saar-„Tatorts" gesellen sich noch drei Frauen dazu. Mit dabei sind künftig Anna Bötcher als Rechtsmedizinerin „Dr. Henny Wenzel", Brigitte Urhausen als Hauptkommissarin „Esther Baumann" und Ines Marie Westernströer als „Pia Heinrich".

Verwendete Quellen:
• Saarländischer Rundfunk
• Wikipedia: Daniel Sträßer
• eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
mjs

„Fall Bernhard Graumann“: Weitere Falle des Bombenlegers bei Kaiserslautern entdeckt

image

Mehrere Personen fielen den Fallen von Bernhard Graumann bereits zum Opfer. Unter anderem starb ein Arzt bei einer Explosion. Möglicherweise versteckte Graumann vor seinem Tod noch weitere Fallen. Foto: dpa-Bildfunk/Oliver Dietze

Bernhard Graumann, ein erst kürzlich verstorbener Landschaftsgärtner, soll vor seinem Tod mehrere Sprengfallen gebaut und versteckt haben, um damit gezielt Menschen zu verletzen, die mit ihm in „problematischer privater oder geschäftlicher Beziehung“ standen. Zu den mutmaßlichen Opfern gehört ein Arzt in Enkenbach-Alsenborn (Rheinland-Pfalz), der bei einer Explosion ums Leben kam.

Wie das Polizeipräsidium Westpfalz am Mittwochabend (06. März 2019) bekannt gab, wurde nun eine weitere Sprengvorrichtung in Fischbach (Kreis Kaiserslautern) gefunden. Eine Sonderkommission ordnete diese dem verstorbenen Bernhard Graumann zu.

image

Vor dem Haus des Arztes, der bei einer Explosion ums Leben kam, liegen Blumen und sind Kerzen abgestellt. Ein toter Landschaftsgärtner steht unter Verdacht, den Arzt mit einer Sprengfalle getötet zu haben. Foto: Oliver Dietze/dpa-Bildfunk

Kaiserslautern: Polizei findet weitere Sprengvorrichtung

Aufgrund der polizeilichen Warnmeldung vor weiteren Sprengvorrichtungen gingen bei den Beamten in den vergangenen Tagen viele Hinweise ein. Durch einen solchen Hinweis konnte die Polizei ein Anwesen in Fischbach ermitteln.

In einem dort befindlichen Carport fand die Sonderkommission einen verdächtigen Gegenstand. Experten des Landeskriminalamtes stellten vor Ort fest, dass es sich dabei um eine Sprengfalle in Form eines professionell manipulierten Holzscheits handelte. Die Spezialisten sprengten den Gegenstand daher kontrolliert; verletzt wurde niemand.

Warnung vor Sprengfallen des Bernhard Graumann

Auch im vorliegenden Fall, so die Polizei, bestand zwischen der Hausbesitzerin und Bernhard Graumann eine „konfliktbelastete geschäftliche Verbindung“. In diesem Zusammenhang warnen die Beamten erneut: Graumann traf vor seinem Tod gezielt Vorbereitungen, um Menschen, mit denen er Streit hatte, schwer zu verletzen. Oder sogar zu töten.

Bereits zu Schaden kamen am Sonntag (03. März 2019) zwei Personen im Kreis Kaiserslautern - als ein manipuliertes Holzscheit in ihrem Kamin explodierte.

Insbesondere Personen, die mit Graumann in problematischer privater oder geschäftlicher Beziehung standen, werden nochmals dringend gebeten, sich umgehend mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Unter der Telefonnummer (0631)3692660 hat die ermittelnde Sonderkommission weiterhin rund um die Uhr ein Hinweistelefon eingerichtet.

Verwendete Quellen:
• dpa
• Pressemitteilung der Polizei, 07.03.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein