{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L119 Sankt Ingbert, Kohlenstraße zwischen Josefstaler Straße und Theodorstraße Unfallaufnahme, Gefahr, Vollsperrung, bitte vorsichtig fahren (06.12.2019, 15:44)

Priorität: Dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Dillingen: Mann befreit hilflosen Schwan aus Kanaldeckel

image

Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)

Einsatz für die Feuerwehr und die Tierrettung in Dillingen: Ein Autofahrer bemerkte in der Konrad-Adenauer-Allee einen Schwan, der sich wohl in einem Kanaldeckel verfangen hatte.

Daher verständigte der Mann zunächst die Feuerwehr. Noch bevor diese eintraf, konnte er selbst das Tier aus der misslichen Lage befreien.

In der Konrad-Adenauer-Allee angekommen, mussten die Einsatzkräfte verhindern, dass der Schwan wieder auf die Fahrbahn lief. Aufgrund seiner Verletzungen wurde zusätzlich die Tierrettung alarmiert. Letztlich gelang es, den Vogel auf einem Grünstreifen zwischen Weiher und Straße einzufangen.

Laut eines Medienberichts erkannte die Tierrettung den Schwan wieder; demnach sei das Tier bekannt. Es wurde wohl zuletzt in Luisenthal gesehen und wäre aufgrund einer Krankheit geschwächt, heißt es. Die Retter brachten den Schwan in die Obhut einer Tierärztin.

Verwendete Quellen:
• Facebook-Beitrag der Feuerwehr Dillingen LBZ Innenstadt
• Cityradio Saarlouis

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Hier beerdigen die neuen „Tatort"-Cops einen Hund

image

In einem Garten mussten die neuen Hauptkommissare einen Hund beerdigen. Foto: BeckerBredel.

Sie sind 31, leben in Berlin und gelten als neue Stars der deutschen Schauspielerszene. Für die nächsten Jahre haben Vladimir Burlakov und Daniel Sträßer noch eine weitere Gemeinsamkeit: Beide ermitteln im neuen „Tatort"-Team des Saarländischen Rundfunks (SR). Am gestrigen Mittwoch (13. März) sind am ehemaligen Industriestandort „Alte Schmelz" in St. Ingbert die Dreharbeiten gestartet.

Polizisten begraben Hund

In einem Garten mussten die beiden Hauptkommissare Adam Schürk (Sträßer) und Leo Hölzer (Burlakov) zunächst einmal den Hund einer älteren Dame beerdigen - offenbar einer Zeugin, die in der Nähe des Tatorts wohnt. Weitere Einzelheiten will der SR noch nicht verraten - gezeigt wird die Folge mit dem Arbeitstitel „Das fleißige Lieschen" Anfang 2020.

Trotz eisigem Wind und Kälte herrschte gute Stimmung am Set. „Es ist aufregend, spannend und macht großen Spaß", sagte Sträßer. Vladimir Burlakov bestätigte: „Es ist zwar der erste Tag, aber in der Tat fühlt sich das nicht so an."

Schon die erste Szene sei gut gelaufen - vielleicht auch deshalb, weil man sich schon lange mit dem Buch von Hendrik Hölzemann und den Figuren auseinandergesetzt habe.

Nach elf Jahren zurück ins Saarland

Burlakov, der mit neun Jahren aus Moskau nach Deutschland kam und nach eigener Aussage bereits 55 Filme gedreht hat, bezeichnete es als „besondere Ehre", nun einen „Tatort"-Kommissar spielen und „in so viele Fußstapfen von so vielen tollen Leuten treten zu können".

Sträßer, der in Völklingen geboren wurde, kehrt für die Dreharbeiten nach elf Jahren ins Saarland zurück. Dass er nun ausgerechnet in dem „heimischen" Tatort spielen könne, sei „etwas sehr Schönes".

Die beiden Kommissare treten die Nachfolge von Devid Striesow (Hauptkommissar Jens Stellbrink) und Elisabeth Brück (Hauptkommissarin Lisa Marx) an. In ihrem Team werden sie verstärkt durch Brigitte Urhausen als Hauptkommissarin Esther Baumann, Ines Marie Westernströer als Hauptkommissarin Pia Heinrich sowie Anna Böttcher als Rechtsmedizinerin Dr. Henny Wenzel.

Hier wird der Saar-Tatort gedreht

Regisseur ist Christian Theede, der beim SR-Tatort „Mord ex Machina" (2018) schon einmal Regie geführt hat. Bis zum 11. April sind für den neuen „Tatort" insgesamt 22 Drehtage geplant - unter anderem in Saarbrücken, Sulzbach, Mettlach und Püttlingen.

Verwendete Quellen:
• dpa

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Anzeige

So gelingt ihr Traumhaus: Expertentipps und Fachleute im Saarland

image

So gelingt Ihr Traumhaus. Texte/Fotos: Stefan Bohlander, Horst Fried, Oliver Morguet, PR

Von der Planung bis hin zum Spatenstich gibt es beim Traum vom Eigenheim viele Dinge zu beachten. Damit auch Ihr Hausbau gelingt, erfahren Sie an dieser Stelle, was man beherzigen sollte. Und welche Fachleute im Saarland Ihnen auf dem Weg zu den eigenen vier Wänden zur Seite stehen.

Mit diesen Fachleuten und Tipps gelingt Ihr Traumhaus

Immobilien
An erster Stelle steht natürlich die Immobilie selbst. Ein Expertentipp: Fördermöglichkeiten wahrnehmen. Für den Kauf oder Bau bieten Banken zum Teil zinsgünstige Darlehen an. Kinderreiche Familien können vom sogenannten Wohnraumförderungsgesetz profitieren. Als Immobilien-Experte steht Ihnen in allen Fragen Engel & Völkers in Saarbrücken zur Seite.

image

Grafik: Engel & Völkers

Trockenbau
Ein Dachgeschossausbau will genau geplant und umgesetzt werden. Schon grobe Fehler bei der Verarbeitung der Dampfbremse führen zu kostspieligen Bauschäden. Der richtige Ansprechpartner für die Planung sowie Umsetzung: Christoph Jenderko Akustik- und Trockenbau in Riegelsberg.

Einrichtung
Die Akustik in modernen Räumen lässt sich verbessern mit Wandbespannung, Akustik-Spanndecken oder Akustik-Bildern. Sie können ihr Lieblingsmotiv auf ein spezielles Akustik-Board drucken lassen. Und das geht bei bei Raumausstattung E.Rase in Saarbrücken.

Energieverbrauch
Wussten Sie, dass echter Ökostrom weniger als 10 Prozent an CO2 erzeugt als konventionell erzeugter Strom? Neben der Umrüstung auf LED-Beleuchtung oder energieeffi ziente Elektrogeräte ist der Wechsel zu echtem Ökostrom also eine wichtige Maßnahme zur Senkung des CO2-Ausstoßes. Ihr Ansprechpartner: PROMISA in Saarbrücken.

image

Texte/Fotos: Stefan Bohlander, Horst Fried, Oliver Morguet, PR

Fenster
Ersetzen Sie Ihre undichten, veralteten Fenster noch vor dem Winter durch hochwertig verarbeitete und gleichmäßig gut isolierte Fenster. Achten Sie dabei auf einen niedrigen UW-Wert: Je niedriger dieser ist, desto weniger Wärme geht nach außen verloren. Der UW-Wert beschreibt den Wärmedurchgangskoeffizienten. Als Experte dafür empfiehlt sich KESPI Fenster- und Rollladenbau in Kleinblittersdorf.

Elektroinstallation
Mit einer Smart-Home-Lösung können Sie Ihr Zuhause individuell auf Ihre Wünsche abstimmen. Die Vorteile einer Smart-Home-Lösung: komfortabel, flexibel, höhere Sicherheit und bessere Energieeffizienz. Dabei steht Ihnen Elektromontage Klippel & Wolf GmbH in Saarbrücken zur Seite.

Fliesen
Verwenden Sie zur Reinigung Ihrer Fliesen- und Natursteinbeläge ausschließlich darauf abgestimmte Reinigungsmittel, um Schäden durch ungeeignete Reiniger zu vermeiden. Weitere Tipps gibt's bei Fliesen Erich Simon in Saarbrücken.

Markisen und Co.
Wichtig sind Hochwertigkeit und Langlebigkeit der Produkte, die dauerhaft Lebensqualität schaffen. Präzision und Know-how kennzeichnen immer die Leistung. Ihr Ansprechpartner: LISONA in Riegelsberg.

Garten- und Außenanlagen
Das Gestalten von Garten- und Außenanlagen ist die Leidenschaft der Gartenwelten Thomas Hau in Friedrichsthal – und das schon seit 1989. Mit der Gartenplanung erarbeiten das Unternehmen ein gemeinsames Kommunikationsmittel, damit am Ende alle dasselbe Bild im Kopf haben.

image

Texte/Fotos: Stefan Bohlander, Horst Fried, Oliver Morguet, PR

Bäder
Eine fugenlose Duschwandverkleidung verhindert Schimmelbildung in Fugen und macht optisch einiges her. Oberflächen sind weitaus einfacher zu reinigen und Bakterien und Schimmelpilze gehören der Vergangenheit an. Als Experte dafür empfiehlt sich Badmöbel Staudt GmbH in Heusweiler.

Dach
Bei Bio-Holzhäusern werden Holz und holzähnliche Materialien wie Holzfaserplatten oder Einblasdämmung mit Zellulose verbaut. Dies sorgt für sehr gute Wärmedämmung, gute Schalldämmung und eine sehr schnelle Rohbauerstellung. Der richtige Ansprechpartner dafür: die Helmut Dörr GmbH in Köllerbach.

Küche
Bora Basic ist Hochleistungskochfeld und effektiver Dunstabzug in einem, um eine attraktive Einheit zu schaffen. Verschiedene Größen und Funktionen bieten Alternativen für jede Küche. Und die gibt's bei der Georg Kammer GmbH in Püttlingen-Köllerbach.

Wellness
Die Fachkräfte empfehlen eine automatische Poolabdeckung, die es per Knopfdruck ermöglicht, das Schwimmbad ab- oder aufzudecken. Dies bedeutet Komfort, Sicherheit und bei warmen Wassertemperaturen eine verlängerte Schwimmsaison. Weitere Tipps und entsprechende Produkte gibt es bei der SAS Schwimmbad und Wellnesstechnik GmbH in Saarbrücken.

image

Texte/Fotos: Stefan Bohlander, Horst Fried, Oliver Morguet, PR

Heizung (Geschäftsfelder)
Eine Heizung zu mieten statt zu kaufen, bietet viele Vorteile: Sicherheit, Service, Komfort und ein sparsamer Verbrauch. Für Privatkunden wird neueste Technik erschwinglich, Geschäftskunden kommen zu einer Heizungsanlage, ohne selbst zu investieren, und Vermieter können die Kosten auf die Nebenkosten umlegen. Ihr Ansprechpartner: SHF Sanitär – Heizung – Fliesen Haustechnik GmbH in Völklingen-Fürstenhausen.

Individuelle Möbel
Lassen Sie sich in Ihrer Vorstellung vom perfekten Möbel oder der perfekten Küche nicht vom begrenzten Industriestandard aus dem Möbelhaus einschränken! Bei sander interieur in Saarbrücken werden Ihre Ideen perfekt geplant und umgesetzt.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Sternklasse Bestenliste 2019: Das sind die 20 besten Restaurants im Saarland

image

Na, schon hungrig? Diesen Burger gibt's im PASTIS Bistro Saarlouis, das es 2019 auf Platz 13 der besten saarländischen Restaurants geschafft hat. Foto: Christian Lauer/SOL.DE.

Einige saarländische Restaurants wurden von den großen deutschen Restaurant-Guides (beispielsweise Michelin, Gault-Millau oder Der Feinschmecker) für 2019 getestet. Aus diesen Ergebnissen zieht die Bestenliste des Magazins „Sternklasse" eine Gesamtbilanz. Das sind die Top 20 der besten Restaurants im Saarland:

Übrigens: Im bundesweiten Vergleich können das Victor's Fine Dining by Christian Bau sowie das GästeHaus Klaus Erfort gute Ergebnisse erzielen: Christian Bau landet auf Platz vier, Klaus Erfort auf Platz sechs.

So wird bewertet
Die Noten der sieben großen Restaurantführer, die „Sternklasse" als Grundlage für die Bestenliste nimmt, bestehen zu einem Teil aus der Bewertung der Küche. Darüber hinaus werden ebenso Service und Ambiente betrachtet.

Doch auch der unterschiedliche Stellenwert, den die Gastronomen den verschiedenen Auszeichnungen beimessen, wird berücksichtigt. Laut Sternklasse ermöglicht dieses Bewertungssystem eine präzise Bestimmung der Rangposition jedes Restaurants. 

Verwendete Quellen:
• Sternklasse-Magazin
• eigener Bericht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Saar-Polizei bei Großrazzia beteiligt: Schlag gegen internationale Bande

image

600 Beamte waren bei der Großrazzia im Einsatz. Foto: dpa-Bildfunk/Sebastian Willnow

Es geht unter anderem um Geldwäsche, Steuerhinterziehung und Urkundenfälschung. Diese Vorwürfe werden einer international operierenden Bande zur Last gelegt. Im Kampf gegen die Kriminellen fand nun ein Großeinsatz von rund 600 Sicherheitskräften statt. Daran beteiligt: Beamte aus dem Saarland.

Den Behörden zufolge hat die Polizei 70 Geschäfts- und Privaträume im Raum Ludwigshafen/Mannheim durchsucht. Dabei stellten die Einsatzkräfte umfangreiches Beweismaterial sicher, unter anderem Bargeld in Höhe von rund 250.000 Euro und zwei Schusswaffen. Außerdem wurden drei Tatverdächtige festgenommen.

Bei diesen Personen soll es sich einen 49-Jährigen und zwei 31-jährige Männer handeln. Die Ermittler vermuten ein Netzwerk, das vor allem für Verstöße gegen das Markengesetz verantwortlich ist. Seit 2013 soll die Gruppe mit hochwertigen Fälschungen gehandelt haben.

Der Razzia war die Festnahme von vier Verdächtigen Ende Februar vorausgegangen, denen Drogenschmuggel vorgeworfen wird. Die Ermittlungen um die internationale Bande dauern noch an.

Verwendete Quellen:
• dpa

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Windböe erfasst Auto: Saarländer (61) überschlägt sich bei Kaiserslautern

image

Bei dem Unfall überschlug sich das Auto. Foto: Polizei Kaiserslautern

Wie die Polizeidirektion Kaiserslautern in einer Pressemitteilung meldet, kam es am Mittwochnachmittag auf der A63 zu einem Verkehrsunfall.

Ein Mann aus dem Saarland (61) befuhr gerade die Autobahn A63 in Richtung Kaiserslautern, als ihn eine Windböe erfasste. Und zwar so stark, dass der 61-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab - und geriet auf eine im Boden ansteigende Schutzplanke.

Diese schleuderte das Fahrzeug in die Luft; in der Folge überschlug sich der Pkw und blieb letztendlich etwa nach 50 Metern auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den 61-Jährigen ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden: etwa 25.000 Euro.

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung der Polizei, 14.03.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
dpa mit kub

Zwei Saarländer († 23, 24) sterben bei Arbeitsunfall in Bochum

image

Die 15 mal 20 Meter große Mauer stürzte auf die beiden Männer. Foto: DF-TV & Picture 2019/dpa-Bildfunk.

Bei dem Einsturz einer Ziegelwand mit zwei Todesopfern in Bochum geht die Polizei von einem tragischen Arbeitsunfall aus. Zu diesem Schluss seien die Beamten bei ihren Untersuchungen gelangt, wie ein Sprecher am Mittwoch (13. März) sagte. „Es gibt bislang keinen Hinweis auf ein Fremdverschulden", fügte er hinzu. Die Ermittlungen dauerten weiter an.

Firma aus Neunkirchen arbeitet in Bochum

Bei dem Unfall auf einer Baustelle in Bochum waren am Dienstag zwei Arbeiter aus dem Saarland (laut „Bild" 23 und 24 Jahre alt) ums Leben gekommen. Die 15 mal 20 Meter große Mauer sei auf dem Gelände des ehemaligen Opel-Werks auf die beiden Männer gestürzt, hieß es von der Feuerwehr. Ein dritter Arbeiter auf der Baustelle sei nach notärztlicher Behandlung mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gekommen.

Die Ziegelwand sei während Abbrucharbeiten an einer ehemaligen Opel-Werkshalle eingestürzt. Für die Arbeiten im Einsatz war das Unternehmen F&R GmbH aus Neunkirchen.

Die alarmierten Rettungskräfte hätten sofort begonnen, die beiden Verschütteten zu befreien. Sie seien nach wenigen Minuten aus den Trümmern geborgen worden. Eine Notärztin konnte nur noch ihren Tod feststellen. Die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz hatten Ermittlungen aufgenommen.

Verwendete Quellen:
• dpa
• Bild
• eigene Recherche

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Smart-Fahrer bei Unfall nahe Bischmisheim verletzt

image

Der Fahrer des Smart wurde bei dem Unfall verletzt. Foto: Alex Weber/Feuerwehr St. Ingbert,

Bei einem Unfall auf der A6 ist ein Autofahrer am Mittwochabend (13. März) verletzt worden. Wie aus dem Bericht der Feuerwehr St. Ingbert hervorgeht, war sein Auto gegen 21.15 Uhr kurz hinter der Bischmisheimer Talbrücke in Fahrtrichtung Saarbrücken von der Fahrbahn abgekommen.

Das Auto fuhr anschließend circa 100 Meter durch den Böschungsgraben. Danach schleuderte der Smart zurück auf die Fahrbahn und kam entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf der rechten Spur zum Stehen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde der Fahrer durch den bereits Rettungsdienst versorgt. Er konnte ohne Eingreifen der Rettungskräfte sein Auto selbst verlassen.

Der Mann wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Während der Aufräumarbeiten musste die A6 halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr konnte einseitig an der Unfallstelle vorbeifließen.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Feuerwehr St. Ingbert, 14.03.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein