{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Ausfahrt Friedrichsthal-Bildstock Gefahr durch Ölspur, gesperrt, Reinigungsarbeiten (11:00)

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saar-Polizei bei Großrazzia beteiligt: Schlag gegen internationale Bande

image

600 Beamte waren bei der Großrazzia im Einsatz. Foto: dpa-Bildfunk/Sebastian Willnow

Es geht unter anderem um Geldwäsche, Steuerhinterziehung und Urkundenfälschung. Diese Vorwürfe werden einer international operierenden Bande zur Last gelegt. Im Kampf gegen die Kriminellen fand nun ein Großeinsatz von rund 600 Sicherheitskräften statt. Daran beteiligt: Beamte aus dem Saarland.

Den Behörden zufolge hat die Polizei 70 Geschäfts- und Privaträume im Raum Ludwigshafen/Mannheim durchsucht. Dabei stellten die Einsatzkräfte umfangreiches Beweismaterial sicher, unter anderem Bargeld in Höhe von rund 250.000 Euro und zwei Schusswaffen. Außerdem wurden drei Tatverdächtige festgenommen.

Bei diesen Personen soll es sich einen 49-Jährigen und zwei 31-jährige Männer handeln. Die Ermittler vermuten ein Netzwerk, das vor allem für Verstöße gegen das Markengesetz verantwortlich ist. Seit 2013 soll die Gruppe mit hochwertigen Fälschungen gehandelt haben.

Der Razzia war die Festnahme von vier Verdächtigen Ende Februar vorausgegangen, denen Drogenschmuggel vorgeworfen wird. Die Ermittlungen um die internationale Bande dauern noch an.

Verwendete Quellen:
• dpa

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein