{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A8 Saarlouis Richtung Luxemburg zwischen Rehlingen und Merzig Unfallstelle geräumt (08:15)

Priorität: Normal

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mann (49) besucht in Saarbrücken Puff und landet in Gewahrsamszelle

image

Der Besuch eines Bordells in Saarbrücken endete für einen 49-Jährigen in der Gewahrsamszelle der Polizei. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa-Bildfunk.

Für einen 49-Jährigen aus Saarbrücken ist ein Bordellbesuch am Wochenende in der Gewahrsamszelle der Polizei geendet. Wie die Beamten mitteilen, wollte der stark alkoholisierte Mann am Samstagabend (23. März) ein Etablissement in der Untertürckheimer Straße besuchen.

Da er jedoch nur noch zehn Euro dabei hatte, konnte er sich nicht mit den Prostituierten einigen. Trotzdem beharrte der Mann auf den Service und wollte unbedingt auf eines der Zimmer. Der Puff-Betreiberin blieb folglich nur noch übrig, die Polizei anzurufen.

Die eingesetzten Beamten stellten bei dem Mann über drei Promille fest. Er war vollkommen uneinsichtig und konnte sich nicht mehr selbst überlassen werden, weswegen er die etwas anders geplante Nacht in der Gewahrsamszelle verbringen musste.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, 25.03.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein