{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L107 Saarbrücken-Brebach Richtung Aßweiler zwischen Eschringen und Ormesheim Gefahr durch Ölspur (14:36)

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bundesländer-Ranking: Saarland liegt auf dem vorletzten Platz

image

Das Saarland landete beim Bundesländer-Ranking auf dem vorletzten Platz. Symbolfoto: Fredrik von Erichsen/dpa-Bildfunk

Das Saarland belegt den vorletzten Platz, nur noch vor Sachsen-Anhalt. Die Studie mit dem Titel "Die demografische Lage der Nation" stammt vom unabhängigen Berlin-Institut. 

Für die Analyse wurden unter anderem Wirtschaftskraft, Bildung und Familienfreundlichkeit bewertet. Auf Platz eins des Rankings liegt Baden-Württemberg, wenig überraschend. Auf Platz zwei allerdings landet Hamburg, das sich gegen Bayern durchsetzen konnte. In Hinblick auf Wirtschaftskraft und Demografie bleibe Deutschland ein Land der Gegensätze. Demografisch betrachtet erlebe man den Autoren zufolge gerade einen kleinen Baby-Boom und auch dank der Zuwanderung befinde man sich in einem demografischen Zwischenhoch.

Das Saarland allerdings sei von dem Zuwachs kaum betroffen. "Weil das Saarland weder bei den wanderungsfreudigen Bildungs- noch bei den Berufswanderern punkten kann, ist es das einzige westdeutsche Bundesland, dessen Bevölkerung zwischen 2011 und 2017 geschrumpft ist – trotz bundesweit hoher Zuwanderung aus dem Ausland", so die Studie. Die Bevölkerungszahl werde im Bundesland weiter schrumpfen. 

Die komplette Studie gibt es auf der Homepage des Berlin-Instituts

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein