{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L280 zwischen Werbeln und Ludweiler-Warndt Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn (08:38)

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mann (46) in Köllerbach erschossen: Anklage gegen frühere Lebensgefährtin (57)

image

Einer 46 Jahre alten Frau (Mitte des Bilder; weiße Hose) wird vorgeworfen, ihren ehemaligen Lebensgefährten erschossen zu haben. Foto: BeckerBredel

Am Montag (08. April 2019) gab die Staatsanwaltschaft Saarbrücken bekannt, gegen eine 57-Jährige Anklage erhoben zu haben. Der Frau wird vorgeworfen, ihren ehemaligen Lebensgefährten in Köllerbach erschossen zu haben.

Nach dem Ergebnis der Ermittlungen soll die Angeschuldigte dem Opfer vor dessen krankengymnastischer Praxis in Köllerbach aufgelauert haben. Als der Mann die Praxis verließ, habe die Angeschuldigte das Opfer angesprochen und unmittelbar mit einer Pistole vier Mal auf den 46-Jährigen geschossen. In der Absicht, ihn zu töten, so der Vorwurf.

Der Mann erlag noch am Tatort seinen Schussverletzungen. Anschließend ließ sich die Angeschuldigte widerstandslos festnehmen. Sie befindet sich seit dem Folgetag der mutmaßlichen Tat in Untersuchungshaft. Die Tatwaffe, das schreibt die Staatsanwaltschaft in einer Pressemitteilung, hatte die Angeschuldigte als Mitglied eines Schützenvereins legal im Besitz.

Der Tatnachweis soll vor allem durch Zeugen und ein rechtsmedizinisches Gutachten geführt werden.

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Saarbrücken, 08.04.2019

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein