{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

B51 Roden, Herrenstraße zwischen Lohestraße und Kleine Rathstraße Unfallaufnahme, Gefahr, beide Fahrtrichtungen gesperrt (00:04)

Priorität: Dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mit Messer bewaffnet: Unbekannter überfällt Kiosk in Merzig

image

Mit einem Messer bedrohte der Unbekannte einen Ladenbesitzer in Merzig. Symbolfoto: Fotolia

Die Polizeiinspektion Merzig meldet einen Fall von räuberischer Erpressung, der sich am Sonntagabend in der Poststraße ereignete.

Wie die Beamten schildern, betrat ein bisher Unbekannter gegen 22 Uhr einen Kiosk. Dort bedrohte er den Ladeninhaber mit einem etwa 20 Zentimeter langen Messer und forderte so die Herausgabe von Bargeld. Aus Angst vor weiteren Repressalien, schildert die Polizei, händigte das Opfer dem Mann 350 Euro aus. Dieser steckte das Geld in seine Jacke und flüchtete.

Beschreibung des Täters:
• spricht akzentfreies Deutsch
• etwa 180 cm groß, schlank
• Dreitagebart
• trug eine schwarze Lederjacke, einen grauen Kapuzenpullover und blaue Jeans

Personen, die Hinweise machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig, Telefon (06861)7040 in Verbindung zu setzen.

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung der Polizei, 08.04.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein