{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken zwischen Homburg und Kreuz Neunkirchen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle auf dem Standstreifen, Gefahr durch Gegenstände auf allen Fahrstreifen (05:44)

Priorität: Dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Trotz Starkregen: Über 500 Fahrer auf A620 zu schnell unterwegs

image

Während der Geschwindigkeitsmessungen auf der A620 waren über 500 Fahrer trotz Starkregen zu schnell unterwegs. Foto: Matthias Balk/dpa-Bildfunk

Vier Stunden lang kontrollierte die Polizei bei Starkregen am Donnerstagvormittag die Geschwindigkeit von Verkehrsteilnehmern auf der A620 bei Lisdorf in Richtung Völklingen.

Viele der kontrollierten Fahrzeugführer waren trotz der Wetterverhältnisse zu schnell unterwegs und müssen nun mit Bußgeldern und Sanktionen rechnen. Von 786 gemessenen Fahrzeugen waren 564 im Verwarnungsbereich. 221 Fahrer erwartet eine Anzeige, neun sogar ein Fahrverbot

Die Geschwindigkeitsübertretungen waren teilweise erheblich. Trotz des starken Regens waren Fahrzeuge mit bis zu 144km/h unterwegs. Die Polizei bittet daher vor allem bei erschwerten Witterungsbedingungen angepasst zu fahren.  

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein