{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Blitzer im Saarland: Hier steht die Polizei diese Woche

image

Die saarländische Polizei hat Blitzerkontrollen angekündigt. Symbolfoto: Matthias Balk/dpa-Bildfunk.

In der Zeit von Montag, 13. Mai 2019, bis Sonntag, 19. Mai 2019, werden durch die saarländische Polizei an nachfolgend aufgeführten Örtlichkeiten Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt:

Montag, 13.05.2019

• B 423 zwischen Homburg und Blieskastel
• BAB 6 zwischen der Landesgrenze zu Frankreich und dem AK Neunkirchen
• BAB 620 zwischen dem AD Saarbrücken und dem AD Saarlouis

Dienstag, 14.05.2019

• Homburg
• L 157 im Bereich Weiskirchen
• BAB 1 zwischen der AS Eppelborn und der AS Riegelsberg
• BAB 8 zwischen der AS Heusweiler und dem AK Neunkirchen Übersicht: Feste Blitzer im Saarland

Übersicht: Feste Blitzer im Saarland

Mittwoch, 15.05.2019

• St. Wendel
• L 158 im Bereich Losheim
• B 41 zwischen St. Wendel und Neunkirchen
• BAB 620 zwischen dem AD Saarlouis und AD Saarbrücken

Donnerstag, 16.05.2019

• B 10 zwischen Eppelborn und Neububach
• B 268 im Bereich Losheim
• BAB 1 zwischen dem AK Saarbrücken und der AS Eppelborn
• BAB 8 zwischen der Landesgrenze zu Luxemburg und der AS Merzig

Freitag, 17.05.2019

• Stadtbereich Saarbrücken
• B 419 im Bereich Perl-Besch
• BAB 623 zwischen dem AD Friedrichsthal und Saarbrücken-Rodenhof

Samstag, 18.05.2019

• ----------------

Sonntag, 19.05.2019

• B 51 zwischen der Landesgrenze zu Frankreich und Saarbrücken
• BAB 620 zwischen dem AD Saarbrücken und dem AD Saarlouis

Warum blitzt die Polizei dort?

Bei den angekündigten Messstellen handelt es sich um Unfallörtlichkeiten, die nach Unfallhäufung, Unfallfolgen und Unfallursachen ausgewählt wurden.

Über die angekündigten Kontrollen hinaus sind weitere Geschwindigkeitskontrollen möglich. Aus einsatztechnischen Gründen können auch angekündigte Kontrollen entfallen.

Verwendete Quellen: • Mitteilung des Landespolizeipräsidiums

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Wetter im Saarland: Das erwartet uns in den kommenden Tagen

image

Symbolfoto: BeckerBredel

Ab Sonntag dürfen sich die Saarländer auf „recht freundliches" Wetter freuen. Die Experten des Deutschen Wetterdienst (DWD) melden einen Sonne-Wolken-Mix.

Dabei bleiben die sogenannten Quellwolken harmlos - und es wird meist trocken. Dazu steigen auch die Temperaturen langsam wieder: Am Sonntag werden 15, am Montag und Dienstag 16 beziehungsweise 17 Grad erreicht.

Genau dieser Trend setzt sich auch in den darauffolgenden Tagen fort. Besonders erfreulich: Am nächsten Wochenende könnten mehr als 20 Grad erreicht werden.

Verwendete Quellen:
• dpa

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Anzeige

Gewinne 2x2 Karten für ARND ZEIGLER in Saarbrücken!

image

Mit seiner Show "Dahin, wo es wehtut" kommt Arnd Zeigler im September nach Saarbrücken. Foto: WDR

Das Erfolgsprogramm geht in die Verlängerung! Über 50.000 Zuschauerinnen und Zuschauer waren an mehr als 65 Spielorten bereits dabei, um Arnd Zeigler live zu erleben. Aufgrund des großen Erfolgs des Programms "Dahin, wo es wehtut" und wegen der hohen Nachfrage in der gesamten Bundesrepublik wird die "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs"-Tour verlängert.

Arnd Zeigler im Interview mit SOL.DE

 

Nach dem 10-jährigen Jubiläum seiner WDR-Sendung "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" hat Moderator Arnd Zeigler sein Schaffen 2018 erstmals live auf die Bühne gebracht und Fußballfans und deren pflichtbewusste Begleiter zugleich begeistert.

Auch zu Beginn des neuen Jahres bis ins Frühjahr hinein soll die Liebe zum Fußball vereinsübergreifend und gemeinsam mit den Fans zelebriert werden.

Arnd Zeigler: Zwischen Weisheit und Wahnsinn

"Zwischen Weisheit und Wahnsinn - wem er noch nicht das Wort im Mund herumgedreht hat, der hat in Fußballdeutschland nix zu sagen", so schrieb es einst sein Heimatsender Radio Bremen über seine längst zum Klassiker avancierte Kolumne "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs".

Journalist, Moderator, Stadionsprecher, Produzent, Sänger, Autor - Arnd Zeigler ist ein Unikat in der deutschen Sportmedienszene. Kein anderer beschäftigt sich derart fasziniert und hingebungsvoll mit den verrückten und absurden Seiten des Fußballs. Filme, Fotos, Anekdoten und sonstige Zeitdokumente – er hat sie alle.

Seit vielen Jahren Kuriositäten-Beauftragter im Rahmen seiner eigenen Sendung beim WDR und im "Sportschau Club" in der ARD, ist Zeigler nicht weniger als einer der größten Fußball-Archivare. Sein Schaffen in Form wunderbarster Perlen und unglaublicher Einblicke in die Fußballwelt nun endlich aus seinem TV-Wohnzimmer-Biotop hinaus und live auf die Bühne zu bringen, war nicht nur eine zwingende Konsequenz, sondern lange überfällig. Rabiateste Fouls, desolate Interviews, unfassbare Anekdoten und Fotos, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Zeigler schaut genau – und zwar dahin, wo es wehtut.

Arnd Zeigler kommt mit seiner Show am 1. September in die Garage nach Saarbrücken - und du kannst live mit dabei sein! SOL.DE verlost 2x2 Gästeliste-Plätze. Einfach das unten stehende Formular ausfüllen. Die Verlosung läuft bis zum 23. August, 23.59 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am Gewinnspiel von SOL.DE, nachfolgend "Betreiber" genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Ablauf des Gewinnspiels

Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 06.03.2020, 14.00 Uhr, bis zum 23.08.2020, 23.59 Uhr. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer online die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen.

Teilnahme

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist das Ausfüllen des Gewinnspielformulars auf SOL.DE notwendig. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt. Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters. Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des Betreibers sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise (a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Folgende Preise werden vergeben: 2x2 Gästeliste-Plätze für die Show von Arnd Zeigler am 26. März 2020 in der "Garage" in Saarbrücken. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung. Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über den Gewinn informiert. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner. Ein Umtausch sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zulasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich. Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von drei Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname, Wohnort und E-Mail-Adresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers zur Abwicklung an die Firma "Lars Meier Management & PR" weitergegeben werden. Im Falle eines Gewinns erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Medien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media-Plattformen mit ein. Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressumsbereich angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Facebook Disclaimer

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Anwendbares Recht

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressumsbereich. Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Saarbrücken: Panne bei der Lotto-Ziehung - Zahl ungültig

image

Bei der Ziehung der Lottozahlen kam es zu einer Panne. Foto: Oliver Dietze/dpa-Bildfunk

Moderatorin Miriam Hannah gab am Samstagabend (11. Mai 2019) den Startschuss: „Ziehung frei." Die Trommel mit den Kugeln drehte sich, linksrum, rechtsrum, dann fiel die erste Kugel. Die 10. Es folgte die 15. Dann die 47. Während Hannah in die Kamera plauderte, stockte die Lottotrommel - und blieb schließlich kurz stehen.

Oh, mein Gott", rief die Moderatorin. „Darauf hab ich gewartet, seitdem ich hier Lotto moderiere." Die Trommel setzte sich noch einmal in Bewegung, dann fiel auch die vierte Kugel in den Zylinder. Die 25. Danach machte die Maschine jedoch, was sie wollte. „Hier ist was Wildes gerade im Gang", kommentierte Hannah. Die fünfte Kugel - die 1 - fiel auf die vierte. Und das darf eigentlich nicht passieren.

Kurz darauf erschien der Ziehungsleiter vor der Kamera. „Wir haben hier ein technisches Problem", stellte er fest. Weiter ging es an einem Ersatzgerät, das für den Fall einer „gefürchteten Havarie" bereitsteht. Unterdessen forschte die Moderatorin nach der Ursache der Panne: „Woran kann so was liegen?" „Technik, da steckt man nicht drin", erklärte der Ziehungsleiter.

Kurze Zeit später ging es weiter, dann fielen auch die letzten beiden Kugeln in die Zylinder: die 42 und die 31. Fehlte nur noch die Superzahl. „Passt doch zu uns heute - unsere Superzahl ist die Null", mit diesen Worten beendete die Moderatorin diese besondere Ziehung.

Am Ende standen im Lotto-Studio in Saarbrücken folgende Zahlen fest: 10 - 15 - 25 - 31 - 42 - 47. Die gezogene 1 wurde nicht gezählt.

Verwendete Quellen:
• dpa

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Schlägerei im „Event-Haus Alte Schmelz" in St. Ingbert: 28-Jähriger verletzt

image

Symbolfoto: Fotolia

Während einer „Ü-30-Party" kam es im „Event-Haus Alte Schmelz" in St. Ingbert zu einer Schlägerei. Laut einer Pressemitteilung der Polizei waren mehrere Personen daran beteiligt.

Bislang konnten die Beamten nur einen Geschädigten (28) feststellen. Der 28-Jährige gab an, zunächst zusammengeschlagen worden zu sein. Danach hätten die Täter auch noch auf ihn eingetreten.

Noch vor dem Eintreffen der Polizei konnten die Angreifer in unbekannte Richtung flüchten. Wer hat etwas bemerkt? Die Beamten bitten um Hinweise. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer (06894)1090 melden.

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung der Polizei, 12.05.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Brutaler Angriff in Blieskastel: Unbekannte treten auf 22-Jährigen ein

image

Symbolfoto: pxhere (CC0-Lizenz)

Vorfall im Rahmen des Weizenbierfests in Blieskastel-Blickweiler: Nach ersten Erkenntnissen der Polizei stand ein 22-Jähriger zunächst alleine auf der Straße gegenüber des Getränkemarkts Braun. Währenddessen näherten sich drei (ungefähr 20 Jahre alte) Männer. Diese sollen ebenfalls Besucher des Festes gewesen sein.

Aus bislang unbekannten Gründen attackierten sie auf einmal den 22-Jährigen; schlugen und traten auf ihn ein. Erst nachdem Zeugen den Angriff bemerkten, flüchteten die Täter in Richtung der Hauptdurchgangsstraße. Das Opfer wurde durch die Attacke schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Hinweise an die Polizeiinspektion St. Ingbert, Tel. (06894)1090.

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung der Polizei, 12.05.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Großrosseln: Unbekannter schlägt Supermarkt-Kunden scheinbar grundlos nieder

image

Symbolfoto: Fotolia

Wie die Polizeiinspektion Völklingen meldet, wollte sich am Freitag ein Mann zunächst an mehreren Kunden vorbei zur Supermarkt-Kasse drängeln. Als der später Geschädigte ihm hierbei offenbar im Weg stand, schlug der Täter ihm gegen den Kopf.

Das Opfer erlitt eine Platzwunde im Gesicht. Im Anschluss flüchtete der Unbekannte zu Fuß über die Landesgrenze nach Petite Rosselle (Frankreich). Er soll etwa 30 Jahre alt gewesen sein und eine dunkelblaue Jacke mit gelben Details getragen haben.

Hinweise zum Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (06898)2020 entgegen.

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung der Polizei, 12.05.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Großbrand in Neunkirchen: Mehrere Personen verletzt

image

Dieses Wohnhaus in Neunkirchen geriet in Vollbrand. Foto: Brandon Lee Posse

Großeinsatz in Neunkirchen: Gegen fünf Uhr morgens waren am Sonntag zunächst Sirenen zu hören. Währenddessen stieg in vielen Straßen der Stadt Rauch auf, berichten Augenzeugen. Eine besonders große Rauchsäule war über einem Wohnhaus in der Wellesweilerstraße zu sehen. Und genau dort geriet auch ein Haus in Vollbrand.

Neunkirchen: Großeinsatz in der Wellesweilerstraße

Ein Großaufgebot von Einsatzkräften rückte schließlich an. Darunter Feuerwehren, das Deutsche Rote Kreuz, die Polizei und ebenso die Bereitschaftspolizei. Zahlreiche Krankenwagen sowie Notärzte waren darüber hinaus am Einsatzort zu sehen, heißt es.

image

Foto: BeckerBredel

In dem Wohnhaus soll das ganze Treppenhaus weggebrannt sein. Der Feuerwehr gelang es jedoch, drei Personen (darunter eine Frau und ein Kind) zu retten. Diese hatten aus dem zweiten Obergeschoss um Hilfe gerufen. Laut Zeugenaussagen hätten auch Anwohner eine Frau mit einer Matratze gerettet. Die Dame sei aus dem Fenster auf die Matratze gesprungen, um dem Brand zu entkommen.

image

Foto: BeckerBredel

Es soll mehrere Verletzte geben. Darunter auch Kinder. Ob es sich bei diesen Personen um die Geretteten handelt, ist aktuell nicht bekannt. Ebenso ist noch unklar, wie es zu dem Feuer kam. Derzeit werden drei Personen vermisst, so ein Pressesprecher.

image

Foto: BeckerBredel

Im Einsatz: Rund 100 Kräfte. Anwohner werden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Ein Update zum aktuellen Stand haben wir hier verfasst: 13 Verletzte bei Wohnhausbrand in Neunkirchen: Familie noch vermisst

Verwendete Quellen:
• Reporter vor Ort
• Pressedienst Becker&Bredel

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein