{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L241 zwischen Spiesen und Spiesermühle Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle hinter einer Kurve, langsam fahren (12:39)

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
dpa/lrs

Weibliche Leiche aus Neunkircher Wohnhaus geborgen

image

In der Wellesweilerstraße in Neunkirchen war am Sonntagmorgen ein Brand ausgebrochen. Archivfoto: BeckerBredel.

Zwei Tage nach einem Feuer in einem Wohnhaus in Neunkirchen haben Einsatzkräfte die Leiche einer Frau aus dem Dachgeschoss des zerstörten Gebäudes geborgen. Um wen es sich handelt, war am Dienstagmorgen (14. Mai) noch unklar, wie eine Polizeisprecherin in Saarbrücken sagte.

UPDATE (14. Mai - 16.10):

Laut Informationen des „SR“ handelt es sich bei der Leiche um die vermisste 33-Jährige. Sie starb laut Obduktion an einer Rauchgasvergiftung

Am Vorabend waren erste Versuche zur Bergung der Leiche, die Einsatzkräfte beim Löschen gesichtet hatten, zunächst abgebrochen worden.

Eine dreiköpfige Familie (Mann (50 Jahre), Frau (33), Kind (4)) wurde noch vermisst. Ob es sich bei der geborgenen Leiche um ein Mitglied dieser Familie handele, müsse noch geklärt werden, berichtete die Sprecherin.

Das Feuer war am Sonntagmorgen im Keller des Hauses ausgebrochen und hatte auf das ganze Haus übergegriffen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren laut Polizei mehrere Bewohner aus den Fenstern gesprungen. 13 Menschen wurden gerettet und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Der Einsatz der Feuerwehr ist inzwischen beendet (14. Mai - 16:15). Der Brand ist vollständig gelöscht. Die Polizei sperrt das Gebäude nun ab und nimmt die weiteren Bergungsmaßnahmen auf.

Verwendete Quellen:
• dpa
• Saarländischer Rundfunk
• Reporter vor Ort

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein