{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarbrücken - Saarlouis zwischen Saarbrücken-Westspangenbrücke und Völklingen-Ost in beiden Richtungen die Gefahr durch ein entgegenkommendes Fahrzeug besteht nicht mehr (00:46)

Priorität: Dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
abr

Tropical Mountain 2019 auf der Bergmanns-Alm: Das erwartet euch am Freitag

image

Das Tropical Mountain findet am Freitag (7. Juni 2019) auf der Bergmanns-Alm in Landsweiler-Reden statt. Foto: Carsten Johann/SOL.DE

Das Festival findet bereits seit 2017 auf der Bergmanns-Alm statt. Seither treten jedes Jahr DJs mit House- und Electromusik in Landsweiler auf. Während 2018 unter anderem Martin Solveig auf der Alm-Bühne stand, sind auch in diesem Jahr wieder einige Hochkaräter dabei.

Timetable: Das Line-Up beim Tropical Mountain

Das Programm steht. Vom Einlass um 15:00 Uhr bis zum Ende gegen 23:30 Uhr können sich die Besucher des Festivals auf elektronische Musik vom Feinsten freuen. Um diese Uhrzeit ist auch Programm-Beginn mit Markus Möwius.

Headliner in diesem Jahr ist „Lost Frequencies“. Der DJ aus Belgien landete 2014 mit „Are you with me“ auf Platz 1 der deutschen Charts. Seither hat er ständig neue Singles und Remixe veröffentlicht. Er bildet am Freitagabend um 22:15 Uhr den Abschluss des Tropical Mountain Festivals. 

Aber auch vorher können sich Electro-Fans auf einiges gefasst machen. Unter anderem ist HUGEL mit von der Partie, dessen Bella-Ciao-Remix letztes Jahr in sämtlichen Charts, Clubs und Köpfen vertreten war. 

15:00 Uhr - Markus Möwius
15:35 Uhr - Saxity
16:20 Uhr - Pretty Pink
17:25 Uhr - Plastik Funk
18:30 Uhr - Zonderling
19:35 Uhr - Hugel
20:55 Uhr - Kungs
22:15 Uhr - Lost Frequencies

Um die musikalische Show abzurunden, sorgen Light-Shows und Effekte für die passende stimmungsvolle Begleitung. Wer völlig planlos Karten gekauft hat oder sich nur schonmal einstimmen will, kann das mit der Spotify-Playlist des Tropical Mountain tun:

Tickets und Vorverkauf

Der Online-Ticketverkauf für das Tropical Mountain ist bereits abgeschlossen. Es gibt noch übrige Karten an den bekannten VVK-Stellen und (falls übrig) an der Tageskasse. 

Wetter in Landsweiler am Pfingstwochenende

Bislang stehen die Chancen für ein sonniges Alm-Wochenende gut. Die Temperaturen liegen am Freitag bei etwa 24 Grad. Gegen Nachmittag kann es allerdings zu Regenschauern und stürmischen Böen kommen.

Anfahrt und Parken beim Tropical Mountain

Das Festivalgelände an der Bergmanns-Alm ist mit dem Auto über die A8 zu erreichen. Für die Besucher haben die Veranstalter vier Parkplätze nahe der Alm eingerichtet. 

Dort kommen auch die kostenlosen Busse an, die von der NVG zur Verfügung gestellt werden. Für die Faulen wird es vom Tal aus außerdem einen Shuttle-Service geben. In unserer Alm-Festival-Übersicht findet ihr genauere Infos zur Anfahrt mit Bus und Auto.

Verpflegung und Sicherheit auf der Bergmanns-Alm

Natürlich soll beim Festival niemand Hunger oder Durst leiden. Für Verpflegung ist daher auf der Alm bestens gesorgt. Bezahlt wird entweder mit Bargeld oder den sogenannten Almtalern

Das Mitbringen von eigenem Essen oder Getränken ist allerdings verboten. Auch andere Gegenstände wie Feuerwerkskörper im Gepäck sind nicht erlaubt. Mehr zu den Almtalern, Verpflegung und den Sicherheitsbestimmungen gibt's hier: Festivals auf der Bergmanns-Alm in Landsweiler-Reden: Line-Up, Anfahrt, Parken und mehr

Verwendete Quellen:
• Tropical Mountain
Alm-Events

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
dpa/lrs | red

Straße voller Scheine: Mysteriöser Geldfund beschäftigt Polizei

image

In Ludwigshafen verlor ein 76-Jähriger 50-Euro-Scheine.

Eine Radfahrerin hatte am Mittwochvormittag (5. Juni) zwei Autofahrer und einen Radler beobachtet, die zahlreiche auf der Straße liegenden 50-Euro-Scheine eingesammelt hätten, teilte die Polizei mit.

Die 69-Jährige habe selbst einen Schein aufgehoben; einer der Männer habe ihr gesagt, sie könne diesen behalten. Die Frau gab das Geld dann bei der Polizei ab.

Am Donnerstag meldete sich schließlich der Verlierer der Geldscheine. Der 76-Jährige hatte bei der Bank 1.000 Euro in 50-Euro-Scheinen abgehoben. Diese steckte er in seine Jackentasche und fuhr mit dem Fahrrad nach Hause. Dabei verlor er das Geld.

Die Polizei sucht nun weiterhin die Personen, die das Geld auf der Straße eingesammelt haben beziehungsweise Zeugen, die etwas über die Geldeinsammler sagen können.

Verwendete Quellen:
• dpa
• Bericht des Polizeipräsidiums Rheinpfalz, 06.06.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Anzeige

Wie verändert künstliche Intelligenz den Fußball, die Welt der Finanzen und der Wirtschaft?

 

image

Foto: PR

Auch in der Welt der Finanzen, unserer Wirtschaft, der Wissenschaft und sogar im Fußball spielen sie eine Rolle. Was genau die einzelnen Bereiche zu den Themen beschäftigt, erfahren sie am 25.9.2019 in der Podiumsdiskussion der Commerzbank im Forum der Saarbrücker Zeitung mit folgenden Gästen:

- Commerzbank: Patrick Klasen, Cluster Lead Big Data & Advanced Analytics Commerzbank AG
- Commerzbank: Chris-Oliver Schickentanz, Chefanlagestratege Commerzbank AG
- CISPA Helmholtz Center for Information Security Saarbrücken: Dr. Ben Stock (IT Sicherheit)
- Deutscher Fußball-Bund e.V.: Pascal Bauer, Manager Datenanalyse/Maschinelles Lernen im Think Tank der DFB-Akademie
- Commerzbank: David Schüler, Niederlassungsleiter Privat- / Unternehmerkunden Commerzbank AG Saarbrücken

Mit diesen fünf Experten lassen sich die Themen mit verschiedensten Perspektiven und konkreten Beispielen aus dem Alltag belegen und diskutieren. Im Bezug auf Finanzen wird es z.B. um diese relevante Fragen gehen: "In welchen Bereichen nutzt die Bank bereits Big Data oder Künstliche Intelligenz und welchen Nutzen hat das für die Bankkunden? Wie sicher sind die Systeme für den Kunden? Wie wird sich das Banking für den Kunden weiter verändern?“ "Welche Auswirkungen hat das Thema Künstliche Intelligenz auf die Wirtschaft? Wie passen schnelllebige Trends und langfristige Investitionen zusammen?" Nicht nur für Banker und Investoren spannend, auch für Kunden immer wieder ein Blick hinter die Kulissen der Arbeit mit der KI und Big Data.

Auch der Bereich Banking und Sicherheit ist als Thema interessant für jeden Zuhörer. Sich mit diesem Thema intensiver auseinanderzusetzen ist in unserer heutigen, digitalen Welt und mit der DSGVO Welle nicht nur Trend, sondern fast schon ein Teil der Allgemeinbildung. Wie sicher sind die Systeme wirklich, wie viel muss ich als Kunde meine Daten selber schützen, wie gelingt es Vertrauen in diesem Bereich weiter aufzubauen? Dabei soll ein tieferes Verständnis des Ganzen gelingen ohne jedoch die Prozesse zu technisch zu beleuchten. Die Datenanalyse, wie auch das Maschinelle Lernen, kann so unterschiedlich sein, dass die Perspektive auf diese Themen zum Teil faszinierend als auch transformierbar für andere Branchen und Bereiche ist!

Wie auch im Fußball: das Big Data und KI unlängst auch im Sport ihr Zuhause gefunden haben ist dabei wenig wunderlich. In Zeiten von digitalen Spielerprofilen, die z.B. jeden Laufweg, jeden Pass, jeden Zweikampf aufzeichnen, ist das Wort„Prozessoptimierung“ längst angekommen. Zahlen, Daten, Fakten wie in der Bank zählen hier besonders für die grundlegende Algorithmik in entscheidenden Situationen. Herausforderungen und Risiken können anhand der Daten ganz neu analysiert werden und es entsteht ein klares Bild, ein Monitoring, welches die Art und Weise, wie das Team rund um die Sportler arbeitet, neu definieren kann. In wie weit es dann jedoch zum Tore schießen wirklich reicht, erfahren sie in der Diskussionsrunde.

Podiumsdiskussion der Commerzbank
Wann: Mittwoch, 25.09.2019, 18 Uhr
Wo: Forum der Saarbrücker Zeitung, Eisenbahnstraße 33, 66117 Saarbrücken

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
abr

Eichenprozessionsspinner in Saarlouis und Neunkirchen gesichtet

image

Der Eichenprozessionsspinner wurde in Saarlouis und Neunkirchen gesichtet und kann allergische Reaktionen auslösen. Symbolfoto: Bodo Marks/dpa-Bildfunk

 

Nester in Saarlouis und Neunkirchen entfernt

In Neunkirchen, Ottweiler und Illingen seien an Schulen Befälle durch den Eichenprozessionsspinner festgestellt worden. Die betroffenen Bereiche werden abgesperrt, die Nester von Fachleuten beseitigt.

Auch beim bislang einzigen Auftauchen des Prozessionsspinners in Saarlouis hielt man sich an diese Vorgehensweise. Die Gespinste der giftigen Raupe wurden entfernt. Zudem gibt es regelmäßige Nachkontrollen. Die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können beim Menschen allergische Reaktionen hervorrufen und die Gesundheit gefährden. Zwar rät das Kreisumweltamt von Neunkirchen sich von Eichen fernzuhalten, jedoch sind in beiden Landkreisen längst nicht alle Raupen potenziell gefährlich.

Raupen sollten unbehelligt gelassen werden

In Neunkirchen und im ganzen Stadtgebiet von Saarlouis werden aktuell vermehrt Raupen gesichtet. Laut Stadt und Landkreis handele es sich dabei jedoch fast ausschließlich um Gespinstmotten, die leicht mit dem Eichenprozessionsspinner verwechselt werden können. Diese Raupen weben Äste und Sträucher ein, sind aber für den Menschen ungefährlich. Der Neue Betriebshof bittet „im Sinne eines umfassenden Artenschutzes“ darum, die Gespinstmotte unbehelligt zu lassen.

Eichenprozessionsspinner-Zeit beginnt erst

Bislang ist es in diesem Jahr noch verhältnismäßig ruhig um die giftige Raupe im Saarland. Allerdings beginnt die Hochphase des Eichenprozessionsspinners gerade erst. Von Ende Mai bis Ende Oktober besteht erhöhte Gefahr. Der Kontakt kann vor allem bei empfindlichen Menschen allergische Reaktionen wie Hautausschläge bis hin zum anaphylaktischen Schock auslösen. Die Raupen halten sich häufig in Parks, Kindergärten und Sportplätzen auf.  An solchen Orten, die häufig von Menschen betreten werden, empfiehlt sich das Entfernen der Nester. Die Beseitigung sollte ausschließlich von Fachleuten durchgeführt werden. 

Mehr zum Eichenprozessionsspinner im Saarland findet ihr in unserer letztjährigen Übersicht. 

Verwendete Quellen:
• Saarländischer Rundfunk
• Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
• eigene Artikel

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
mjs

„TAG/2 Bäckerei“ in Reimsbach bietet Brot, Brötchen und Co. vom Vortag an

image

Die TAG/2 Bäckerei in Reimsbach bietet Backwaren vom Vortag an. Screenshot: Google My Business/TAG/2 Bäckerei

Zu den größten Herausforderungen einer Bäckerei gehört nicht nur die Herstellung der Produkte. Sondern auch deren Entsorgung. Laut der Stiftung „World Wide Fund For Nature“ (WWF) werden pro Jahr geschätzt 1,7 Millionen Tonnen an Backwaren, Brot und Co. weggeschmissen.

Doch warum nicht den Backwaren vom Vortag eine zweite Chance geben? Diese Idee setzte Alexander Louis, Geschäftsführer und Bäckermeister des gleichnamigen Familienbetriebs, jetzt in die Tat um: In Reimsbach eröffnete er die TAG/2 Bäckerei. Darüber berichtet die „SZ“.

Die Philosophie des Betriebs beruht auf der „Wertschätzung gesunder Backwaren“ sowie dem Engagement für Umweltschutz - und gegen Lebensmittelverschwendung. Angeboten werden Kaffeestückchen, Brote und Brötchen, die am Vortag in den Bäckerei-Louis-Filialen nicht verkauft worden sind. Und das zum halben Preis.

Darüber hinaus können Kunden noch mehr sparen. Wer zum Einkauf seinen eigenen Brotbeutel mitbringt, erhält pro Produkt weitere zwei Cent Nachlass, so Alexander Louis gegenüber der SZ. Denn die TAG/2 Bäckerei verzichte komplett auf Plastiktüten.

Die Summe der „zwei-Cent-Einkäufe“ möchte der Bäckermeister an Umweltverbände spenden.

Verwendete Quellen:
• Saarbrücker Zeitung
• Deutschlandfunk: „Brot und Brötchen für die Tonne“
• Brotexperte.de
• Wikipedia: „WWF“

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
kub

AfD im Saarland droht die Auflösung

image

AfD-Landesvorsitzender Josef Dörr steht in der Kritik. Foto: Oliver Dietze/dpa-Bildfunk.

Dem saarländischen Landesverband der AfD droht die Auflösung. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) und beruft sich dabei auf eine E-Mail des AfD-Bundesgeschäftsführers Hans-Holger Malcomeß an das Bundesschiedsgericht.

Der Landesvorstand um Josef Dörr solle eine für Freitag (7. Juni) im Kreisverband Merzig-Wadern geplante Mitgliederversammlung absagen, steht darin. Geschehe das nicht, behalte der Bundesvorstand der Partei es sich vor, den Landesvorstand und den Gebietsverband aufzulösen.

Das wäre juristisch laut "FAZ" möglich. Die Mitgliederversammlung diene dazu, den ordnungsgemäß gewählten Kreisvorstand durch einen anderen zu ersetzen. Dörr behauptet, der Kreisvorstand arbeite nicht. Mitglieder hätte daher die Mitgliederversammlung beantragt, so der "Saarländische Rundfunk".

Der Landesvorsitzende Josef Dörr ist dem Bundesvorstand schon länger ein Dorn im Auge. So sagen Kritiker, der Politiker habe sich ein "System aus treu ergebenen Delegierten" im Saarland geschaffen. Ihm wird außerdem vorgeworfen, NPD-Mitglieder zum Eintritt in die AfD überredet oder es zumindest versucht zu haben. Dörr bestreitet die Vorwürfe.

Verwendete Quellen:
- Frankfurter Allgemeine Zeitung
- Saarländischer Rundfunk

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Nach Unfall mit schwer verletzter Fußgängerin (76) in St. Ingbert: Motorradfahrer flüchtet

image

Bei einem Unfall in St. Ingbert wurde eine 76 Jahre alte Passantin schwer verletzt. Symbolfoto: BeckerBredel

Wie die Polizeiinspektion St. Ingbert bekannt gibt, ereignete sich am Mittwochnachmittag, gegen 16.00 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall in der Kaiserstraße in St. Ingbert.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen beabsichtigte eine 76-jährige Fußgängerin, die Fahrbahn zu überqueren. Dabei übersah sie allerdings ein herannahendes Motorrad. In der Folge erfasste der Kraftradfahrer die 76-Jährige. Die Wucht des Aufpralls schleuderte die Frau zu Boden, sie erlitt schwere Verletzungen.

Im Anschluss flüchtete der Motorradfahrer. Die Polizei konnte ihn jedoch später auffinden - nun ermitteln die Beamten wegen Verkehrsunfallflucht. Außerdem wurde sein Führerschein einbehalten.

Zeugen des Unfalls sollen sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert, Tel. (06894)1090, in Verbindung setzen.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizei St. Ingbert, 06.06.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
dpa/lrs

Abpfiff in Winterbach: Riesen-Party nach Rekord im Dauerfußball

image

Zwei Fußballmannschaften aus dem saarländischen Winterbach und dem rheinland-pfälzischen Wallhalben haben für den Eintrag des längsten Fußballspiels in das Guinessbuch 168 Stunden gegeneinander gespielt. Nach dem Abpfiff feiern sie gemeinsam. Foto: Oliver Dietze/dpa-Bildfunk.

Es ist das längste Fußballspiel der Welt: Mit einem Match über sieben Tage am Stück haben Kicker im St. Wendeler Stadtteil Winterbach einen neuen Weltrekord im Dauerfußballspielen aufgestellt.

"Es ist eine unglaubliche Leistung, die die Jungs da hingelegt haben", sagte Organisator Thomas Handle am Mittwoch. Nach exakt 168 Stunden wurde die Partie am Mittwochabend (5. Juni) um 19.00 Uhr abgepfiffen - und eine große Party begann. "Die Stimmung könnte nicht besser sein", sagte Handle.

Den bisherigen Weltrekord von 108 Stunden aus dem Jahr 2016, der im britischen Worthing aufgestellt wurde, haben die Freizeitkicker in Winterbach bereits am Montag geknackt. "Wir wollten aber noch enorm Stunden drauf packen, damit keiner auf die Idee kommt, uns den Titel jemals wieder streitig zu machen", sagte er.

image

Zwei Spieler der Fußballmannschaft aus dem rheinland-pfälzischen Wallhalben kühlen ihre Füße in einem Becken ab. Foto: Oliver Dietze/dpa-Bildfunk.

Die neuen Weltrekordler von Winterbach müssen aber noch offiziell für das Guinness-Buch der Rekorde anerkannt werden. "Wir sind da sehr zuversichtlich." Mehr als 3600 Tore seien gefallen. Die Partie sei 1802:1802 ausgegangen - Remis.

Auf dem Platz standen insgesamt 36 Fußballspieler von zwei Vereinen - im Schichtbetrieb: die Sportfreunde Winterbach und der "Thank God it's Friday - Event Club" aus dem rheinland-pfälzischen Wallhalben. Es sei vor allem die Hitze gewesen, die den Spielern zwischenzeitlich zugesetzt habe, berichtete Handle. "Wir haben hier einen Kunstrasen, der sich enorm aufheizt." Aber der Wille zum Durchhalten sei stärker gewesen.

168 Stunden Fußball - das entspreche der Dauer von 112 "normalen" Fußballspielen, sagte Handle. "Vorher hat uns kein Mensch geglaubt, dass wir das schaffen." Umso größer sei die Freude. Lange Pause machen können die Winterbacher Kicker aber nicht: In zehn Tagen steige das Dorfturnier - auch über eine ganze Woche. "Aber immerhin wird da nicht am Stück gespielt", sagte Handle.

image

Das Spiel endete Unentschieden. Foto: Oliver Dietze/dpa-Bildfunk.

Verwendete Quellen:
- dpa

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Verletzte Landschildkröte in Homburg gefunden: Besitzer gesucht

image

Das Zuhause dieser Schildkröte wird derzeit gesucht. Foto: Mark Eichelmann

Im Oktober 2018 fand ein Besucher des Homburger Stadtparks eine verletzte Landschildkröte. Daraufhin brachte der verständigte Tiernotruf den Patienten in den Neunkircher Zoo. Dort wurde der Pflanzenfresser schließlich aufgepäppelt. „Der Schildkröte geht es mittlerweile sehr gut“, sagte Tierarzt Mark Eichelmann.

Zusammen mit der Stadt Homburg sucht der Neunkircher Zoo nun nach dem Zuhause der Landschildkröte. Die Ärzte konnten feststellen, dass das Tier offensichtlich jahrelang gut gepflegt wurde. „Deshalb liegt es uns am Herzen, den alten Besitzer wiederzufinden“ so Eichelmann. Möglicherweise nahm ein Fuchs die Schildkröte aus einem Garten mit. Darauf deuten Biss-Spuren hin.

Bei dem Tier handelt es sich um eine weibliche sowie erwachsene Art der „Testudo graeca“ (Maurische Landschildkröte). Die Besitzer können sich bei der Zooverwaltung in Neunkirchen unter der Telefonnummer (06821)913633 oder per E-Mail unter info@neunkircherzoo.de melden.

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung der Stadt Homburg, 06.06.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
kub

Unwetter sorgt für Schäden im Saarland

image

In St. Ingbert musste die Feuerwehr wegen eines umgefallenen Bauzauns und einer überfluteten Fahrbahn ausrücken. Foto: Florian Jung/Feuerwehr St. Ingbert.

Für Einsätze von Feuerwehr und Polizei hat in der Nacht auf Donnerstag (6. Juni) ein Unwetter über dem Saarland gesorgt.

Zwischen 22.30 und 3.30 Uhr sei es zu 19 Einsätzen gekommen, berichtet der "SR" mit Berufung auf die Polizei. Verletzt wurde niemand, hauptsächlich stürzten Bäume und Bauzäune um.

Betroffen waren vor allem der Raum Saarbrücken, wo unter anderem ein 20 Meter langer Bauzaun auf parkende Autos fiel, Lebach und das Nordsaarland. In St. Ingbert musste die Feuerwehr wegen eines umgefallenen Bauzauns und einer überfluteten Fahrbahn ausrücken.

Im Laufe des Donnerstags kann es örtlich noch Schauer geben. Das Wetter beruhigt sich aber, so der Deutsche Wetterdienst.

Verwendete Quellen:
- Saarländischer Rundfunk
- Deutscher Wetterdienst

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

A1 ab heute für fünf Tage voll gesperrt - Behinderungen erwartet

image

Autofahrer müssen am Pfingstwochenende mit Behinderungen auf der A1 rechnen. Grafik: Landesbetrieb für Straßenbau.

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) muss im Rahmen des Neubaus der Illtalbrücke die A1 zwischenzeitlich voll sperren. Nach Angaben der Behörde ist die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Illingen und Eppelborn vom Donnerstag (6. Juni) bis zum Montag (10. Juni) betroffen.

Zur Minimierung von Verkehrsstörungen wird laut Angaben des LfS auch am langen Pfingstwochenende gearbeitet. An den vorhergehenden Werktagen sind allerdings Behinderungen - besonders im Berufsverkehr - nicht auszuschließen.

Aktuelle Verkehrsmeldungen gibt's im SOL.DE-Ticker

 

Die Umleitung führt den Verkehr aus Richtung Trier an der Anschlussstelle Eppelborn der U86 folgend auf der L112 über Dirmingen und Wustweiler, von dort auf der L141 Richtung Uchtelfangen und zur Anschlussstelle Illingen. Der Verkehr aus Richtung Saarbrücken wird an der Anschlussstelle Illingen auf der gleichen Umleitungsstrecke (hier: U 13) bis zur Anschlussstelle Eppelborn geführt. 

Ab dem 11. Juni beginnen Straßenbau- und Kanalarbeiten auf dem Mittelstreifen der Autobahn und im Bereich der Aus- und Auffahrt der Anschlussstelle Eppelborn in Richtung Saarbrücken. Dazu wird die Aus- und Auffahrt bis zum 31. Juli gesperrt. Der Verkehr wird dann einstreifig an der Baustelle vorbeigeführt.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung des Landesbetriebs für Straßenbau, 24.05.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
kub

Mutter fährt eigenes Kind in Überherrn um

image

Ein Krankenwagen brachte das Kind vorsorglich ins Krankenhaus. Symbolfoto: dpa-Bildfunk.

Bei einem Unfall vor dem Freibad in Überherrn ist am Mittwoch (5. Juni) ein Kind leicht verletzt worden. Es war nach Polizeiangaben zuvor von seiner eigenen Mutter angefahren worden. Das Kind wurde zur Sicherheit mit dem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Mutter erlitt einen Schock und musste notärztlich behandelt werden. Vor Ort waren der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes, drei Streifenwagenbesatzungen aus Bous, die First Responder Überherrn sowie Rettungshubschrauber Christoph 16. Die Unfallursache ist nicht klar.

Verwendete Quellen:
• eigene Recherche

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein