{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A8 Luxemburg Richtung Saarlouis zwischen Perl-Borg und Tunnel Pellinger Berg Gefahr durch defekten LKW auf dem rechten Fahrstreifen (11:31)

Priorität: Dringend

34°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
34°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Im Zug nach Homburg: Bedrohung mit Messer und sexuelle Belästigung durch Männergruppe

image

Unter anderem bedrohte die Männergruppe Reisende mit einem Messer. Symbolfoto: Fotolia

Der erste Vorfall ereignete sich am Freitag (07. Juni 2019): Laut Angaben der Bundespolizei Bexbach kam es in der Regionalbahn 33849 von Neunkirchen nach Homburg zu Bedrohungen mit einem Messer und sexueller Belästigung von Reisenden durch eine Gruppe junger Männer.

Nur einen Tag später fiel die gleiche Männergruppe erneut auf - jedoch in der Regionalbahn 33729 von Saarbrücken nach Homburg. Diesmal belästigten die Personen eine Familie mit Kindern und junge Mädchen.

Am Sonntag bemerkte ein Triebfahrzeugführer schließlich, dass er die gesuchte Gruppe junger Männer an Bord habe. Mit dem Lokführer wurde vereinbart, die Fahrt zu drosseln. So konnten sich die Einsatzkräfte entsprechend am Bahnhof in Bexbach positionieren.

Praktisch zeitgleich trafen der Zug und die Bundespolizei am Bahnhof ein. Die Tatverdächtigen wurden identifiziert und festgenommen. Die Bundespolizeiinspektion Bexbach sucht in dem Zusammenhang noch nach Geschädigten (diese können sich unter der Telefonnummer 06826/ 522-0 jederzeit bei der Dienststelle melden).

Verwendete Quellen:
• Bericht der Bundespolizei Bexbach, 11.06.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein