{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unfall in Wadgassen: Betrunkener Motorradfahrer stürzt - und flüchtet mit Verletzungen

image

Nach dem Unfall in Wadgassen flüchteten der Biker und seine Beifahrerin. Symbolfoto: Polizeiinspektion Goslar

In der Nacht von Freitag auf Samstag war ein 38-jähriger Motorradfahrer mit seiner 48 Jahre alten Beifahrerin in der Straße „Am Rothenberg“ in Wadgassen unterwegs.

Dort stürzte der Mann mit seinem Bike allerdings. Aufgrund des lauten Knalls wurden Zeugen auf den Vorfall aufmerksam. Diese konnten beobachten, wie der Fahrer das Motorrad in die Einfahrt eines Anwesens stellte und die Kennzeichen abmontierte.

Im Anschluss flüchteten der Biker sowie die Beifahrerin - trotz offensichtlicher Verletzungen. Die Beamten der Polizei Saarlouis konnten vor Ort eine detaillierte Personenbeschreibung von den Gesuchten erlangen, geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Im Anschluss wurden beide Personen nur unweit von der Unfallstelle festgestellt. Rettungskräfte kümmerten sich um die leicht verletzte FrauDer (ebenfalls leicht verletzte) Fahrer musste die Beamten nach einer Erstversorgung zur Polizeiwache begleiten. Denn die Einsatzkräfte stellten bei ihm eine Alkoholisierung fest.

Auf der Wache wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Gegenüber den Beamten gab er an, nicht im Besitz eines Führerscheins zu sein. Gegen den 38-Jährigen wurden nun mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizei Saarlouis, 30.06.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein