{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

B269N Ensdorf - Überherrn Bundesgrenze zwischen Häsfeld und Grenzübergang Bundesgrenze in beiden Richtungen Gefahr durch 1 Tier auf der Fahrbahn angefahrener Fuchs (03:20)

Priorität: Dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

"Mein Lokal, Dein Lokal" im Saarland: Diese Restaurants treten nächste Woche im TV gegeneinander an

image

Am Ende der Woche bewertet Profi-Koch Mike Stüsser in "Mein Lokal, dein Lokal" die Burger der saarländischen Restaurants. Foto: kabel eins/Stefan Hobmaier

Fünf Burger-Restaurants aus dem Saarland besuchen und bewerten ihre Kreationen in der nächsten Woche in der Kabel-Eins-Show "Mein Lokal, dein Lokal". In der Sendung geht es von Montag bis Freitag quer durchs Bundesland von Mettlach bis Quierschied. Dabei lautet die Frage: Wo schmeckt's am besten?

Montag im Stellwerk 13 in Eppelborn

Erst seit dem vergangenen Jahr gibt es am Bahnhof in Eppelborn in einer ehemaligen Bahnhofshalle Burger-Kreationen in modernem Ambiente. Betreiber Julian Schommer serviert im Stellwerk 13 auf zwei Etagen den amerikanischen Klassiker in ausgefallenen Varianten, beispielsweise mit Brötchen aus Cranberries. 

Dienstag im Frischbiers in Schmelz

Das Frischbiers - übrigens nicht nach dem Getränk, sondern nach Betreiber Torsten Frischbier benannt - hat für jede Burger-Vorliebe etwas Passendes im Angebot. Auch Veganer und Vegetarier kommen in dem Event-Restaurant in Schmelz (Ortsteil Primsweiler) nicht zu kurz. Um das beizubehalten, gibt es regelmäßig "Burgerversammlungen", bei denen die Gäste ihre eigenen Vorschläge in die Karte einfließen lassen können. Hoch im Kurs: Der Löwenzahnburger.

Mittwoch in der A&B ESS[BAR] in Mettlach

Bei A&B Ess[Bar] gibt es Feinkost und StreetFood aus der Region. In den Lebensmittelladen hat Betreiberin Agnes Roth außerdem eine kleine Küche integriert, in der - wie könnte es anders sein - in der nächsten Woche Burger gebrutzelt werden. Auch die Brötchen und Saucen sind natürlich hausgemacht. Das kleine Lokal mit nur 25 Plätzen ist damit einer der Underdogs der Burger-Woche bei "Mein Lokal, dein Lokal".

Donnerstag bei Hüftgold in Riegelsberg

Anders verhält es sich bei Hüftgold. Der Burger-Laden, der erst im vergangenen November nach Riegelsberg zog, hatte sich längst etabliert und wird von vielen Saarbrückern immer noch schmerzlich vermisst. Im neuen Restaurant gibt es nicht nur Burger, sondern auch moderne Crossover-Küche. Betreiber Julian Britz garantiert außerdem echtes Fast-Food: Wer länger als 15 Minuten auf seinen Burger wartet, isst umsonst

Freitag bei Marie Curry in Quierschied

Zum Abschluss der Burger-Woche wird es nochmal richtig scharf: Das Marie Curry ist der selbsternannte "schärfste Imbiss des Saarlandes". Hier gibt es 20 Burger-Variationen mit Saucen bis zu sechs Millionen Scoville. (Zum Vergleich: Tabasco liegt etwa bei 5.000). Die Fusion aus Imbiss und Diner bietet "schlichte Speisen, aber fein und lecker". Die Saucen, Dips und sogar die Burger-Brötchen sind allesamt selbstgemacht. 

View this post on Instagram

Bog Bacon doppelt Fleisch doppelt Geschmack hmmmmmm

A post shared by Marie Curry (@andreaswallstein) on

Mein Lokal, dein Lokal im Saarland: Sendetermine und Stream

Die Burger-Woche von "Mein Lokal, dein Lokal" im Saarland wird von Montag, den 8. Juli 2019 bis Freitag, den 12. Juli 2019 auf Kabel Eins ausgestrahlt. Die Episoden laufen jeweils um 17:55 Uhr. Im Anschluss können ganze Folgen auch über die Mediathek gestreamt werden. 

Die Restaurants bei "Mein Lokal, dein Lokal" im Saarland

"Mein Lokal, dein Lokal" im Saarland: Montag der Burger-Woche im Stellwerk 13 in Eppelborn
"Mein Lokal, dein Lokal" im Saarland: Dienstag der Burger-Woche im Frischbier's in Schmelz

Verwendete Quellen:
• Kabel Eins
• Eigene Recherche

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein