Statt Ampelmännchen regeln jetzt an acht Ampen in Saarbrücken Saarlodris den Verkehr. Foto: BeckerBredel