{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

Kapellenstraße zwischen B51 und Auersmacher in beiden Richtungen Gefahr durch Überflutung, Richtungsfahrbahn blockiert (08:36)

Priorität: Dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saar-Spektakel 2019: Programm steht fest

image

Mit auf dem Saar-Spektakel 2019 dabei: Chris Norman. Pietro Lombardi und Loona (von links). Fotos: dpa-Bildfunk.

Die Macher des Saar-Spektakels haben am Donnerstag (11. Juli) das Programm für die 21. Ausgabe des beliebten Saarbrücker Festes bekannt gegeben. Von Freitag, dem 2. August, bis zum Sonntag, dem 4. August, sind auch in diesem Jahr wieder einige Stars am Start.

Doro

Die unangefochtetene „Queen of Metal" tritt am Freitag, um 22.30 Uhr, auf der Radio Salü-Bühne vor dem Staatstheater auf. Sie ist aktuell mit ihrem Erfolgsalbum „Forever Warriors, Forever United" unterwegs.

Luca Hänni

Der Schweizer dürfte „DSDS"-Zuschauern noch bestens bekannt sein: Hänni gewnan 2012 die neunte Staffel der Castingshow. 2019 trat er für sein Land beim „Eurovision Song Contest" auf. Er spielt am Samstag ab 18.45 Uhr auf der Radio-Salü-Bühne.

Chris Norman

Highlight des Samstagabends wird der Auftritt von Chris Norman. Wer kennt nicht seine Hits „Living Next Door to Alice" und „Lay Back in the Arms of Someone".

Schlagerparty mit Jürgen Milski

Der „Big Brother"-Zweite von 2000 verfolgt momentan eine erfolgreiche Karriere als Schlagersänger. Er kommt am Sonntag um 19.45 Uhr auf die Bühne vorm Staatstheater.

Loona

Loona bringt am Sonntag ab 20.30 Uhr Sommerfeeling nach Saarbrücken. Ihre Hits „Vamos a la Playa" oder „Bailando" kann fast jeder im Schlaf mitsingen.

Pietro Lombardi

Den Abschluss auf dem Saar-Spektakel macht am Sonntag ab 21.30 Uhr Sänger Pietro Lombardi. Bekannt wurde er als Gewinner der achten Staffel von „DSDS" und seinen zweifelhaften Rosenkrieg mit Frau Sarah („Du bist 'ne Schlampe, ich bin normaler Mensch"). Hauptsache Alessio geht's gut!

Das Programm auf dem Saar-Spektakel 2019 wird durch weitere Bands und Künstler sowie spannende Aktionen wie dem Drachenbootrennen abgerundet.

Verwendete Quellen:
Website des Saar-Spektakel

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein