Konrad Schwarz und Jacqueline Schneider bereiten die Unterlagen eines neuen Objektes vor (Foto: FKS).