{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Saarbrücken-Gersweiler und Völklingen-Ost alle Fahrbahnen geräumt (01:40)

Priorität: Normal

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
Anzeige

Freude am Laufen: Lächelnd ins Ziel mit der Laufschule Saarpfalz in Zweibrücken

image

Lächelnd ins Ziel“, so lautet das Motto bei der Laufschule Saarpfalz. Foto: Laufschule Saarpfalz.

Dienstag, 17 Uhr: Das Team der Laufschule Saarpfalz ist unterwegs. Die Trainer haben gerade zwei einstündige Lauftrainings für Firmenkunden absolviert. Die einen sind nun auf dem Weg nach Sulzbach zum nächsten Unternehmen, die anderen werden in Blieskastel erwartet, wo die Mitglieder des Lauftreffs bereits ihre Sportschuhe schnüren. Laufbegeisterte jedes Alters treffen sich hier um 17.30 Uhr zum gemeinsamen Training.

Trainer laufen mit

Nachdem die Laufjacken geschlossen, die Warnwesten übergestreift und die Stirnlampen eingeschaltet sind, geht es zum Warm-up. Gut gelaunt und in freudiger Erwartung auf die anstehende, 60-minütige Trainingseinheit werden die Gelenke aufgewärmt und mobilisiert. Ein durchdachter Rahmentrainingsplan legt fest, ob ein langsamer Dauerlauf oder ein flottes Intervalltraining auf dem Programm steht.

„Bei den Lauftrainings sind immer mindestens zwei Trainer dabei, manchmal sogar fünf, damit Einsteiger und Menschen mit Lauferfahrung stets in dem Tempo trainieren können, das für sie angemessen ist“ sagt Bernd Neuhardt, Inhaber der Laufschule Saarpfalz, „die sanfte Heranführung an das Thema Laufen ist uns ein besonderes Anliegen.“ Getreu dem Laufschul-Motto „Lächelnd ins Ziel“ stehen das Gruppenerlebnis und der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Für Lauf-Neulinge bietet sich daher der Einsteigerkurs „Gesundheitsorientiertes Laufen Teil 1 – von 0 auf 60 min“ an, der im Februar 2020 neu beginnt.

image

Gute Laune beim Abschlussfoto: Das Team der Laufschule Saarpfalz bei Cross against Cancer im September. Foto: Laufschule Saarpfalz.

Zweibrücker RunnersGym bitet Functional Training

Er dient dazu, die persönliche Fitness zu verbessern, den Fettstoffwechsel zu trainieren sowie die nötige Kondition zu erlangen, um am Kursende eine Stunde am Stück im optimalen Herzfrequenzbereich laufen zu können. Während die Läuferinnen und Läufer fleißig ihre Kilometer absolvieren, startet auch im Zweibrücker RunnersGym das abendliche Bewegungsprogramm. Das zur Laufschule Saarpfalz gehörende Studio bietet Functional Training in Kleingruppen an. „Functional Training bedeutet, komplette Bewegungsmuster zu trainieren, anders als beim herkömmlichen, gerätegestützten Training“, erklärt Trainer Marius Kraus, „dabei nutzen wir neben Kleingeräten wie Blackroll, Kettle Bells oder TRX auch das eigene Körpergewicht.

Trainer gehen individuell auf Bedürfnisse

Der Fokus liegt auf der sauberen Ausführung der Übungen. Durch das Training in Kleingruppen mit maximal acht Teilnehmern, unter Anleitung ausgebildeter Trainer, garantieren wir eine hohe Betreuungsqualität.“ Functional Training spricht mehrere Muskeln gleichzeitig an, die nur in bewegter Zusammenarbeit zu einem effektiven Trainingsergebnis führen. Gerade die für Läufer so wichtige Rumpfstabilität kann hier erlangt werden. Ob ambitionierter Athlet oder Sportanfänger – beim Functional Training im RunnersGym gehen die Trainer individuell auf die Bedürfnisse und den Leistungsstand der Teilnehmer ein. Während auf der Trainingsfläche Kursbetrieb herrscht, leitet Trainerin und Ernährungscoach Tina Grimm ein EMS-Training an.

RunnersGym Vorreiter bei EMS

Das RunnersGym hat sich als regionaler Vorreiter auf dem Gebiet des Trainings mit elektrischer Muskelstimulation (EMS) etabliert. Bei dem hocheffektiven Ganzkörper-Training bewirken elektrische Impulse ein zeitgleiches Training aller großen Muskelgruppen. Im Gegensatz zu konventionellem Krafttraining wird hierbei auch die schwer zu erreichende Tiefen- oder Stabilisationsmuskulatur einbezogen. Gerade Menschen mit Rückenproblemen profitieren von dem gelenkschonenden und dabei überaus effektiven Training – 20 Minuten in der Woche reichen völlig aus. Und das bei freier Zeiteinteilung: Einfach einen Termin im RunnersGym ausmachen und vorbeikommen.

image

Das Trainerteam der Laufschule Saarpfalz freut sich auf viele neue Laufbegeisterte. Foto: Laufschule Saarpfalz.

Teilnahme an internationalen Lauf-Events

Bei der Laufschule Saarpfalz steht nicht nur der körperliche Workout im Vordergrund – auch Wissenswertes rund ums Laufen wird vermittelt. So stehen im Monat November einige Informationsveranstaltungen auf dem Programm. Ein Info-Abend zum Thema EMS-Training findet am 15. November, um 20 Uhr statt. Am 9. und 23. November informiert die Laufschule Saarpfalz um 14 Uhr über die geplante Teilnahme am New York Marathon, der kommendes Jahr zum 50. Mal stattfinden wird. Am 16. November findet um 14 Uhr die Besprechung zur Teilnahme am Londoner Halbmarathon statt. Und über die Aktivitäten in der Region Zermatt können sich Interessierte ebenfalls am 9. Und 23. November informieren, jeweils um 16 Uhr.  Zum ersten Mal nimmt die Laufschule Saarpfalz nicht nur am Zermatt-Marathon teil – sie bietet zusätzlich ein Laufcamp und ein Bikecamp an. Für Laufprofis geht es im August 2020 zum Matterhorn Ultraks, einem Extrem-Laufevent. Doch auch hier in der Region sind die Läuferinnen und Läufer unterwegs.

Für die Busreise zum Luxemburg-Halbmarathon am 23. Mai sind noch Plätze frei, ebenso für die Fahrt zum Marathon Deutsche Weinstraße am 5. April.

Kontakt:

Laufschule Saarpfalz/RunnersGym
Hauptstr. 27 – 66482 Zweibrücken
Telefon (0172)6804140
E-Mail: info@laufschule-saarpfalz.de
Internet: www.laufschule-saarpfalz.de
E-Mail: runnersgym@laufschule-saarpfalz.de
Internet: www.runners-gym.de
Telefon (06332)9071280
Ein Probetraining ist jederzeit möglich.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein