{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A8 Saarlouis Richtung Karlsruhe zwischen Rastplatz Kohlhof und Kreuz Neunkirchen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (07:25)

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
mit dpa/lrs

Frau aus Pirmasens druckt Geld aus, um damit Auto zu bezahlen

image

Für ihr selbst gedrucktes Geld nutzte die Frau einen handelsüblichen Tintenstrahldrucker und gewöhnliches Papier. Foto: Polizei.

Eine 20-Jährige hat in Kaiserslautern versucht, ein Auto mit 15.000 Euro Falschgeld zu kaufen. Wie die Polizei und die Staatsanwaltschaft Zweibrücken am Montag (15. Juli) mitteilten, wurde die Frau noch vor Ort in dem Autohaus festgenommen.

Bei der anschließenden Durchsuchung ihrer Wohnung in Pirmasens beschlagnahmten die Ermittler weiteres Falschgeld im Gesamtwert von 13.000 Euro. Es handelte sich dabei laut Polizei fast ausschließlich um kopierte Banknoten im Wert von 50 und 100 Euro.

In einem handelsüblichen Tintenstrahldrucker lag noch ein frischer Ausdruck mit Falschgeld. Dafür hatte die 20-Jährige gewöhnliches Druckerpapier benutzt. Die Ermittlungen dauern an. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag.

Verwendete Quellen:
• Deutsche Presse-Agentur
• Bericht der Polizeidirektion Pirmasens, 15.07.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein