{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L283 Grubenstraße zwischen Neunkirchen und Heinitz Wildunfall, Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn (06:15)

Priorität: Dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei stellt 27 Kilo Shisha-Tabak in Saarbrücken sicher

image

Diese Aufnahme zeigt die in Saarbrücken sichergestellte Ware. Foto: Polizei

Beamte des Hauptzollamts Saarbrücken stellten vor wenigen Tagen eine große Menge Shisha-Tabak sicher. Unter anderem waren die Steuerzeichen auf den Tabakdosen gefälscht.

Gegen einen 27-jährigen Verantwortlichen vor Ort leiteten die Zöllner ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Steuerhehlerei ein. Dieses Vergehen kann mit einer Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit einer Geldstrafe geahndet werden. Im Falle der 27 Kilogramm beläuft sich die Steuer auf mindestens 2.500 Euro.

Darüber hinaus wurde ein Bußgeldverfahren wegen des Verdachts der Verbrauchsteuergefährdung eingeleitet. Denn Tabakwaren dürfen nur in geschlossenen, verkaufsfertigen Kleinverkaufspackungen in den Handel gelangen. Der portionsweise Verkauf ist verboten.

Übrigens: Bei der aktuellen Beschlagnahmung handelt es sich nicht um einen Einzelfall. In den letzten Monaten hat die Kontrolleinheit Verkehrswege Saarbrücken 320 Kilogramm Wasserpfeifentabak aus dem Verkehr gezogen, da sich Shisha-Bar-Betreiber nicht an die Vorgaben des Steuerrechts gehalten haben.

Verwendete Quellen:
• Hauptzollamt Saarbrücken

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein