{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Versuchter Mord? Artur I. wegen Brandstiftung bei Lebacher Tafel vor Gericht

image

Die Lebacher Tafel wurde bei einem Brand im Januar zerstört. Artur I. soll das Feuer gelegt haben. Fotos: Steffen Kaspar/Feuerwehr Lebach | Brandon-Lee Posse/SOL.DE

Vor dem Landgericht Saarbrücken hat am Montag (29. Juli) der Prozess gegen Artur I. begonnen. Dem 28-Jährigen wird vorgeworfen, am 12. Januar am Gebäude der Lebacher Tafel Feuer gelegt zu haben. Durch den Brand wurde die Tafel, die sich im Erdgeschoss des Hauses befindet, vollständig zerstört. Es entstand Sachschaden von mehr als 270.000 Euro, so die „SZ".

image

Bei der Lebacher Tafel hat es im Januar gebrannt (Foto: Steffen Kaspar/Feuerwehr)

Im Dachgeschoss schliefen zum Zeitpunkt des Feuers eine Mutter und ihr Sohn. Beide konnten noch rechtzeitig gerettet werden, ihre Wohnung ist heute unbewohnbar. Mit einem Gartenschlauch versuchten zwei Männer, den Brand zu löschen. Dabei wurde einer von ihnen durch die Flammen verletzt.

Versuchter Mord aus Heimtücke?

Die Staatsanwaltschaft wirft Artur I. versuchten Mord vor. Der Mann aus Schmelz soll heimtückisch und mit gemeingefährlichen Mitteln gehandelt haben. Der 28-Jährige ist laut „SZ" mehrfach vorbestraft, unter anderem wegen Körperverletzung. Unmittelbar vor dem Brand bei der Lebacher Tafel habe der Angeklagte sich mit seiner Freundin gestritten. Daraufhin habe er das Feuer gelegt, so die Staatsanwaltschaft.

Angeklagter nahm Geständnis wieder zurück

Bei der Polizei hatte Artur I. die Tat zugegeben, dieses Geständnis später aber wieder zurückgenommen. Zum Motiv ist aktuell nichts Genaueres bekannt. Am ersten Prozesstag schwieg der Angeklagte. Es sind noch fünf Verhandlungstage angesetzt.

Brand bei der Lebacher Tafel: Bisherige Artikel zum Thema

10.04.: Versuchter Mord: Mann (27) nach Brand bei Lebacher Tafel angeklagt
15.02.: Feuer bei Lebacher Tafel: Polizei fasst Brandstifter
14.02.: Nach Brand in Lebach: Tafel ab heute wieder geöffnet - im Notbetrieb
14.01.: Feuer zerstört Tafel in Lebach - Wohl Brandstifter am Werk

Verwendete Quellen:
• Saarbrücker Zeitung
• eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein