{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis zwischen Friedrichsthal-Bildstock und Merchweiler alle Fahrbahnen geräumt (06:32)

Priorität: Normal

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Santo Rumbo (30): Ranghohes Mafia-Mitglied in Luxemburg festgenommen

image

Symbolfoto: dpa-Bildfunk/epa Nicolas Bouvy

In einer groß angelegten Aktion nahmen Spezialkräfte erst kürzlich 28 Personen fest. Darunter auch den 30-jährigen Santo Rumbo (30), der als hochrangiges Mitglied der kalabrischen Mafia gilt. Wie aus einem Bericht der Zeitung „Luxemburger Wort“ (LW) hervorgeht, schlugen Beamte im Falle des 30-Jährigen im luxemburgischen Zolver zu.

Zolver: Polizei nimmt Santo Rumbo fest

Rumbo soll ein „Teil der Führungsriege der „'Ndrangheta Connection“ in Kanada sein. Ihnen wird unter anderem Kokainhandel und Geldwäsche vorgeworfen. 2014 habe der nun Verhaftete wohl die „Geschäfte“ seines Vaters übernommen, schreibt „LW“.

Gegen den 30-Jährigen läuft aktuell ein Auslieferungsverfahren. Dessen Abschluss würde in einer Übergabe Rumbos nach Italien münden. Bereits am Freitag wurde er einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Seitdem befindet sich der Festgenommene in Untersuchungshaft.

Warum sich das ranghohe Mafia-Mitglied in Luxemburg aufhielt, ist noch unklar. Informationen des LW sollen jedoch belegen, dass Rumbo „seit Kurzem regulär im Großherzogtum“ unterwegs war. Möglicherweise flüchtete er vor einem gefährlichen Mafia-Machtkampf in seiner Heimatstadt Siderno/Kalabrien.

Verwendete Quellen:
• Luxemburger Wort (Deutsche Ausgabe)

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein