{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A8 Luxemburg Richtung Saarlouis in Höhe Dreieck Saarlouis Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (ein Spanngurt) (12:40)

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

24-jähriger Fußballspieler der Sportfreunde Köllerbach verstorben

image

Der Todesfall des 24-jährigen Yannick Nonnweiler sorgt für Erschütterung im Saarland. Foto: SF Köllerbach

Der Todesfall eines 24-jährigen Fußballspielers der Sportfreunde Köllerbach sorgt derzeit für Erschütterung im Saarland. Angehörige, Freunde und Bekannte trauern um Yannick Nonnweiler, der am gestrigen Dienstag (13. August 2019) plötzlich und unerwartet im Alter von nur 24 Jahren verstorben ist.

Die Sportfreunde Köllerbach schreiben unter anderem in einem Trauerbeitrag auf Facebook, dass es nicht in Worten zu fassen sei, wie es nun allen in Köllerbach gehe. So sei Yannick Nonnweiler nicht nur einfach ein Spieler, sondern auch ein geradliniger, ehrlicher Freund mit einem Herzen aus Gold gewesen. Der Verein wünscht der gesamten Familie des Verstorbenen viel Kraft in der schmerzlichen Situation.

Die SF Köllerbach haben ihr heutiges Spiel in Mettlach sowie ein weiteres Spiel am Samstag gegen Ottweiler-Steinbach aufgrund des tragischen Todesfalles abgesagt. 

Yannick Nonnweiler galt als großes Talent: Er spielte in seiner Jugend in der deutschen Fußballballnationalmannschaft (U18). Von 2009 bis 2016 war er unter anderem beim VfB Stuttgart, beim 1. FC Nürnberg sowie beim 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag. Bis zu seinem nun plötzlichen Tod spielte er zuletzt im saarländischen Amateurfußball. 

Laut unbestätigten Informationen klagte er unmittelbar vor seinem Tod über starke Kopfschmerzen. 

Verwendete Quellen:
• Facebook-Seite der Sportfreunde Köllerbach

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein