{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L177 zwischen Orscholz und Oberleuken Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn (17:50)

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Sicherheit in Saarbrücken: Polizei zieht nach mehr als 40 Sondereinsätzen Halbjahresbilanz

image

Polizeipräsenz in der Saarbrücker City. Archivfoto: BeckerBredel

Die saarländische Polizei verzeichnete im ersten Halbjahr dieses Jahres über 40 Sondereinsätze in der Saarbrücker City. Insgesamt wurden dabei im Bereich der Innenstadt 2.000 Personen kontrolliert. Das Fazit der Einsätze zwischen Januar und Juni sieht im Detail so aus:

41 Sondereinsätze im Innenstadtbereich
• 2.000 Personenkontrollen
• mehr als 1.000 Einsatzkräfte im Dienst, darunter beispielsweise:
• 130 Kriminalbeamte
• über 300 Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei
• 270 Beamte der Operativen Einheit und der Diensthundestaffel

260 Strafverfahren wurden eingeleitet, so etwa:
• 185 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

Bezüglich der Sondereinsätze kommentierte Innenminister Klaus Bouillon, dass man durch diese auf sehr gutem Wege sei, das „Sicherheitsgefühl der Saarländerinnen und Saarländer weiter zu stärken.“ Mit Hilfe der zahlreichen Maßnahmen hätte man es zudem geschafft, den „Abbaupfad abzumildern“ (hier geht es um die Stellen bei der Polizei, Anm. d. Red.).

image

Im April 2018 kontrollierte die Polizei in Saarbrücken Autofahrer und Passanten im Rahmen eines Sicherheitskonzepts. Tobias Hans und Klaus Boullion begleiteten den Einsatz. Archivfoto: BeckerBredel

„Es gibt sicherlich noch viel zu tun, doch wir befinden uns auf einem guten Weg“, so Bouillon.

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung des Innenministeriums, 14.08.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein