{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

B269N Überherrn Bundesgrenze Richtung Ensdorf zwischen Überherrn und Häsfeld Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (04:06)

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

SEK-Einsatz in Neunkirchen: Männer bedrohen sich mit Flinte und Beil

image

Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot in die Langenstrichstraße in Neunkirchen aus. Foto: Brandon-Lee Posse/SOL.DE.

Zwei Männer haben am Donnerstagnachmittag (15. August) in Neunkirchen für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Wie die Beamten mitteilen, hatten sich die beiden gegenseitig auf offener Straße mit einer Schusswaffe und einem Beil bedroht.

Anwohner alarmierten daraufhin die Polizei, die mit einem Großaufgebot in die Langenstrichstraße ausrückte. 18 Beamte, darunter ein Sondereinsatzkommando, seien nach eigenen Angaben im Einsatz gewesen.

Die sperrten die Straße und konnten die beiden Männer nach einiger Zeit festnehmen. Bei dem einen Beschuldigten (geboren 1982) fanden die Einsatzkräfte eine gasdruckbetriebene, abknickbare Flinte mit Gummigeschossen. Auch das Beil des zweiten Beschuldigten (geboren 1981) entdeckte die Polizei.

Nach bisherigen Erkenntnissen steht die Tat im Zusammenhang mit Drogengeschäften. Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. Die beiden Männer haben sich bisher nicht geäußert.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizeiinspektion Neunkirchen, 15.08.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein