{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis zwischen Saarlouis-Steinrausch und Dillingen-Süd Gefahr durch Fahrradfahrer auf der Fahrbahn (13:57)

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unfall auf A620: Riesen-Staus nach Serien-Crash bei Saarbrücken

image

Zu einem Unfall wie hier ist es am Dienstag auf der A620 bei Saarbrücken gekommen. Symbolfoto: BeckerBredel.

Ein Unfall mit vier Verletzten auf der A620 hat am heutigen Dienstag (20. August) für erhebliche Beeinträchtigungen im Berufsverkehr Richtung Saarbrücken gesorgt. Wie die Polizei mitteilt, war es gegen 07.40 Uhr in Höhe Saarbrücken-Klarenthal zu dem Crash gekommen.

Autos fuhren zu dicht hintereinander

Zwei Autofahrer mussten ihre Pkws hier bis zum Stillstand verkehrsbedingt abbremsen. Daraufhin krachte ein dritter Wagen aufgrund mangelnden Sicherheitsabstands in die beiden Autos.

In der Folge kam es zu zwei weiteren Auffahrunfällen bei den direkt dahinter fahrenden Fahrzeugen. Auch hier nennt die Polizei mangelnden Sicherheitsabstand als Ursache. Insgesamt wurden bei den Unfällen fünf Autos ineinandergeschoben.

Drei Verletzte im Krankenhaus - langer Rückstau

Vier Menschen erlitten leichte Verletzungen in Form von Hals- und Nackenschmerzen. Drei Beteiligte wurden ins Caritas-Klinikum im Saarbrücker Distrikt Rastpfuhl gebracht. Die Unfallwagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Polizei sperrte den linken Fahrstreifen der A620 zwischen Klarenthal und Gersweiler. Es kam zu einem erheblichen Rückstau und einer rund eineinhalbstündigen Verzögerung.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizeiinspektion Völklingen, 20.08.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein