{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

B269N Überherrn Bundesgrenze - Ensdorf zwischen Überherrn und Häsfeld Unfallaufnahme, Gefahr, beide Fahrtrichtungen gesperrt (04:06)

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Entwurf

Bau und Erhaltung einer modernen Abwasserinfrastruktur - zum Schutz der Gewässer

image

Foto: EVS

Der Entsorgungsverband Saar (EVS) versteht sich als Dienstleister für die Saarländer*innen. Saarlandweit sind die engagierten Mitarbeiter* innen im Einsatz und sorgen dafür, dass die Abwässer nach modernen Standards gereinigt werden. Wichtige Ziele sind dabei einen Beitrag zum nachhaltigen Umweltschutz zu leisten und mit den Gebühren verantwortungsvoll umzugehen.

Der Entsorgungsverband Saar betreibt 137 Kläranlagen im Saarland. Sie sind das Herzstück einer flächendeckenden Infrastruktur für die Reinigung der Abwässer aus den privaten Haushalten und Gewerbebetrieben. Um technisch auf Stand zu sein und sämtlichen gesetzlichen Anforderungen auf EU-, Bundes- und Landesebene entsprechen zu können, müssen die älteren Kläranlagen im Saarland nach und nach saniert werden.

image

Foto: EVS

Wo läuft eigentlich Ihr Abwasser hin?

Die Sanierung von Kläranlagen, die häufig annähernd einem Neubau gleichkommt, ist jeweils ein überaus komplexer, zeitintensiver und anspruchsvoller Prozess, denn sie erfolgt grundsätzlich im laufenden Betrieb der Altanlage. Kläranlagen dienen dem Schutz der Gewässer und müssen daher 365 Tage im Jahr rund um die Uhr zuverlässig ihre Arbeit tun.

Alle Informationen über die moderne Abwasserinfrastruktur und weitere spannende Themen der EVS gibt es hier.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein