{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis in Höhe Völklingen Unfallaufnahme, Gefahr (00:19)

Priorität: Dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Verkehrschaos auf A8 bei Rehlingen: Lkw verliert nach Unfall 24 Tonnen Reis

image

Auf der A8 bei Rehlingen kam es zu einem Unfall, bei dem ein Lastkraftwagen etwa 24 Tonnen Reis auf der Fahrbahn verlor. Foto: Becker & Bredel

Am Donnerstagmorgen, gegen 10.00 Uhr, sorgte ein Verkehrsunfall für Chaos auf der A8 zwischen Rehlingen und dem Dreieck Saarlouis. Wie „NonstopNews“ berichtet, kollidierte dort ein mit Reis beladener Lkw mit einem zweiten Lastwagen. Dieser befand sich zum Zeitpunkt der Kollision wohl auf dem Pannenstreifen.

Durch den Zusammenstoß wurde der Laderaum des Reistransporter aufgerissen, heißt es. In der Folge verteilte sich die Ladung nahezu 300 Meter weit über die Fahrbahn der A8. Die Fahrer der beiden Brummis blieben unverletzt. Die genaue Ursache des Unfalls ist derweil Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Vollsperrung auf A8 nach Lkw-Unfall

Aufgrund der verlorenen Ladung kam es am frühen Vormittag zu einer Vollsperrung. Diese sorgte für kilometerlange Staus und lange Wartezeiten. Auto-, Lastkraftwagenfahrer und Co. wurden über die Ausfahrt Rehlingen abgeleitet.

Mit Verzögerungen in dem entsprechenden Bereich ist allerdings noch immer zu rechnen. Die Räumungsarbeiten auf der Autobahn könnten bis in die frühen Abendstunden andauern.

Verwendete Quellen:
• SR
• NonstopNews

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein