{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

B41 Saarbrücken Richtung Idar-Oberstein zwischen Überleitung Neunkirchen und Ottweiler Gefahr besteht nicht mehr (02:03)

Priorität: Normal

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Stark betrunkener Mann eskaliert und verletzt Polizisten in Elversberg: Polizei muss Taser einsetzen

image

Symbolfoto: Fotolia

Mann in Elversberg rastet aus

Am Freitag ist ein 56-jähriger, stark betrunkener Mann aus Elversberg gegen etwa 18:20 Uhr im Rahmen einer Unfallaufnahme eskaliert und hat zwei Polizeibeamten angegriffen. Die Polizisten konnten den Mann nicht beruhigen, sodass diese ihren Taser einsetzen mussten, nachdem der Betrunkene die Beamten attackiert hatte.

Der 56-Jährige war zuvor mit seinem Auto gegen ein Verkehrsschild in der Spieser Straße in Elversberg gefahren. Im Rahmen der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten, dass der Unfallverursacher erheblich alkoholisiert war.

Mann attackiert Polizisten

Als der Mann zur Durchführung weiterer Maßnahmen zur Dienststelle mitkommen sollte, beschimpfte und beleidigte er die Beamten. Es blieb laut Angaben der Polizei allerdings nicht bei verbalen Attacken. So habe der 56-Jährige die Polizeibeamten attackiert, sodass die beiden Polizisten leichte Verletzungen erlitten. Da sich der Mann nicht anders beruhigen ließ, mussten die Beamten einen Taser einsetzen, um eine weitere Eskalation zu verhindern.

Der betrunkene Mann wurde in der Folge mit auf die Dienststelle genommen, wo die erforderlichen polizeilichen Maßnahmen (z.B. ein Blutalkoholtest) durchgeführt wurden. Die Nacht von Freitag auf Samstag (14. September 2019) musste der 56-jährige Mann zur Ausnüchterung in einer Gewahrsamszelle verbringen.

Verwendete Quellen:
• Angaben der Polizei Neunkirchen vom 16.09.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein