{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L300 zwischen Habach und Eppelborn Unfall, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (05:55)

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Streit in Saarbrücken eskaliert: Mann (48) bewaffnet sich mit Revolver und Lanze

image

Symbolfoto: BeckerBredel

In Saarbrücken ereignete sich am späten Samstagnachmittag ein Streit unter Nachbarn: Zunächst kam es zu einem verbalen Disput zwischen dem späteren mutmaßlichen Täter (48) und einem Mann. Dann aber eskalierte die Situation und der 48-Jährige ging mit einem Baseballschläger auf den Kontrahenten los.

Als dieser den Angriff abwehrte, zog sich der mutmaßliche Täter in seine Wohnung zurück. Allerdings erschien der 48 Jahre alte Mann erneut auf die Straße . Diesmal war er mit einer Lanze sowie einem Revolver bewaffnet - und drohte damit, seinen Nachbarn „kalt zu machen“ und „ihm den Kopf abzuschneiden“.

Der Anwohner flüchtete daraufhin in seine Wohnung. Per Notruf verständigte er die Polizei. Beim Eintreffen der Streife hatte sich der mutmaßliche Täter zwischenzeitlich in seiner Wohnung verschanzt. Nach mehrfacher Aufforderung kam er allerdings mit erhobenen Händen wieder hinaus.

Die Beamten konnten den Mann widerstandslos festnehmen. Neben der Einleitung eines entsprechenden Strafverfahrens wurde der 48-Jährige in eine Psychiatrie eingewiesen. Das Waffenarsenal zog die Polizei ein.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizei Saarbrücken, 14.09.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein