{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L106 Hanweiler Richtung Bliesransbach zwischen Sitterswald und L105 Gefahr durch Hindernisse auf der Fahrbahn, Gefahr durch umgestürzte Bäume (14:34)

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

„Fridays for Future“ in Saarbrücken: 11 Plakate, die Aufsehen erregten

image

Foto: BeckerBredel

Die Veranstalter von „Fridays for Future“ im Saarland hatten ursprünglich etwa 3.000 Teilnehmer an der Demo anvisiert. Tatsächlich kamen an die 10.000 Personen zum Protest, meldet die Polizei in Saarbrücken. Diese demonstrierten jedoch vollkommen friedlich für den Klimaschutz - mit größtenteils aufsehenerregenden Plakaten. Elf davon möchten wir euch hier präsentieren.

Alle Fotos der Demo von Freitag könnt ihr euch übrigens hier anschauen: Fridays For Future: Bilder vom heutigen Klimastreik in Saarbrücken (20.09.2019).

Verwendete Quellen:
• Eigene Berichte
• Mitteilung der Polizei Saarbrücken-Stadt

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Dudweiler: Mann (32) in Hochhaus mit Messer getötet - 72-Jährige schwer verletzt

image

Foto: BeckerBredel

Tragischer Vorfall in Saarbrücken-Dudweiler: Am Samstagmorgen, gegen 07.15 Uhr, kam hier ein 32 Jahre alter Mann in einem Hochhaus um. Nach Angaben der Polizei wurde dieser mit einem Messer getötet. Zudem erlitt die 72-jährige Mutter des Opfers schwere Verletzungen. Darüber berichtet der „SR“.

Die Einsatzkräfte fanden sowohl den Sohn als auch die Mutter mit mehreren Messerstichen im Körper vor. Zeugen hatten die Polizei verständigt. Während der 32-Jährige noch vor Ort verstarb, wurde die schwer Verletzte in ein Krankenhaus gebracht, so „NonStopNews“.

Zwar seien die Hintergründe der Tat noch unklar. Derzeit nehmen die Ermittler jedoch an, dass es sich um einen Nachbarschaftsstreit handeln könne, heißt es im Bericht des SR. Ein Tatverdächtiger (40) wurde bereits ausfindig gemacht. Dieser ließ sich in dem Hochhaus widerstandslos festnehmen.

Noch habe der Mann keine Angaben zu dem Vorfall gemacht, so „NonStopNews“. Sobald die Ermittlungen voranschreiten, werde der Tatverdächtige dem Haftrichter vorgeführt. Der Vorwurf könnte gefährliche Körperverletzung - aber auch Mord lauten.

Verwendete Quellen:
• Saarländischer Rundfunk
• „NonStopNews“

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein
Anzeige

100 Jahre: So gratulieren Saar-Promis dem Saarland zum runden Geburtstag!

image

 Persönlichkeiten aus Saar-Wirtschaft und -Kultur gratulieren dem Saarland zum 100.

image

Michael Burkert und Peter Jacoby/Saartoto

"Das Saarland ist 100 Jahre, Saartoto fast 70 Jahre. In dieser Zeit ist das bekannte außerordentliche saarländische Wir-Gefühl entstanden. Wir Saarländer identifizieren uns stark mit unserem Bundesland und dem Gemeinwesen und verfügen über ein hohes Maß an Solidarität und Hilfsbereitschaft. In vielfacher Hinsicht unterstützt Saartoto jedes Jahr dieses Engagement.". (Michael Burkert/Peter Jakoby/Geschäftsführer Saartoto)

image

Dr. Klaus-Peter Reimund, GF Marienhaus Kliniken GmbH

Marienhaus ist ein traditionsreicher Träger von sozialen Einrichtungen und fest im Saarland verwurzelt. In unseren Kliniken und Senioreneinrichtungen tun wir alles, damit es Ihnen gut geht – mit großer Leidenschaft, hoher Professionalität und Menschlichkeit. Alles Gute zum Geburtstag! (Dr. Klaus-Peter Reimund, GF Marienhaus Kliniken GmbH)

image

Klaus-Peter Fuß, Vorsitzender des Verbandes der Volkshochschulen des Saarlandes

Die Volkshochschulen feiern mit. In allen Städten und Gemeinden bieten wir seit über 100 Jahren für alle Menschen Bildungsmöglichkeiten an.  Mit uns geht Bildung weiter. Wir wünschen dem Saarland auch in den nächsten 100 Jahren viel Freude am Lernen im Bewusstsein gelebter Demokratie.  (Klaus-Peter Fuß, Vorsitzender des Verbandes der Volkshochschulen des Saarlandes)

image

Renate Dittgen, Geschäftsführerin Dittgen Bauunternehmen GmbH

Zukunft ist nur dort möglich, wo Vergangenheit nicht in Vergessenheit gerät, sondern als Bestandteil unserer Existenz gesehen wird. 

Die dittgen-Gruppe besteht aus unterschiedlich spezialisierten Firmen und bietet dem Kunden individuelle Lösungen für viele Bereiche des klassischen Baus an.

dittgen als Unternehmensgruppe entstand, als 1998 die Werkstatt und 1999 der Transportbetrieb als selbstständige Unternehmen ausgegründet wurden. Aus der Werkstatt entstand die basis GmbH, heute ein regionaler Anbieter von Reparatur- und Serviceleistungen rund um das Thema "Baumaschine" und "LKW-Fuhrpark".

Die trans GmbH stellt ihre Leistungen nicht nur der Gruppe intern zur Verfügung, sondern versteht sich weiterhin als Experte für Baustellenlogistik am saarländischen Baumarkt.

Seit 2017 betreibt die dittgen Bauunternehmen GmbH gemeinsam mit der Firma Juchem GmbH & Co. KG eine Mischanlage in Schmelz, Limbacher Straße. Die Firma heißt AMAsaar GmbH & Co. KG.

Alle Leistungen der unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche können mit eigenen Kompetenzen und Know-how realisiert werden.

(Renate Dittgen, Geschäftsführerin Dittgen Bauunternehmen GmbH)

image

Nicole und Ralph Kindt, Plameco Fachbetrieb

Seit 1982 steht die Firma PLAMECO für Spanndecken - wir als Familienunternehmen mit drei Standorten im Saarland freuen uns, dass wir über 11.600 Saarländer undere Kunden nennnen dürfen". (Nicole und Ralph Kindt, Plameco Fachbetrieb)

image

Sascha Klein, Geschäftsstellenleiter, BKK ZF & Partner

Großes entsteht immer im Kleinen.“ Am 100. Geburtstag wird klar: Das Motto des Saarlands könnte nicht besser passen. Auch die BKK ZF & Partner hat vor 30 Jahren als Krankenkasse in Saarbrücken klein angefangen und wächst seitdem stetig. Verbunden mit den Menschen und der Region feiern und gratulieren wir als Partner für Ihre Gesundheit mit unserem Motto: Jahrhundertrund – Kunterbunt + Kerngesund. (Sascha Klein, Geschäftsstellenleiter, BKK ZF & Partner)

image

Christiane Blatt, Oberbürgermeisterin der Stadt Völklingen

100 Jahre Saarland – 100 Jahre bedeutende Geschichte im Herzen Europas! Völklingen als Stadt mit Weltkulturerbe an der deutsch-französischen Grenze fühlt sich dem saarländischen Erbe aus Kohle und Stahl besonders verbunden. Alles Gute zum Jubiläum! (Christiane Blatt, Oberbürgermeisterin der Stadt Völklingen)

image

Manfred Klein, Brillen Galerie

100 Jahre Saarland – wir gratulieren. Die Vielfalt unseres Bundeslandes bekommen wir (im Austausch mit unseren Kunden) jeden Tag hautnah zu spüren. Wir sind stolz, ein fester Bestandteil der Region zu sein. (Manfred Klein, Brillen Galerie)

image

Andrea Schneider, Golfclub Saarbrücken e.V.

2020 besteht der Golfclub Saarbrücken e.V. seit nunmehr 59 Jahren. Zu Recht bezeichnet man unseren Club als den ältesten, mitgliederstärksten und schönsten des Saarlandes. Wir sind stolz, das Saarland seit nun beinahe sechs Jahrzehnten zu repräsentieren. (Andrea Schneider, Golfclub Saarbrücken e.V.)

image

Dipl. Ing. Peter Schuler, Geschäftsführer KÜS DATA GmbH

100 Jahre alt wird das Saarland. Heute sind wir ein liebenswertes, offenes, modernes Bundesland, das optimistisch in die Zukunft blickt. Wir freuen uns, Teil des Saarlandes zu sein! Und 2020 außerdem den 40. Geburtstag der KÜS-Bundesgeschäftsstelle im Saarland zu feiern! (Dipl. Ing. Peter Schuler, Geschäftsführer KÜS DATA GmbH)

image

Samuel und Klaus Ollig, seit 45 Jahren Teil des Saarlandes

Rollladen Sonnenschutz Ollig: Wir gratulieren meisterlich! (Samuel und Klaus Ollig, seit 45 Jahren Teil des Saarlandes)

image

Uwe Kunzler, Geschäftsführer Vereinigte Feuerbestattung Saar GmbH

Das 100-jährige Jubiläum des Saarlandes ist eng mit dem Ende des Ersten Weltkrieges und der Entstehung des Saarbrücker Hauptfriedhofes, zunächst als „Ehrenfriedhof (Soldatenfriedhof)“, verbunden. Teil dieser interessanten und wechselvollen deutsch-französischen Geschichte an diesem Ort der letzten Ruhe war von Anfang an das saarländische Krematorium auf dem Hauptfriedhof, das in diesem Jahr stolze 90 Jahre alt wird und sich gemeinsam mit dem 15 Jahre jungen Krematorium Völklingen grenzüberschreitend zu einer der größten deutschen Feuerbestattungsanlagen entwickelte. (Uwe Kunzler, Geschäftsführer Vereinigte Feuerbestattung Saar GmbH)

Die Wanderausstellung

Die Geschichte unseres Landes direkt zu den Menschen vor Ort bringen – das ist das Ziel einer Wanderausstellung, die im Laufe des Jahres an weiterführenden Schulen und in den Rathäusern saarländischer Kommunen zu sehen ist. Von St. Wendel bis St. Ingbert, von Bous bis Merzig, von Lebach bis Ottweiler.

Freier Eintritt  in die Ausstellung

Während die Ausstellung an den Schulen meist nicht öffentlich zugänglich ist, ist die Bevölkerung herzlich in die Verwaltungsgebäude eingeladen, um dort bei freiem Eintritt die Ausstellung zu besuchen. Die Wanderausstellung „Saarhundert“ spiegelt die Geschichte des Saarlandes wider. Sie zeigt die verschiedenen Dimensionen und Entwicklungsstufen der saarländischen Geschichte mit besonderem Augenmerk auf Eigenständigkeit und europäische Integration.

Mit Inkrafttreten des Versailler Vertrages am 10.1.1920 wurde das „Saargebiet“ als erstes politisches Gebilde geboren, das den Namen „Saar“ in seinem Namen trug. Das Saargebiet stand unter dem Mandat des neu gegründeten Völkerbunds und wurde von einer fünfköpfigen internationalen Regierungskommission verwaltet, der stets ein Franzose und ein Saarländer angehören mussten.

Die sogenannte Völkerbundzeit ist der Beginn des „Saarländischen Sonderweges“, in dessen wechselvoller Geschichte die Saarländerinnen und Saarländer mehrere Nationalitätswechsel durchlebten und dem eine prägende Bedeutung für die Identitätsfindung des Landes zukommt. Auch die großen Themen der saarländischen Gegenwart – beispielsweise Europakompetenz, Wirtschaftsprofil und Selbstständigkeit – sind tief in dieser Zeit verwurzelt. Die Wanderausstellung ist ein Schwerpunkt im Rahmen der Kampagne „Saarhundert“, die zahlreiche Informationsangebote und -veranstaltungen rund um die saarländische Geschichte im Laufe des Jahres 2020 bündelt.

Geschichte unseres Landes direkt zu den Menschen

Da die Ausstellung möglichst viele Bürgerinnen und Bürger erreichen soll, haben Kommunen und Schulen die Chance, die Ausstellung kostenlos bei sich zu zeigen. Auch Vereine und interessierte Institutionen können das Angebot der Staatskanzlei nutzen. „Gerade die Zeit der 1920er Jahre und deren Wirkung auf die Entwicklung unseres Landes werden oftmals unterschätzt und treten zuweilen in der Wahrnehmung hinter den Ereignissen des ersten Saarreferendums zurück“, sagt Ministerpräsident Tobias Hans. „Daher ist es mein Ziel, die Geschichte unseres Landes direkt zu den Menschen vor Ort zu bringen.“

Erstmals öffentlich zu sehen ist die teilweise interaktive Ausstellung vom 2. bis 13. März im Rathaus der Kreisstadt Merzig. Eine Auflistung der bereits feststehenden Termine finden Sie übersichtlich dargestellt auf der Internetseite der Staatskanzlei (www.saarhundert.saarland. de). Die Termine werden ständig aktualisiert und neue Ausstellungsorte werden hinzugefügt. Grafisch und mit vielen Fotos aufbereitet, sind die Saarländer eingeladen auf eine Zeitreise durch die letzten einhundert Jahre.

Bürgerfahrten

Unter dem Titel „Saarhundert“ werden zahlreiche Veranstaltungen angeboten. Unter anderem wird es im ersten Halbjahr 2020 eine Busfahrt geben, die zu historisch relevanten Stätten führt, die maßgeblich zur Identität des Saarlandes beigetragen haben. Als Höhepunkt im zweiten Halbjahr ist eine Fahrt zum zweiten Hauptsitz der Vereinten Nationen in Genf geplant. Dort werden verschlossene Archive geöffnet und man kann einen Blick in eine der wenigen Originalurkunden des Versailler Vertrages werfen. Interessierte können sich ab Mitte März auf der Internetseite des Saarlandes unter www.saarland.de unter dem Themenpunkt Saarhundert bewerben.

Ein Kinofilm für Schulklassen und Bürger

Mit Unterstützung des Saarlandes wird ein Film für die ARD über das Saarland in der Völkerbundzeit produziert. Im Frühsommer 2020 wird es vor der TV-Ausstrahlung eine exklusive Erstaufführung in einem Saarbrücker Kino geben. Einen Tag lang wird der Film dann kostenlos für Schulklassen und interessierte Bürger angeboten. mki

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Vollsperrung am Wochenende: Instandsetzung der A8 bei Neunkirchen in Richtung Zweibrücken

image

Der LfS kündigt für dieses Wochenende eine Vollsperrung der A620 an. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Jan Woitas

Instandsetzungsarbeiten auf der A8 bei Neunkirchen

Am Samstag und Sonntag (21. und 22. September 2019) wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) akute Asphaltschäden auf zwei Brücken im Zuge der A8 im Bereich der Anschlussstelle Neunkirchen-Spiesen beseitigen.

Arbeiten in Fahrtrichtung Luxemburg am Samstagmorgen

Begonnen werden die Arbeiten laut LfS am Samstag ab 8:00 Uhr auf dem Anschlussstellenbauwerk in Fahrtrichtung Luxemburg. Für die Dauer der Arbeiten werden Überhol- und Normalspur gesperrt. Der Verkehr wird über den Verflechtungsstreifen der Anschlussstelle Neunkirchen-Spiesen am Baufeld entlang zur Hauptfahrbahn der A8 zurückgeführt.

Vollsperrung der A8 in Fahrtrichtung Zweibrücken

In Fahrtrichtung Zweibrücken beginnen die Arbeiten am Samstag gegen 16:00 Uhr. Aus Gründen der Arbeitsstättensicherheit und wegen unzureichender Breite der Autobahn muss die Richtungsfahrbahn der A8 zwischen den Anschlussstellen Neunkirchen-Spiesen und Neunkirchen-Oberstadt voll gesperrt werden.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Zweibrücken wird über die B41, die L 124-Westspange, L 243-Spieser Straße, L 285-Hermannstraße, L 114-Zweibrücker Straße und die Anschlussstelle Neunkirchen-Oberstadt zurück zur A8 umgeleitet.

Arbeiten sollen bis Sonntagabend andauern

Sowohl die Vollsperrung in Fahrtrichtung Zweibrücken als auch die geänderte Verkehrsführung in Fahrtrichtung Luxemburg werden voraussichtlich bis Sonntagabend (etwa 22:00 Uhr) andauern. In Abhängigkeit von der Witterungsentwicklung können sich allerdings die Bauzeit verlängern oder der Ausführungszeitraum ändern.

LfS rechnet mit Verkehrsstörungen auf der A8

Bei der Planung der Maßnahme hat der Landesbetrieb für Straßenbau die täglichen Verkehrsmengen, insbesondere die sehr starke Belastung der A8 durch Berufs- und Pendlerverkehr berücksichtigt. Daher wurde die Ausführung der Arbeiten an einem Wochenende vorgesehen. Der LfS rechnet während der Bauzeit dennoch mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, zu erwartende Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen. Ortskundigen wird empfohlen den Bereich weiträumig zu umfahren.

Verwendete Quellen:
• Mitteilung des Landesbetriebs für Straßenbau

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Wetter im Saarland: Sonnenschein am Sonntag - Und dann wird es nass

image

Foto: BeckerBredel

Dem sonnigen Samstag folgt ein Sonntagswetter im Saarland, das bei angenehmen Temperaturen noch einmal zum Wandern, Radfahren oder Schwenken einlädt.

Am Nachmittag ziehen von Südwesten her allerdings zunehmend Wolken auf - und es beginnt zu regnen. Örtlich ist der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zufolge mit längerem Starkregen zu rechnen. In der Nacht zum Montag könnten bis zu 20 Liter Wasser auf den Quadratmeter niedergehen, warnen die Meteorologen.

Zum Wochenbeginn bleibt es regnerisch und wolkig bei Temperaturen um 20 Grad. Auch der Dienstag wird nass. Von Westen her überquert im Tagesverlauf ein Regengebiet das Saarland. Mindestens bis Mittwoch heißt es Regenschirm statt Sonnenschirm, weil es dem DWD zufolge immer wieder Schauer geben wird.

Verwendete Quellen:
• dpa

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Schwerer Unfall bei Mettlach: Pkw kracht in Laster - drei Personen verletzt

image

Symbolfoto: BeckerBredel

Gegen 12.00 Uhr war am Freitag unter anderem ein 21-Jähriger in seinem Pkw auf der L 375 bei Mettlach unterwegs. Allerdings geriet der Wagen des jungen Mannes auf die Gegenfahrbahn - und krachte schließlich in einen Lkw. Darüber berichtet das Portal „NonStopNews“.

Durch den Zusammenstoß erlitten beide Insassen des Pkw schwere Verletzungen. Auch bei dem Fahrer des Lastkraftwagens kam es zu leichten Verletzungen. Alle Unfallbeteiligten wurden daher in ein Krankenhaus gebracht. Laut des Medienberichts flog zuvor der Rettungshubschrauber Christoph 16 die Unfallstelle an, um so die Personen schneller versorgen zu können.

Die an der Kollision beteiligten Fahrzeuge wurden durch den Crash schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei geht davon aus, dass der 21-Jährige aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn abkam, schreibt „NonStopNews“.

Verwendete Quellen:
• NonStopNews

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Immer mehr Autodiebstähle im Saarland

image

Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)

Im Saarland kommt es zu immer mehr Autodiebstählen. Wie die Zahlen des Bundeskriminalamts (BKA) dokumentieren, verschwanden im vergangenen Jahr 73 Autos dauerhaft. Im Vergleich zu 2017 entspricht dies einem Plus von 10,6 Prozent. Der Bundestrend sieht hingegen anders aus. 2018 kam es zu 16.613 Fahrzeug-Diebstählen - ein Rückgang von 13 Prozent.

Bei den Autodieben besonders beliebt waren laut BKA die deutschen Hersteller VW, BMW, Audi und Mercedes. Bundesweit hatten mehr als 56 Prozent der zur Fahndung ausgeschriebenen Pkw, die dauerhaft verschwanden, diese Marken. Der Anteil von Fahrzeugen der vier Hersteller am Gesamtzulassungstand liegt bei rund 45 Prozent.

Verwendete Quellen:
• dpa

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Die besten Restaurants für Vegetarier in Saarbrücken

image

Auch in Saarbrücken finden Vegetarier das passende Essen. Symbolfoto: Pexels (CC0-Lizenz)

Egal ob Date mit der Vegetarierin oder nächtlicher Snack mit den veganen Hipstern, die aus Berlin zu Besuch sind: Es kann nie schaden, die ein oder andere Adresse zu kennen, in der auch Gerichte ohne Fleisch serviert werden. 

In unserer Übersicht haben wir von der Imbissbude bis zum hippen Lokal die besten Restaurants für Vegetarier in Saarbrücken zusammengestellt.

Saarbrücken: Vegetarisches Street Food

Manchmal muss es einfach schnell gehen, günstig sein und im Idealfall auch mitten in der Nacht noch zur Verfügung stehen.

Kami Express

Kami Express ist die Adresse für nächtliche Besuche, wenn man zwar betrunken ist, aber sämtliche Geschmacksnerven noch voll funktionsfähig sind. Der Laden liegt nicht nur wunderbar zentral an der Johanneskirche, hier gibt es auch alles, was man sich nach dem zwölften Bier wünscht: Rigatoni, Pizza, Baguettes, Falafel und was das Herz sonst so begehrt.

Während Fleischfresser sich über das Gyros hermachen können, empfehlen wir den Vegetariern den „Kami Express Teller" mit Falafel, Auberginen, Käse, getrockneten Tomaten, Weinblättern, Pommes frites, Reis, Brot, Sauce und gemischtem Salat. Danach sollte der Hunger eine ferne Erinnerung sein. Achja: Der Laden ist auch tagsüber geöffnet und das Essen nüchtern genauso lecker.

Adresse: Kaiserstrasse 7, 66111 Saarbrücken
Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag: 11:00-00:00 Uhr | Freitag & Samstag: 11:00 - 03:00 Uhr | Sonntag: 12:00 - 23:00 Uhr

World Food Trip

Der Foodtruck von World Food Trip steht direkt an den Bio-Frischmärkten in der Dudweiler Straße und der Präsident-Balz-Straße in St. Arnual. Das ist recht praktisch, wenn man nach dem Einkauf doch keine Lust mehr auf Kochen hat. Auf der Speisekarte steht veganes Street Food: Wraps, Burger, Salate und Kleinigkeiten. Außerdem gibt es wechselnde Bowls, Currys, Eintöpfe und mehr - alles ohne Fleisch und tierische Produkte. 

Adresse: Dudweiler Straße 87, 66111 Saarbrücken & Präsident-Balz-Straße 2, 66119 Saarbrücken
Öffnungszeiten: Montag - Samstag: 11:30 - 20:30 Uhr | Sonntag: 12:30 - 20:30 Uhr & Montag - Samstag: 11:00 - 21:00 Uhr | Sonntag: 12:00 - 21:00 Uhr

Kalinski

Die beste Currywurst des Saarlandes, Deutschlands oder der ganzen Welt bekommen auch Vegetarier bei den Gebrüdern Kalinski. Neben der klassischen Wurst gibt es hier auch eine hauseigene, vegane Variante auf Seitan-, Tofu- und Weizenkeimbasis. Auch Salate und Käsespätzle sind für Vegetarier geeignet. Und die große Auswahl an Gin & Tonic soll sogar vegan sein. 

Adresse: Kaltenbachstraße 4, 66111 Saarbrücken
Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag: 12:00–23:00 Uhr | Freitag: 12:00–01:00 Uhr | Samstag: 12:00–01:00 Uhr | Sonntag: 13:00–22:00 Uhr

Saarbrücken: Die besten Restaurants mit vegetarischem Essen

Café Kostbar

Mindestens die Hälfte der Gerichte im Café Kostbar ist vegetarisch. Das verspricht das Restaurant auf seiner Homepage. Auf der Karte stehen wechselnde Gerichte aus aller Welt. Das Café setzt auf Regionalität, Saisonalität und Bio-Qualität. Neben Pastagerichten, bekommen Vegetarier im Kostbar etwa Pilzrisotto oder Spinatknödel. Die Preise für ein Hauptgericht liegen durchschnittlich zwischen 10 und 15 Euro. Außerdem gibt's natürlich den ganzen Tag hausgemachten Kuchen.

Das Café im Nauwieser Viertel ist gemütlich eingerichtet auf zwei Etagen. Wenn die Sonne scheint, zieht aber vor allem der große Innenhof reihenweise Saarbrücker an. Direkt vor dem Kino 8 1/2 kann man sich hier unter Linden auf einen Kaffee, Kuchen oder vegetarisches Essen verabreden - Tinder-Date geeignet!

Adresse: Nauwieserstraße 19, 66111 Saarbrücken
Öffnungszeiten: Montag: 17:00 - 01:00 Uhr| Dienstag - Freitag: 11:30 - 01:00 Uhr| Samstag: 10:00 - 01:00 Uhr| Sonntag: 10:00 - 14:00 Uhr

Cafe Bali

Ebenfalls im Nauwieser Viertel findet man unweit des Landwehrplatzes das Café Bali. Neben etwa 1000 Tee- und Eisteesorten gibt es hier indonesische Küche. Vor allem Fans von Curry und Koriander kommen hier voll auf ihre Kosten. Das Essen ist immer frisch, immer lecker und bei Bedarf auch scharf. 

Das Café ist gemütlich ganz im Stile Balis eingerichtet: Buddha-Statuen, bunte Farben, verspielte Muster. Wer nur einen der fruchtigen Cocktails schlürfen will, kann es sich auch in einer der kuschligen Sitzecken gemütlich machen.

Adresse: Rotenbergstraße 10, 66111 Saarbrücken
Öffnungszeiten: Dienstag - Donnerstag: 17:00 - 00:00 Uhr | Freitag & Samstag: 17:00 - 01:00 Uhr | Sonntag: 17:00 - 00:00 Uhr

Herzenslust

Auch im Herzenslust gibt man sich größte Mühe nicht nur Carnivoren glücklich zu machen. Die Hälfte der ständig wechselnden Karte besteht aus vegetarischen Gerichten. Zum Beispiel gibt es vegetarische Burger, Edelpilzravioli oder Risotto. Mit Preisen um die 20 Euro für ein abendliches Hauptgericht ist das Lokal allerdings nicht ganz günstig.

Drinnen ist es schummerig und gemütlich. Viele Kerzen, eine Deckenbeleuchtung aus Einmachgläsern und moderne Möbel mit viel Holz machen das Restaurant zum perfekten Ort für ein Date mit dem Hipster-Vegetarier - solange ihr die Rechnung teilt. 

Adresse: Nauwieserplatz 5, 66111 Saarbrücken
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag: 12:00 bis 14:30 & 18:00 bis 22:30 | Samstag & Sonntag: 10:00 bis 14:00 (Frühstück+Mittagessen) & 18:00 bis 22:30

Kimdogo

Bei Kimdogo sind auch Vegetarier richtig, die keine Lust haben das Haus zu verlassen, aber etwas Ausgefalleneres als die Pizza Vegetaria bestellen möchten. Koreanische Küche besteht vor allem aus viel Gemüse, Süßkartoffelnudeln und leckeren Soßen in scharf und süß-sauer. Die Gerichte liegen alle unter 10 Euro. Aber nicht wundern: Das Essen wird lauwarm serviert!

Wer doch lieber auswärts isst, kann den Laden in der Försterstraße besuchen. Der ist minimalistisch, stylisch und modern. Außerdem liegt er, dank des Umzugs gleich um die Ecke von den Kneipen im Nauwieser Viertel

Adresse: Försterstraße 31, 66111 Saarbrücken
Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 11:45 - 17:30 Uhr & 17:30 - 22:00 Uhr | Samstag: 11:45 - 23:00 Uhr | Sonntag: 12:30 - 22:00 Uhr

Café Zucker und Zimt

Vegetarische Gerichte aus dem Orient gibt es im Café Zucker und Zimt. Neben Bio-Kaffee verschiedenster Variation wird am Abend auch orientalische Küche serviert, etwa Falafel, Tajine oder Couscous. Am Sonntag tischt Inhaber Girgis Harfi aus dem Sudan gleich ein ganzes Mezze-Buffet für Vegetarier auf. 

Das Café Zucker und Zimt liegt als einziges Restaurant unserer Liste nicht im Nauwieser Viertel, sondern in St. Arnual. Das alte Bürgerhaus ist romantisch, gemütlich eingerichtet, aber vor allem die zugewucherte Terrasse ist im Sommer einen Besuch wert. 

Adresse: Brühlstraße 31, 66119 Saarbrücken
Öffnungszeiten: Donnerstag - Samstag: 15:00 - 22:00 Uhr | Sonntag: 13:00 - 21:00 Uhr

Haben wir etwas vergessen? Schreibt uns bei Facebook oder per Mail an redaktion@sol.de!

Verwendete Quellen:
• Eigene Recherche

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein

Brand in Saarbrücker Fitnessstudio? Feuerwehr rückt in Bahnhofstraße aus

image

Foto: BeckerBredel

Die Freiwillige Feuerwehr und die Berufsfeuerwehr Saarbrücken wurden am späten Freitagabend über ein mögliches Feuer (wahrnehmbarer Brandgeruch) in einem Fitnessstudio alarmiert.

image

Foto: BeckerBredel

Nachdem sich die Einsatzkräfte vor Ort einfanden, nahmen sie das Gebäude genauer unter die Lupe. Ein Feuer konnten sie allerdings nicht lokalisieren. Auch, was den Brandgeruch auslöste, blieb unklar. Daher rückten die Löschtrupps wieder ab.

Während der Maßnahmen fanden sich zahlreiche Schaulustige ein, die den Einsatz der Drehleiter begutachteten.

Verwendete Quellen:
• Pressedienst BeckerBredel

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein