{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Saarbrücken-Malstatter-Brücke und Saarbrücken-Gersweiler Gefahr durch defektes Fahrzeug (00:30)

Priorität: Dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Explosionsgefahr in Quierschied: Häuser in Marienstraße evakuiert

image

Die Feuerwehr Quierschied sperrte am Samstag die Marienstraße und evakuiert mehrere Häuser. Foto: BeckerBredel

In der Marienstraße in Quierschied nahmen Passanten am Samstag Gasgeruch aus einem Haus wahr. Daher verständigten sie die Feuerwehr. Wie aus einem Bericht der „SZ“ hervorgeht, war ein Feuerwehrfahrzeug zufällig in der Nähe. Dieses befand sich eigentlich auf dem Rückweg von einem Fehlalarm in Fischbach.

Im Keller des gemeldeten Hauses fanden Einsatzkräfte, unter Verwendung von Atemschutzgeräten, mehrere Behältnisse, in denen sich Benzin befand. Dieses war teilweise ausgelaufen - es bestand also Explosionsgefahr. Daher wurden angrenzenden Häuser evakuiert, schreibt die SZ. Ebenso kam es zu einer Abschaltung des Stroms, um die Bildung von Funken zu verhindern.

image

Weitere Aufnahme des Einsatzes in Quierschied. Foto: BeckerBredel

Im Anschluss entfernten die Einsatzkräfte alle Kanister aus dem Haus. Nach einer Durchlüftung gaben Mitarbeiter des Gesundheitsamts das Gebäude wieder frei, heißt es im Medienbericht. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Die SZ informiert: Nach Angaben der Polizei ist die Meldung, ein Bewohner habe das Haus in die Luft sprengen wollen, falsch. Dazu würde es keine Hinweise geben.

Verwendete Quellen:
• Saarbrücker Zeitung

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein