{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

B51 Grenzübergang Hanweiler Richtung Saarbrücken zwischen Bübingen und Güdingen Gefahr durch defektes Fahrzeug, langsam fahren Gespann (Pkw mit Anhänger) (15:58)

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Trier: Jugendlichem (14) Geld für Sex angeboten? Ermittlungen gegen Priester

image

Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)

Gegen einen Geistlichen aus dem Bistum Trier laufen derzeit Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Mainz. Der Vorwurf lautet versuchter sexueller Missbrauch eines Jugendlichen. Nach dem Aufflammen der Vorwürfe wurde der Priester vom Trierer Bischoff umgehend beurlaubt.

Laut Staatsanwaltschaft soll der Beschuldigte am 01. September am Hauptbahnhof in Mainz versucht haben, einem 14-Jährigen Geld für sexuelle Handlungen anzubieten. Zu denen sei es jedoch nicht gekommen. Demnach beziehen sich die Vorwürfe nicht auf das Arbeitsumfeld des Pfarrers, heißt es.

Darüber hinaus teilte das Bistum mit, es sei eine kirchenrechtliche Voruntersuchung eingeleitet worden. Allerdings ruhe diese bis zum Abschluss der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen. Bis zum Ende der Untersuchung sei es dem Pfarrer verboten, priesterliche Dienste auszuüben. Und auch der Kontakt zu Kindern sowie Jugendlichen unterliege einem Verbot.

Verwendete Quellen:
• dpa

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein