Die Tat soll sich kurz nach dem Ende der Homburger Wiesn ereignet haben. Symbolfoto: Carsten Johan/SOL.DE