{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
mit dpa/lrs

Busstreik im Saarland könnte schon bald beendet sein - Das ist der aktuelle Stand

image

Auch bei Saarbahn in Saarbrücken wird gestreikt. Archivfoto: BeckerBredel.

Bei dem schon seit eineinhalb Wochen laufenden Busfahrerstreik im Saarland haben die Arbeitgeber die Fortsetzung der Tarifverhandlungen angeboten. Am kommenden Dienstag (8. Oktober) könnten die Gespräche fortgeführt werden, teilte der Kommunale Arbeitgeberverband (KAV) Saar mit.

Busstreik im Saarland: Diese Busse fahren und diese nicht

Gemeinsam mit der Gewerkschaft Verdi solle versucht werden, "aus der derzeitigen Sackgasse herauszukommen". Der KAV Saar geht nach eigenen Worten davon aus, dass damit "die derzeit laufenden Arbeitskampfmaßnahmen ausgesetzt werden".

Streik schon bald vorbei?

Verdi äußerte sich erfreut über das angebotene Gespräch hinter verschlossenen Türen in Saarbrücken. Die Gewerkschaft wollte den Streik jedoch nicht sogleich aussetzen, da sie noch nicht wisse, was im Detail angeboten werde. Verdi-Verhandlungsführer Christian Umlauf kündigte an: "Wenn wir am Dienstag zu einem Ergebnis kommen, werden wir umgehend die Urabstimmung einleiten. Fällt diese positiv aus, ist das Ergebnis angenommen und der Streik beendet."

Busstreik im Saarland: Darum geht's

Laut Verdi beteiligen sich rund 1.000 Beschäftigte an dem sogenannten Erzwingungsstreik, darunter 700 bis 750 Busfahrer. Die anderen seien Mitarbeiter in Verwaltungen, Leitstellen und Werkstätten. Betroffen sind die kommunalen Unternehmen Saarbahn in Saarbrücken, NVG in Neunkirchen, KVS in Saarlouis und VVB in Völklingen.

Verdi hatte für neue Busfahrer einen Einstiegslohn von 2.800 Euro brutto im Monat gefordert plus die Anhebung der Entgelte aller anderen Beschäftigten um 427 Euro monatlich bei einer Laufzeit von zweieinhalb Jahren. Die Arbeitgeberseite hatte das zurückgewiesen. Der KAV Saar erneuerte am Freitag sein Angebot eines Schlichtungsverfahrens. Verdi hatte dies Ende September abgelehnt.

Saarbahn veröffentlicht Ersatzfahrplan

Saarbahn fährt unterdessen ab dem heutigen Samstag nach einem Ersatzfahrplan. Die Buslinien würden von Auftragsunternehmern bedient, teilte das Unternehmen mit. Den Fahrplan kann man sich hier anschauen (PDF).

Verwendete Quellen:
- Deutsche Presse-Agentur
- Mitteilung von Saarbahn, 04.10.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein