{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

B41 Saarbrücken - Idar-Oberstein zwischen Oberlinxweiler und St. Wendel in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr (07:09)

Priorität: Normal

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Trinkwasser in Gersheim verunreinigt

image

In Gersheim soll das Trinkwasser abgekocht werden. Symbolfoto: Lukas Schulze/dpa-Bildfunk.

In Gersheim sollen Bürger aktuell das Trinkwasser abkochen. Der Grund: Das Wasser ist mikrobiologisch verunreinigt. Vermutlich ist Oberflächenwasser aufgrund des starken Regens in eine Kammer des Hochbehälters eingedrungen. Dieser sei bereits außer Betrieb genommen worden. Das teilen die Stadtwerke Bliestal mit.

Trinkwasser in Gersheim soll abgekocht werden

Das Trinkwasser sollte für die Zubereitung von Speisen abgekocht werden. Zum Duschen kann das Trinkwasser auch ungekocht genutzt werden, solange es nicht getrunken wird oder auf Wunden kommt.

Das Abkoch-Gebot gilt für Gersheim selbst und die Ortsteile Niedergailbach, Reinheim und Walsheim. Nicht betroffen sind die Ortsteile Bliesdahlheim, Herbitzheim, Medelsheim/Seyweiler, Peppenkum/Utweiler und Rubenheim.

Das Gebot gilt voraussichtlich bis zum Dienstag, dem 15. Oktober. Die Stadtwerke spülen aktuell die Rohrnetze und desinfizieren sie.

Verwendete Quellen:
• Mitteilung der Stadtwerke Bliestal, 10.10.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein