{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

B269 Grenzübergang Saarlouis - Birkenfeld zwischen Ausfahrt A8, Nalbach und Saarwellingen in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr (10:22)

Priorität: Normal

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Tödlicher Unfall in Bübingen: Mehrere Fahrzeuge kollidieren

image

Bei einem Unfall auf der B51 ist ein Mann verstorben. Foto: BeckerBredel

Gegen 10:10 Uhr wurden auf der B 51 in Höhe des Industriegebietes Bübingen vier Fahrzeuge in einen schweren Unfall verwickelt.

Ein schwarzer Audi, der in Richtung Saarbrücken unterwegs war, war in den Gegenverkehr geraten und fuhr auf drei entgegenkommende Autos zu. Der Fahrer eines silbernen Fords konnte nach rechts in die Leitplanke ausweichen. Der zweite Wagen allerdings, ein schwarzer Citroen, kollidierte frontal mit dem Audi. Der Fahrzeugführer des darauf folgenden VW lenkte den Wagen nach links und streifte das Auto des Verursachers nur leicht. In den vier Autos waren insgesamt neun Menschen unterwegs.

Der Fahrer des Citroen, ein 69-Jähriger aus Saarbrücken, wurde in dem Wagen eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Die Feuerwehr musste den Mann aus dem Wrack bergen. Auch die 67-jährige Beifahrerin wird schwer verletzt. Da das Paar auf dem Weg in den Urlaub war, befand sich auch ein Hund im Wagen. Das Tier starb bei dem Unfall. 

Der 35-jährige Unfallverursacher wurde schwer verletzt. Die Feuerwehr musste ihn aus seinem Audi schneiden. Auch drei weitere Menschen trugen leichte Verletzungen davon. 

Vier Krankenwagen und zwei Notärzte waren im Einsatz. Die Polizeiinspektion Saarbrücken hat mit Unterstützung der Bundespolizei die Ermittlungen aufgenommen. Ein Gutachter soll den Unfallhergang klären. Das Trümmerfeld soll sich über 100 Meter erstrecken. Die Unfallstelle ist für die Aufräumarbeiten voraussichtlich noch bis 16:00 Uhr gesperrt.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein