{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken Einfahrt Saarbrücken-Gersweiler Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (17:08)

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

17-Jähriger mit Teppichmesser verletzt - Streit zwischen Personengruppen in Homburg eskaliert

image

Bei einem Vorfall in Homburg erlitt ein 17-Jähriger Schnittwunden. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Thomas Frey

Über einen Vorfall in der Homburger Talstraße informiert die Polizei in einer Pressemitteilung: Am Sonntagabend, gegen 21.00 Uhr, gerieten nach derzeitigen Erkenntnissen zwei Personengruppen in der Passage zwischen dem Christian-Weber-Platz und der Uhlandstraße aneinander.

Bekannt ist: Mindestens zwei Menschen wurden leicht verletzt und mussten medizinisch versorgt werden. Das bestätigte die Polizei auf SOL.DE-Nachfrage. Einer der Kontrahenten, ein 33-Jähriger, ging mit einem Teppichmesser auf einen 17-Jährigen los. Dabei erlitt der Jugendliche Schnittwunden. Der wiederum wehrte sich mit Schlägen und Tritten gegen den 33-Jährigen.

Die Identität von zwei weiteren beteiligten Personen sowie die Umstände der Tat sind derzeit noch unklar. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Hinweise.

Zeugen, die Angaben zu den beiden bislang unbekannten Personen und dem Tatverlauf geben können, sollen sich unter der Telefonnummer (06841)1060 mit der Polizei in Homburg in Verbindung setzen.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizeiinspektion Homburg, 14.10.2019
• eigene Recherche

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein