{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A62 Nonnweiler Richtung Landstuhl Ausfahrt Birkenfeld alle Fahrbahnen geräumt (10.12.2019, 14:35)

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Trinkwasser in Dillingen wieder nutzbar - doch es gibt Einschränkungen

image

Das Trinkwasser in Dillingen wird weiterhin gechlort. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa-Bildfunk.

Die Bürger von Dillingen können aufatmen und ihr Trinkwasser wieder bedenkenlos nutzen. Die Stadtwerke haben am Montagnachmittag (14. Oktober) das Abkoch-Gebot für beendet erklärt.

Bakterium an zwei Stellen nachgewiesen

Das Wasser entspreche wieder der Trinkwasserverordnung und sei „mikrobiologisch einwandfrei", so die Stadtwerke. In den letzten Tagen seien 50 Proben im Trinkwassernetz, in Schulen, Kindergärten, Seniorenheimen und öffentlichen Einrichtungen entnommen worden. Tests ergaben: Lediglich in zwei Gebäuden wurde das Bakterium Pseudomonas aeruginosa nachgewiesen. Die Hausinstallationen dieser Gebäude werden jetzt individuell desinfiziert.

Trinkwasser in Dillingen wird weiter gechlort - Einschränkungen

Das Trinkwasser in Dillingen wird vorsorglich weiterhin gechlort. Es sollte daher nicht für die Herstellung von Babynahrung und für Aquarien verwendet werden. Ansonsten können Einwohner das Wasser uneingeschränkt nutzen.

In den Dillinger Innenstadt und den Bezirken Überm Berg und Pachten war vor eineinhalb Wochen bei Routineuntersuchungen eine mikrobiologische Verkeimung mit Pseudomonas aeruginosa nachgewiesen worden.

Die Stadtwerke wollen mitteilen, sobald die Chlorung des Trinkwassers beendet ist. Für Fragen stehen Mitarbeiter unter der Tel. (06831)9747112 zur Verfügung.

Verwendete Quellen:
• Mitteilung der Stadtwerke Dillingen/Saar, 14.10.19
• eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein