{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

Grenzübergang Auersmacher Gefahr durch Überflutung, Richtungsfahrbahn blockiert (09:54)

Priorität: Dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Landau verzichtet für Klimaschutz auf Weihnachtsbäume - zieht das Saarland nach?

image

Symbolfoto: BeckerBredel | Bearbeitung: red

Der Verband „Aktive Unternehmer für Landau“ (Aku) teilte erst kürzlich mit, auf das Aufstellen von Weihnachtsbäumen im Zentrum der Stadt verzichten zu wollen. Um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Nachdem die angekündigte Aktion für hitzige Diskussionen sorgte, entschied sich der Verband letztlich für einen Kompromiss. Man werde zumindest wenige Bäume aufstellen, sodass ein weihnachtliches Ambiente erhalten bleibe.

Doch wie sieht es eigentlich im Saarland aus? Die „SZ“ fragte einmal genauer bei den Kommunen nach. Das Ergebnis: Eine Gefahr der Nachahmung bestehe nicht. Beispielsweise in Saarlouis wolle man die Bäume wie gewohnt aufstellen. Gleiches gilt für die saarländische Landeshauptstadt. Hier erklärte ein Sprecher, dass man im möglichen Verzicht auf die Christbäume „keinen Beitrag zum Klimaschutz“ sehe.

Dennoch möchten St. Wendel sowie St. Ingbert einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten. Die konkreten Pläne gibt es auf auf saarbruecker-zeitung.de zum Nachlesen. Hinweis: Der Beitrag gehört zum „SZ+“-Angebot der Saarbrücker Zeitung. Um diesen zu lesen, müsst ihr euch ggf. registrieren oder eine Bezahloption wählen.

Verwendete Quellen:
• Saarbrücker Zeitung
• Deutsche Presse-Agentur

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein