{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

Grenzübergang Auersmacher Gefahr durch Überflutung, Richtungsfahrbahn blockiert (09:54)

Priorität: Dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nach Ende des Streiks: Busse im Saarland wieder planmäßig unterwegs?

image

Die Busse im Saarland fahren wieder nach Plan. Archivfoto: BeckerBredel

Gestern stimmten die streikenden Busfahrer der Verkehrsbetriebe im Saarland dem ausgehandelten Tarifkompromiss (Lohnerhöhung) zu. Damit war der vorangegangene, mehrwöchige Busfahrerstreik offiziell beendet. Doch wie rollt der Nahverkehr weniger als 24 Stunden später?

Aus einer „SR“-Anfrage an den SaarVV geht hervor, dass seither keine Verzögerungen in den Fahrten festgestellt worden seien. Demnach würden die Linienbusse in Neunkirchen, Saarlouis, Völklingen und Saarbrücken heute wieder nach Plan fahren.

Ebenso soll es bei den Busfahrten der Saarbahn GmbH bislang zu keinen Problemen gekommen sein, berichtet der „SR“. Die öffentlichen Verkehrsmittel seien wieder seit 04.00 Uhr unterwegs. Zuvor mutmaßen Verdi-Vertreter, dass es am heutigen Donnerstag zu Verzögerungen kommen könne.

Verdi und KAV hatten sich auf folgende Lohnerhöhungen für die Busfahrerinnen und Busfahrer geeinigt: Das Einstiegsgehalt wird rückwirkend zum 01.10.2019 auf 2.500 Euro angehoben. Ab dem 01.10.2022 beträgt dieses dann 2.800 Euro.

Verwendete Quellen:
• Saarländischer Rundfunk
• Eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein