{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L105 Fechingen Richtung Mimbach zwischen Breitfurt und Abzweig nach Mimbach Gefahr durch Überflutung, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (10:55)

Priorität: Dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarbrücken: Vom Helfer zum Unfallflüchtigen - Mann erfasst Autohalterin mit Pkw

image

Der Unfall ereignete sich in der Nähe des „Seven“ in Saarbrücken. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Stefan Puchner

In der Nacht zu Sonntag (20. Oktober 2019) bog eine Autofahrerin vom Parkplatz der Saarbrücker Diskothek „Seven“ kommend in die Futterstraße ein. Aufgrund der Parksituation hatte sie dort allerdings Probleme, ihren Geländewagen zu rangieren. Das meldet die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt in einer Pressemitteilung.

In der Futterstraße bot ihr ein junger Mann Hilfe an. Ein Angebot, das die Autofahrerin auch annahm. Anschließend stellte sie sich vor den Wagen, während sich der Mann ans Steuer begab. Dann kam es allerdings zu einem Unglück.

Unfall bei Seven in Saarbrücken: Mann erfasst Autohalterin

Nach Angaben der Beamten hatte der vermeintliche Helfer Gaspedal und Bremse verwechselt. Die Fahrzeughalterin wurde in der Folge auf die Motorhaube geschleudert. Dadurch erlitt sie leichte Verletzungen. Zudem beschädigte der Geländewagen zwei weitere Pkw „nicht unerheblich“.

Anschließend wollte der Fahrer „mit dem Unfallgeschehen nichts mehr zu tun haben“, schildert die Polizei. Und so verschwand er ohne weitere Worte in Richtung „Seven“. Trotz der vielen anwesenden Passanten stand den Beamten später niemand für Hinweise zur Verfügung. Aus diesem Grund sucht die Polizei nun Zeugen des Unfalls.

Hinweise an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, Tel. (0681)9321-233.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, 21.10.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein