{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

B41 Idar-Oberstein Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke zwischen Ottweiler und Kreisverkehr Neunkirchen-Sinnerthal Gefahr, Unfall, Rettungsfahrzeuge im Einsatz, Richtungsfahrbahn gesperrt Richtung Neunkrichen (10:49)

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Tankstelle in Dillingen überfallen: Wer ist dieser brutale Räuber?

image

Wer kennt diesen Räuber? Foto: Polizei.

Die Polizei fahndet öffentlich nach einem unbekannten Räuber. Der Gesuchte hatte am 6. Oktober um 20.14 Uhr die Esso-Tankstelle in der Merziger Straße in Dillingen überfallen.

Nachdem er dort zunächst zwei Getränke aus der Warenauslage in seine Stofftasche gepackt hatte, begab er sich zur Kassiererin. Plötzlich stieß er die 50-Jährige laut Polizei zu Boden und schlug ihr mit der bloßen Hand sowie anschließend mit dem gefüllten Stoffbeutel auf den Kopf. Dabei erlitt die Geschädigte eine blutende Wunde am Kopf.

Der Räuber forderte die Frau anschließend auf, die Kasse zu öffnen. Unter Todesangst kam die Kassiererin der Aufforderung nach. Der nun Gesuchte nahm einen dreistelligen Euro-Betrag und Tabakwaren mit unbekanntem Wert mit und verließ die Tankstelle über die Werderstraße in Richtung Diefflen mit einem Fahrrad.

Der Unbekannte wird von der Polizei wie folgt beschrieben:
• männlich
• 180 Zentimeter groß
• circa 45 Jahre alt
• braune, kurze Haare
• sprach Deutsch mit saarländischem Dialekt
• Kleidung: schwarz-weiß karierte Jacke, schwarze Kapuze, schwarze Hose

Der Räuber wurde während der Tat von einer Überwachungskamera aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise, Tel. (06831)9010.

Verwendete Quellen:
• Mitteilung der Polizeiinspektion Saarlouis, 22.10.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein