{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L259 Saarbrücken Rußhütte - Riegelsberg zwischen Neuhaus und Ausfahrt A1, Riegelsberg in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr (01:49)

Priorität: Normal

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Brandstiftung in Zweibrücken: 10- und 11-jährige Kinder verursachen fünfstelligen Schaden

image

In Zweibrücken kam es im Bereich der Tafel zu einem Brand, durch den ein fünfstelliger Schaden verursacht wurde. Verantwortlich für das Feuer waren zwei Kinder im Alter von zehn bzw. elf Jahren. Symbolfoto: Marcel Kusch/dpa-Bildfunk

Brand im Bereich der Tafel Zweibrücken

Am Freitagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Zweibrücken gegen etwa 09:45 Uhr zu einem Brand an der Zweibrücker Tafel in der Canadastraße gerufen. Im rückwärtigen Bereich des Tafel-Gebäudes war ein Müllcontainer in Brand geraten. Die Flammen hatten beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits die hölzerne Eingangstür der Zweibrücker Tafel in Mitleidenschaft gezogen.

Durch das schnelle und entschlossene Handeln der Feuerwehrleute konnte der Brand schnell gelöscht und dadurch ein größerer Schaden verhindert werden. Am äußeren Gebäude entstand zu diesem Zeitpunkt allerdings schon ein hoher Sachschaden, der laut Angaben der Polizei Zweibrücken aktuell auf 10.000 bis 20.000 Euro geschätzt wird.

Kinder für Brand verantwortlich

Wie die Polizei Zweibrücken mitteilt, konnten im Rahmen der Ermittlungen durch Zeugenbefragungen zwei zehn und elf Jahre alte Kinder als Verursacher des Feuers ermittelt werden. Diese hatten am Brandort kurz zuvor Böller und Papier angezündet.

Verwendete Quellen:
Angaben der Polizei Zweibrücken

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein