{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L177 zwischen Orscholz und Oberleuken Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn (17:50)

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Neunkirchen: 64-Jähriger will Streit schlichten und schießt in die Luft

 

image

In Neunkirchen feuerte am Dienstag ein 64-Jähriger mit einer Schreckschusswaffe in die Luft. Symbolfoto: BeckerBredel

Ein 64-Jähriger hat am Dienstag (12. November 2019) in Neunkirchen einen Schuss aus einer Schreckschusswaffe abgegeben und so für einen Polizeieinsatz gesorgt. Vorausgegangen war eine Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen im Bereich der Lindenallee.

Schuss in die Luft

Der 64-Jährige bekam von dem Streit mit, hielt mit seinem Auto an und begab sich anschließend in Richtung der beiden Jugendlichen. In der Hand hielt er eine Schreckschusswaffe, mit der er nach Polizeiangaben unvermittelt in die Luft feuerte.

Danach flüchteten alle Beteiligten, darunter auch der 64-Jährige, der in sein Auto stieg und wegfuhr. Die Polizei ermittelte den Mann und traf ihn im Stadtteil Wellesweiler an. Die Waffe hatte er noch bei sich.

Mann wollte Streit mit Schuss schlichten

Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt. Der Mann gab an, er habe den Streit zwischen den Jugendlichen schlichten wollen.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Neunkirchen, 14.11.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein