{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Haus brennt in Spiesen-Elversberg - Hund rettet Bewohner

image

In Spiesen-Elversberg ereignete sich am Samstag ein Wohnhausbrand. Symbolfoto: BeckerBredel

Am Samstag brach im Erdgeschoss eines Wohnanwesen in der "Kleine Bergstraße" in Spiesen-Elversberg ein Brand aus. Das rief unter anderem Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr auf den Plan.

Wohnhausbrand in Spiesen-Elversberg: Hund alarmiert Bewohner

Beim Eintreffen der Feuerwehr befanden sich die Bewohner bereits außerhalb des Anwesens. Währenddessen drang dichter Rauch aus dem Haus. Dank ihres Hundes konnten die Bewohner das Gebäude jedoch unbeschadet verlassen, meldet die Polizei. Dieser machte nämlich seine Halter, die sich zum Zeitpunkt des Brandes im Schlafzimmer befanden, auf das Feuer aufmerksam.

Den Brand selbst brachte die Freiwillige Feuerwehr unter Kontrolle; die Flammen konnten vollständig gelöscht werden. An dem Gebäude entstand dennoch hoher Sachschaden. Infolgedessen ist es derzeit unbewohnbar. Die Bewohner kommen bei Verwandten unter, schildern die Beamten.

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden derweil aufgenommen.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Neunkirchen, 17.11.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein