{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Saarbrücken-Malstatter-Brücke und Saarbrücken-Gersweiler Baustelle auf dem linken Fahrstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt (07:39)

Priorität: Normal

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mutter und Bruder in Dudweiler erstochen: Täter soll in Psychiatrie

image

In diesem Hochhaus in Dudweiler ereignete sich die Tat. Fotos: BeckerBredel

Mit mehreren Messerstichen soll ein 40-Jähriger in Saarbrücken-Dudweiler Ende September seine Mutter und seinen Bruder getötet haben. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der Mann während der Tat schuldunfähig war, so Sprecher Dennis Zahedi am Dienstag (19. November 2019).

Beschuldigter soll dauerhaft in Krankenhaus

Der Beschuldigte leide an einer schizophrenen Psychose. Von ihm gehe daher eine Gefahr für die Allgemeinheit aus, so Zahedi weiter. Die Staatsanwaltschaft hat wegen der Schuldunfähigkeit ein sogenanntes Sicherungsverfahren beantragt. Anstatt einer Verurteilung mit Freiheitsstrafe steht an dessen Ende eine dauerhafte Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus.

Mutter und Bruder getötet

Der 40-Jährige hatte laut Staatsanwaltschaft zunächst seine 72-jährige Mutter in ihrer Wohnung in der Dudweiler Skalleystraße mit einem Küchenmesser angegriffen und ihr mehrere Stiche in den Bauch und den Brustkorb verpasst. Direkt danach soll der Beschuldigte in der gleichen Wohnung seinen 32-jährigen Bruder mit mindestens 20 Messerstichen attackiert haben. Der Bruder verstarb noch am Tatort; die Mutter erlag vier Tage später ihren Verletzungen.

Der Beschuldigte hatte sich von der Polizei nach der Tat widerstandslos festnehmen lassen. Er saß zunächst in Untersuchungshaft und befindet sich seit dem 27. September in der saarländischen Klinik für forensische Psychiatrie in Merzig.

Tödliche Messerstiche in Dudweiler: Bisherige Artikel zum Thema

27.09.: Verdächtiger litt offenbar unter Psychose
26.09.: Mutter (72) stirbt an Verletzungen
22.09.: Tödlicher Streit in Dudweiler: Das ist der aktuelle Stand
21.09.: Dudweiler: Mann (32) in Hochhaus mit Messer getötet - 72-Jährige schwer verletzt

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Staatsanwaltschaft Saarbrücken, 19.11.19
- eigene Berichte
- Wikipedia: Sicherungsverfahren

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein