{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L177 zwischen Orscholz und Oberleuken Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn (17:50)

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nach Schüssen auf Saar-Stripper Jesse Fischer: Schütze zu Haftstrafe verurteilt

image

Der Vorfall spielte sich in Heckendalheim (hier im Hintergrund zu sehen) ab. Dabei wurde Jesse Fischer (rechts oben) mit einer Waffe verletzt. Foto (Hintergrund): BeckerBredel | Foto (Fischer): Youtube/Jesse Fischer

Thorsten B. (36) ist der gefährlichen Körperverletzung schuldig. Das urteilte nun das Amtsgericht St. Ingbert und sprach infolgedessen eine Haftstrafe von 20 Monaten aus, berichtet "Bild".

Schüsse auf Jesse Fischer

Im Zuge der Urteilssprechung sah es das Gericht als erwiesen an, dass der 36-jährige B. im vergangenen Jahr mit einer Gasdruckpistole auf Saar-Stripper Jesse Fischer (40) geschossen hatte. Wegen eines anderen Deliktes befindet sich der nun Verurteilte bereits im Gefängnis.

Januar 2018: Streit in Heckendalheim eskaliert

Bevor es zu den Schüssen kam, stand ein Streit um 50 Euro im Raum, berichtet "Bild". Swetlana R., eine Bekannte des Saar-Strippers, hatte sich das Geld von Fischer geliehen. Als dieser den Betrag im Januar 2018 zurückfordern wollte, sei der Streit eskaliert

Mit einer Gaspistole schoss Thorsten B., der Freund von Swetlana R., dann auf die TV-Persönlichkeit. Durch die Schüsse erlitt Fischer leichte Verletzungen. Zudem wurde das Fahrzeug des heute 40-Jährigen beschädigt.

Verwendete Quellen:
- Eigene Berichte
- Bild Saarland

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein