{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bewaffnete Männer überfallen Tankstelle im Mandelbachtal - Kassiererin mit Pfefferspray verletzt

image

Mit diesem Phantombild sucht die Polizei Hinweise zu einem Tankstellen-Räuber. Grafik: Polizei

Wer überfiel am 11. April 2019 eine Tankstelle in Habkirchen, dem kleinsten Ort der Gemeinde Mandelbachtal? Da dies weiterhin unklar ist, fahndet die Polizei nun öffentlich nach zwei Tätern. Von einem der Räuber konnte mittlerweile ein Phantombild angefertigt werden.

Raubüberfall auf Tankstelle in Habkirchen

Gegen 20.40 Uhr betraten zwei Unbekannte eine Tankstelle in Habkirchen, so die Polizei. Unter Vorhalt einer Schusswaffe erpresste der maskierte Täter 1 die Herausgabe von Bargeld sowie mehrerer kleiner Geldkassetten. Dieser Forderung kam die Angestellte der Tankstelle nach. Im Anschluss verließ der Unbekannte die Tankstelle. 

Mutmaßlich zur Verhinderung einer raschen Alarmierung der Polizei sprühte Täter 2 währenddessen Pfefferspray in Richtung des Gesichtes der Kassiererin. Das meldet die Polizei. Mithilfe einer Zeugin wurde nun ein Phantombild des zweiten Täters angefertigt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf die Tat oder den Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Homburg, Tel. (06841)1060, in Verbindung zu setzen.

Verwendete Quellen:
- Pressemitteilung der Polizeiinspektion Homburg, 21.11.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein