{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Aktuell Großeinsatz in Völklingen: Wasserschutzpolizei erkundet Saar - Schiffahrt eingestellt

image

Derzeit suchen unter anderem Kräfte der Feuerwehr die Saar in Völklingen ab. Foto: BeckerBredel

Am heutigen Mittwochmorgen (27. November 2019) sichtete ein Passant schillernde Schleier ausgelaufenen Diesels an der Saar. Daraufhin kam es zu einer Alarmierung der Völklinger Feuerwehr und Polizei.

Völklingen: Einsatz an der Saar

Zunächst wurde die Schifffahrt eingestellt. Anschließend begannen Einsatzkräfte der Feuerwehr Völklingen damit, die Stelle auf der Saar abzusuchen. Fündig wurden sie schließlich an einer Eisenbahnbrücke zwischen Wehrden und Hostenbach; dort befindet sich wohl der Einlauf.

Vor Ort ebenso im Einsatz: die Wasserschutzpolizei sowie das Wasser- und Schifffahrtsamt. Zudem setzt die Feuerwehr zur Erkundung derzeit eine Drohne ein. Und: Das Landesamt für Umwelt- sowie Arbeitsschutz soll auch eingeschaltet werden.

Ursache für Ölfilm unklar

Entgegen einer ersten Pressemitteilung der Polizei, wonach eine "ölhaltige Flüssigkeit" während Sanierungsarbeiten des Kraftwerks Wehrden in die Saar gelangte, ist die Ursache für den breiten Ölteppich auf der Saar weiterhin unklar.

Nach Angaben der Polizei werde derzeit eine sogenannte Ölsperre errichtet.

Korrektur: Ursprünglich hatten wir berichtet, dass die Einleitung der ölhaltigen Flüssigkeit vom ehemaligen Gelände des Kraftwerks Wehrden ausgeht. Dies revidierte die Polizei allerdings in einer Pressemitteilung. Nach Angaben der Beamten geht die Flüssigkeit nicht von dort aus. Die Ermittelungen dauern weiterhin an.

Verwendete Quellen:
- Pressedienst BeckerBredel
- Mitteilung der Polizeiinspektion Völklingen, 27.11.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein